Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
CHF 804.–

Dune HD Duo 4K

Premium-4K-Multimedia-Player

Art-Nr 6088380
ca. 4 – 6 Tage 3 Stück versandbereit ab externem Lager

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 4 – 6 Tage
    3 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 5 – 7 Tage
    Aktuell 3 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Beschreibung

Der HD Duo Mediaplayer von Dune ist die All-In-One-Lösung für 4K-Playback, Full HD Video, kristallklaren Sound sowie IPTV, VOD-Dienste und digitale TV-Kanäle. Als solche setzt der HD Duo 4K neue Massstäbe im Home-Entertainment-Bereich. Der Player unterstützt dabei alle wichtigen digitalen Audio- und Video-Formate, darunter HEVC, alle modernen 3D-Video-Standards wie MVC, Side-by-Side und Top-and-Bottom sowie HD-Audio mit einer Auflösung von bis zu 24-Bit / 192 kHz und Super Audio CD bis zu DSD512.

Modern und zeitgerecht
Der Dune HD Duo 4K ist mit zwei 3,5“ SATA HDD Racks inklusive Hot Swap Support ausgestattet und verfügt über drei USB Ports, einen SD-Kartenslot sowie eine LAN-Schnittstelle, WLAN (802.11ac Dual Band 2T2R) und einen integrierten DVB-T/T2/C Tuner (optional). In Sachen Audio stellt Ihnen der Media Player ein ESS SABRE32 Reference DAC, XLR Stereo Outputs (balanced) sowie einen S/PDIF Audio Input zur Verfügung.
mehr

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

HDMI1 x
SpeicherkartentypSD

Allgemeine Informationen

Hersteller Dune HD
Produkttyp Netzwerk Media Player
i

Netzwerk Media Player

Ein Digital Media Adapter (DMA) ist ein Gerät, das herkömmliche Unterhaltungsmedien wie das TV-Gerät oder die Stereoanlage mit dem PC verbindet. Dabei werden die in Paketen verschlüsselten Daten über ein Netzwerkkabel oder eine drahtlose WLAN-Verbindung vom einem PC oder Netzwerkserver (NSLU) an den DMA gesendet. Der DMA formt diese Datenpakete in ein für das jeweilige Ausgabemedium (TV / Hifi-Anlage) lesbare Form um. Dabei kann es sich sowohl um analoge (z. B. Verstärker) als auch um digitale Geräte (z. B. LCD-Monitor) handeln.

Mehr Infos...

Artikelnummer6088380
Herstellernr.Dune HD Duo 4K
Externe Links Herstellerseite (en)

Farbe

Farbgruppe
Schwarz

Datenspeicher Eigenschaften

i

Datenspeicher Eigenschaften

Ein Datenspeicher oder Speichermedium dient zur Speicherung von Daten beziehungsweise Informationen. Der Begriff Speichermedium wird auch als Synonym für einen konkreten Datenträger verwendet.

Mehr Infos...

Speicherkapazität
i

Speicherkapazität

Die Speicherkapazität bezeichnet die maximale Datenmenge, die in einer Datenstruktur oder in einem Datenspeicher gespeichert werden kann.

Mehr Infos...

8 GB
Speicherkartentyp
i

Speicherkartentyp

Gibt an, um was für ein Typ von Speicherkarte es sich handelt bzw. welche Speicherkarte in das Gerät passt.

Mehr Infos...

SD
i

SD

Secure Digital (SD) is a flash (non-volatile) memory card format developed by Matsushita, SanDisk, and Toshiba for use in portable devices. Today it is widely used in digital cameras, handheld computers, PDAs, mobile phones, GPS receivers, and video game consoles. SD card capacities range from 8 MB to 2 GB and from 4 GB to 32 GB for SDHC cards as of 2008.

