Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
CHF 26.90

Der Staatsanwalt hat das Wort

Box 1 / 1965 - 1971

Art-Nr 6671870
ca. 9 – 11 Tage

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 9 – 11 Tage

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Angebot von
i

Angebot eines Drittanbieters

Dieses Produkt wird durch einen Drittanbieter geliefert. Die Auftragsabwicklung läuft über uns, der Verkaufsvertrag kommt aber zwischen dir und dem Anbieter zustande.


Ex Libris CH
Der Staatsanwalt hat das Wort Produktbild
CHF 26.90

Der Staatsanwalt hat das Wort

Beschreibung

1965 wurde die erste Folge der Sendereihe Der Staatsanwalt hat das Wort ausgestrahlt. Ungewöhnlich: Erstmals wurden Verbrechen von DDR-Bürgern im Fernsehen thematisiert.
Bis dato waren die Täter in den wenigen DDR-Fernseh-Krimis meist Westdeutsche oder vom Westen gesteuerte DDR-Bürger. Schließlich gab es nach Lesart der Parteiführung keine nennenswerte Kriminalität im entwickelten Sozialismus. Vorbild der neuen Reihe war die populäre ARD-Serie Das Fernsehgericht tagt.

Die Besonderheit bestand einerseits darin, dass nicht die Suche nach dem Täter im Vordergrund stand, sondern die psychologischen und tatsächlichen Umstände, die einen Menschen eine Straftat begehen lassen. Zum anderen wurde die gezeigte Filmhandlung von einem Moderator kommentiert und erklärt: Peter Przybylski, Staatsanwalt bei der Generalstaatsanwaltschaft der DDR.
Der Jurist mit der strengen Brille un.
mehr

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

SpracheDeutsch
Spieldauer470 min

Allgemeine Informationen

Verlag Studio Hamburg
Produkttyp Fernsehserie
i

Fernsehserie

Fernsehserie ist eine Filmproduktion über eine mindestens zwei Folgen umfassende, abgeschlossene oder nicht abgeschlossene, fiktionale oder auch an Tatsachen orientierte Handlung im Fernsehen.

Mehr Infos...

Artikelnummer6671870
Release-Datum02.11.2012

Kategorisierung

Medium
DVD
Genre
Fernsehserie
i

Fernsehserie

Eine Fernsehserie ist eine Abfolge filmischer Einheiten, die in jeweils spezifischer Weise miteinander verbunden sind. Diese Verbindung kann sowohl inhaltlich wie auch formal hergestellt werden, neben festen Figuren, Schauplätzen, Themen oder einer Kontinuität der Handlung sind es üblicherweise vor allem ein fester Sendeplatz und die Regelmässigkeit der Ausstrahlung, die eine Serie charakterisieren.

Mehr Infos...

Film Eigenschaften

Sprache
Deutsch
i

Deutsch

Die deutsche Sprache gehört zum westlichen Zweig der germanischen Sprachen und wird vor allem in Deutschland, Österreich, der Deutschschweiz, Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien, Südtirol, im Elsass und von Minderheiten in weiteren mitteleuropäischen Ländern gesprochen. Weiterhin zählt Deutsch zu den Nationalsprachen Namibias. Zu den Varietäten der deutschen Sprache gehören einerseits die deutsche Standardsprache, die auf der Grundlage hochdeutscher Mundarten entstanden ist und auch als Hochdeutsch, Standarddeutsch, Schriftdeutsch oder als deutsche Literatursprache bezeichnet wird, andererseits eine Vielzahl von Lokaldialekten, die sich in hochdeutsche und niederdeutsche Mundarten aufteilen lassen und von der Standardsprache überdacht werden. Das Deutsche ist die meistgesprochene Muttersprache in der Europäischen Union und wird zu den zehn wichtigsten Sprachen der Welt gezählt.

Mehr Infos...

Spieldauer
470 min
Jahr
1965
Altersempfehlung FSK
i

Altersempfehlung FSK

Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) ist eine deutsche, von der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft (SPIO) getragene Einrichtung mit Sitz in Wiesbaden.
Die Hauptaufgabe der FSK besteht in der Prüfung von Filmen, DVDs und sonstiger Medienträger (Videokassetten, Trailer, Werbefilme), die in Deutschland zur öffentlichen Vorführung vorgesehen sind.

Mehr Infos...

12 Jahre

Produktinformationen

Actor Peter Przybylski
Director Horst Zaeske, Vera Loebner, Hans Werner, Hans Knötzsch, Dagmar Wittmers, Peter Vogel, Ursula Reinhold, Werner Röwekamp, Wolf-Dieter Panse, Edgar Kaufmann, Achim Hübner, Bodo Fürneisen, Klaus Grabowsky, Gunter Friedrich, Thomas Jacob, Hans-Werner Honert
Year 1965
Duration 470 Min
RegionCode 2
Medium Dvd
Product De
Audio De, Deutsch DD 2.0 Dual Mono
Video 1.33:1

Bitte klicke direkt auf die fehlerhaften Daten, um auf das Meldeformular zu gelangen.

Alternativ kannst du einen allgemeinen Fehler-Bericht erfassen (falsches Bild, ungeeignete Zubehör usw.). Dieses Tool ist nicht für Fragen über Produkte gedacht. Bei Fragen wende dich bitte an unseren Kundendienst.

Abbrechen

Falsche Daten melden

Korrekturmeldung

Kommentar

Falsche Daten melden

Rückgabe und Garantie

Keine Garantie

14 Tage Rückgaberecht

Dieses Produkt stammt von einem Drittanbieter und kann innert 14 Tagen nach Versand retourniert werden.

Rückgabe und Garantie

Um eine Rückgabe oder einen Garantiefall anzumelden, kannst du unseren vereinfachten Retourenprozess verwenden: Rückgabe und Garantie

Bitte verwende unseren vereinfachten Prozess im Kundenkonto. Dort werden auch allfällige von dir gekaufte Garantieverlängerungen berücksichtigt. Damit stellst du sicher, dass dein Fall möglichst schnell und einfach verarbeitet werden kann.

Verfügbarkeit

Postversand

Voraussichtlicher Liefertermin: ca. 9 – 11 Tage
Nicht an Lager beim Lieferanten

Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Fragen zum Produkt

Es wurden noch keine Fragen gestellt.

Hast du eine Frage? Frag die digitec Community.


Hast du eine Frage an die Community?

Es gelten die Community-Bedingungen.
Bei Fragen zu einem Auftrag melde dich bitte direkt beim Kundendienst.

Produktbewertungen

Deine Bewertung

Inwiefern erfüllt das Produkt deine Erwartungen?

Der Staatsanwalt hat das Wort Der Staatsanwalt hat das Wort