Prozessor

i

Prozessor

Der Prozessor ist eine Recheneinheit eines Computers, die über Software andere Bestandteile steuert. Die grundlegende Eigenschaft des Prozessors ist die Programmierbarkeit. Das Verhalten des Prozessors wird dabei von Programmen in Form von Maschinencode bestimmt. Hauptbestandteile des Prozessors sind die Register, das Rechenwerk (Arithmetisch-logische Einheit, ALU), das Steuerwerk und der Speichermanager (Memory Management Unit, MMU), der den Arbeitsspeicher verwaltet. Zu den zentralen Aufgaben des Prozessors gehören arithmetische Operationen, das Lesen und Schreiben von Daten im Arbeitsspeicher sowie das Ausführen von Sprüngen im Programm.

Prozessortyp
i

Prozessortyp

Beschreibt den Typ des Prozessors.

SMP8758

Arbeitsspeicher

i

Arbeitsspeicher

Der Arbeitsspeicher oder „Hauptspeicher ist die Bezeichnung für den Speicher, der die gerade auszuführenden Programme oder Programmteile und die dabei benötigten Daten enthält. Der Hauptspeicher ist eine Komponente der Zentraleinheit. Da der Prozessor unmittelbar auf den Hauptspeicher zugreift, beeinflussen dessen Leistungsfähigkeit und Größe in wesentlichem Maße die Leistungsfähigkeit der gesamten Rechenanlage.

Mehr Infos...

Arbeitsspeicher (RAM)
i

Arbeitsspeicher (RAM)

Random access memory (das; dt.: Speicher mit wahlfreiem Zugriff), abgekürzt RAM, ist ein Speicher, der besonders bei Computern als Arbeitsspeicher Verwendung findet. Die gängigsten Formen gehören zu den Halbleiterspeichern. RAM wird als integrierter Schaltkreis hauptsächlich in Silizium-Technologie realisiert und in allen Arten von elektronischen Geräten eingesetzt.

Mehr Infos...

2 GB

Netzwerk Anschlüsse

i

Netzwerk Anschlüsse

Beschreibt die Netzwerkanschlüsse des Gerätes.

RJ45/LAN Port
i

RJ45/LAN Port

Netzwerkanschluss erlaubt die Verbindung mit einem internen oder externen Netzwerk.

Mehr Infos...

1 x

Kabellose Übertragung

i

Kabellose Übertragung

Alle Netzwerk-Verbindungen wie Bluetooth, Infrarot-Ports, WLAN, UMTS etc.
Standards sind ebenfalls hier aufgeführt.

WLAN
i

WLAN

Wireless Local Area Network (deutsch: wörtlich „drahtloses lokales Netzwerk“ – Wireless LAN, W-LAN, WLAN) bezeichnet ein lokales Funknetz, wobei meistens ein Standard der IEEE-802.11-Familie gemeint ist. Für diese engere Bedeutung wird in manchen Ländern (z. B. USA, Spanien, Frankreich, Italien) weitläufig der Begriff Wi-Fi verwendet.

Mehr Infos...

Ja
WLAN Standard
i

WLAN Standard

Beschreibt die unterstützten Übertragungsarten eines WLANs.

Mehr Infos...

802.11ac
i

802.11ac

Im Jahr 2013 soll der neue Standard 802.11ac verabschiedet werden. Hauptvorteil gegenüber 802.11n ist die schnellere Datenübertragung mit einer Bruttodatenrate bis zu 6900MBit/s. Netto schaffen gute Geräte aber immerhin das dreifache der 3-Stream-MiMO-Geräte. Die Datenübertragung geschieht ausschliesslich im 5-GHz-Band und fordert eine grössere Kanalbreite von 80 MHz, optional eine Kanalbreite von 160 MHz.

Mehr Infos...

Video Anschlüsse

i

Video Anschlüsse

Beschreibt die Video Anschlüsse des Gerätes.

HDMI
i

HDMI

High Definition Multimedia Interface (kurz HDMI) ist eine ab Mitte 2003 entwickelte Schnittstelle für die volldigitale Übertragung von Audio- und Video-Daten in der Unterhaltungselektronik. Sie vereinheitlicht existierende Verfahren, erhöht gegenüber diesen die Qualitätsmerkmale und bietet außerdem auch ein zusammenhängendes Kopierschutzkonzept (DRM).

Mehr Infos...

1 x

Audio Anschlüsse

Coaxial S/PDIF
i

Coaxial S/PDIF

Sony/Philips Digital Interface (S/PDIF) ist eine Schnittstellen-Spezifikation für die elektrische oder optische Übertragung digitaler Stereo- oder Mehrkanal-Audiosignale zwischen verschiedenen Geräten für die Anwendung im Unterhaltungselektronikbereich.

Mehr Infos...

1 x

Unterstütze Formate

i

Unterstütze Formate

Ein Dateiformat definiert die Syntax und Semantik von Daten innerhalb einer Datei. Es stellt damit eine bidirektionale Abbildung von Information auf einen eindimensionalen binären Speicher dar.
Die Kenntnis des Dateiformats ist essentiell für die Interpretation der in einer Datei abgelegten Information. Moderne Betriebssysteme ordnen Dateien über das Dateiformat Anwendungen zu, die die Dateien interpretieren können.

Mehr Infos...

Audioformate
i

Audioformate

Ein Audioformat ist ein Datenformat, das den Aufbau einer Audiodatei oder eines Audiodatenstromes beschreibt.
Meist handelt es sich um ein Format, das die komplette Klangkurve eines Tonsignals beschreibt.

Mehr Infos...

WAV
i

WAV

Das WAVE-Dateiformat ist ein Containerformat zur digitalen Speicherung von Audiodaten, das auf dem von Microsoft für Windows definierten Resource Interchange File Format (RIFF) aufsetzt. Eine WAVE-Datei enthält vor den Audiodaten zumindest Informationen über deren Format.
Enthalten sind meist sogenannte PCM-Rohdaten, also eine zeit- und wertdiskrete Darstellung des zeitlichen Verlaufs eines Signals. Die Qualität des aufgezeichneten Klangs hängt dann von zwei Werten ab, der Abtastrate (Anzahl der Abtastungen pro Zeiteinheit) und der Auflösung (Bit-Tiefe); im Fall von komprimierten Daten auch vom Verfahren, z. B. ADPCM oder MP3.

Mehr Infos...

,
FLAC
i

FLAC

Free Lossless Audio Codec (FLAC), zu Deutsch Freier verlustfreier Audio-Kodierer/-Dekodierer, ist ein Codec zur verlustfreien Audiodatenkompression, der im Rahmen der Xiph.Org Foundation entwickelt wird.

Mehr Infos...

,
DTS
,
AAC
,
MP3
,
WMA
,
M4A
,
APE
,
AC3
,
ALAC
,
MPA
,
Ogg-Vorbis
,
WavPack
,
SACD
,
DTS-WAV
Videoformate
AVI
i

AVI

Audio Video Interleave (AVI) ist ein von Microsoft definiertes Video-Containerformat, das von dem für Windows 3.1 eingeführten RIFF (Resource Interchange File Format) abgeleitet ist. „Audio Video Interleave” bedeutet, dass Audio- und Videodaten ineinander verzahnt, also „interleaved” abgespeichert werden.

Mehr Infos...

,
mov
i

mov

Das Containerformat der Multimedia-Architektur QuickTime von Apple trägt üblicherweise die Dateiendung .mov oder .qt. Ebenfalls gebräuchlich – in Abhängigkeit von den Funktionen – sind noch die Endungen .qtvr, .qti und .qtif. Die kennzeichnenden Eigenschaften des Formates sind die ausserordentliche Flexibilität, Robustheit und Erweiterbarkeit.

Mehr Infos...

,
WMV
,
M2TS
,
MKV
,
VOB
,
ASF
,
mp4
,
MPEG-TS
,
MPEG-PS
,
QT
,
bdmv
,
DVD-ISO
,
Video_TS

Unterstützte Codecs

i

Unterstützte Codecs

Als Codec (Kunstwort aus englisch coder und decoder) bezeichnet man ein Verfahren, das Daten oder Signale digital kodiert und dekodiert. Beim direkten Umwandeln von einem Format in ein anderes (bspw. MPEG-2 zu MPEG-4 oder MP3 zu WMA) spricht man auch von Transkodierung.

Mehr Infos...

Audio Codecs
i

Audio Codecs

Als Codec (Kunstwort aus englisch coder und decoder) bezeichnet man ein Verfahren, das Daten oder Signale digital kodiert und dekodiert. Beim direkten Umwandeln von einem Format in ein anderes (bspw. MPEG-2 zu MPEG-4 oder MP3 zu WMA) spricht man auch von Transkodierung.

Mehr Infos...

Dolby Digital
i

Dolby Digital

Dolby Digital (auch ATSC A/52 und AC-3) ist ein Mehrkanal-Tonsystem der Firma Dolby, das in der Filmtechnik (Kino), auf Laserdiscs, DVDs, Blu-Rays und in der Fernsehtechnik zum Einsatz kommt. Im Bereich Kino und DVD sind die direkten Konkurrenten DTS und SDDS (SDDS nur Kino). Dolby Digital unterstützt bis zu sechs diskrete Kanäle und verwendet ein psychoakustisches, verlustbehaftetes Verfahren zur Datenkompression.

Mehr Infos...

,
Advanced Audio Coding (AAC)
i

Advanced Audio Coding (AAC)

Advanced Audio Coding (AAC) ist ein von der MPEG-Arbeitsgruppe des ISO, Moving Picture Experts Group (Mitglieder sind Dolby, Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen in Erlangen, AT&T, Nokia, Sony u.v.a.m.), entwickeltes, verlustbehaftetes Audiodatenkompressionsverfahren, das als Weiterentwicklung von MPEG-2 Multichannel im MPEG-2-Standard spezifiziert wurde.

Mehr Infos...

,
FLAC
i

FLAC

Free Lossless Audio Codec (FLAC), zu Deutsch Freier verlustfreier Audio-Kodierer/-Dekodierer, ist ein Codec zur verlustfreien Audiodatenkompression, der im Rahmen der Xiph.Org Foundation entwickelt wird.

Mehr Infos...

Video Codecs
i

Video Codecs

Als Codec (Kunstwort aus englisch coder und decoder) bezeichnet man ein Verfahren, das Daten oder Signale digital kodiert und dekodiert. Beim direkten Umwandeln von einem Format in ein anderes (bspw. MPEG-2 zu MPEG-4 oder MP3 zu WMA) spricht man auch von Transkodierung.

Mehr Infos...

MPEG-2-Part-2
i

MPEG-2-Part-2

MPEG-2 ist ein generischer MPEG-Standard zur Videokodierung mit Videokompression und Audiokodierung mit Audiokompression, beides verlustbehaftet.

Mehr Infos...

,
MPEG-4-Part-2
i

MPEG-4-Part-2

MPEG-4 ist ein MPEG-Standard (ISO/IEC-14496), der unter anderem Verfahren zur Video- und Audiodatenkompression beschreibt.

Mehr Infos...

,
H.264
i

H.264

H.264/MPEG-4 AVC ist ein H.-Standard zur hocheffizienten Videokompression.

Mehr Infos...

,
Xvid
i

Xvid

Xvid ist eine freie Implementierung des MPEG-4-Video-Codec, der ursprünglich auf dem OpenDivX-Quelltext basierte.

Mehr Infos...

Produktdimensionen

i

Produktdimensionen

Abmessung eines Objekts

Länge
300 mm
Breite
437 mm
Höhe
67 mm

Eigenschaften

Wiedergabe Eigenschaften
i

Wiedergabe Eigenschaften

Beschreibt die Eigenschaften und Funktionen der Video Wiedergabe des Gerätes.

3D Wiedergabe
i

3D Wiedergabe

Das Gerät ist fähig gewisse 3d Filme abzuspielen. Ein 3D-Film (dreidimensionaler Film, auch korrekter stereoskopischer Film oder veraltet Raumfilm) ist ein Film, der dem Zuschauer durch stereoskopische Verfahren ein bewegtes Bild mit einem Tiefeneindruck für stereoskopisches Sehen vermittelt. 3D-Filme mit besonderen Spezialeffekten werden manchmal aus Marketinggründen als 4D-Filme bezeichnet.

Mehr Infos...

Lieferumfang
i

Lieferumfang

Mit Lieferumfang ist beim Produkt enthaltenes Zubehör gemeint, welches zum Produkt dazu geliefert wird.

Fernbedienung
i

Fernbedienung

Als Fernbedienung bezeichnet man üblicherweise ein elektronisches Handgerät, mit dem sich über kurze bis mittlere Entfernungen (etwa 5 bis 20 m) Geräte oder Maschinen bedienen lassen.

Mehr Infos...


Bitte klicke direkt auf die fehlerhaften Daten, um auf das Meldeformular zu gelangen.

Alternativ kannst du einen allgemeinen Fehler-Bericht erfassen (falsches Bild, ungeeignete Zubehör usw.). Dieses Tool ist nicht für Fragen über Produkte gedacht. Bei Fragen wende dich bitte an unseren Kundendienst.

Abbrechen

Falsche Daten melden

Korrekturmeldung

Kommentar

Falsche Daten melden

Downloads

Technisches Datenblatt | 578.81 KB | Englisch

Rückgabe und Garantie

Garantie 24 Monate Bring-In
30 Tage Rückgaberecht
i

30 Tage Rückgaberecht

Bei geöffneten Produkten wird ein Abschlag von mindestens 10% verrechnet. Ist das Produkt beschädigt, unvollständig oder ohne Originalverpackung? Dann können wir es leider nicht zurücknehmen.

Rückgabe und Garantie

Um eine Rückgabe oder einen Garantiefall anzumelden, kannst du unseren vereinfachten Retourenprozess verwenden: Rückgabe und Garantie

Bitte verwende unseren vereinfachten Garantieprozess. Dort wird die Dauer der Garantie korrekt ausgewiesen. Ebenfalls werden von dir gekaufte Garantieverlängerungen berücksichtigt. Damit stellst du sicher, dass deine Rückgabe oder dein Garantiefall möglichst schnell und einfach verarbeitet werden kann.

Garantieleistungen

Garantieerweiterung

Garantieerweiterung

Die Garantie wird zu den gleichen Bedingungen wie die Herstellergarantie verlängert.

auf 5 Jahre CHF 80.70

Weitere Informationen zu Garantieleistungen

Dienstleistungen

Inbetriebnahme und Konfiguration Internetradio

Verfügbarkeit

Postversand

Voraussichtliche Lieferzeit ab externem Lager: ca. 4 – 6 Tage
3 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

Alle Standorte

Voraussichtliche Lieferzeit: ca. 5 – 7 Tage
Aktuell 3 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.Alle Angaben ohne Gewähr.

Kunden Fragen und Antworten

Es wurden noch keine Fragen gestellt.

Hast du eine Frage? Frag die digitec Community.

Eine Frage stellen

Frag andere Kunden nach den Eigenschaften, Fähigkeiten oder Verwendung eines Produktes.
Bei Fragen zu einem Auftrag melde dich bitte direkt beim Kundendienst.

Für deine Beiträge in der Community gelten die Community-Bedingungen.

Kundenbewertungen

Dieses Produkt wurde noch nicht bewertet.

Hast du dieses Produkt verwendet? Teile deine Meinung mit der digitec Community.

Produkt bewerten
Dune HD Duo 4K Dune HD Duo 4K