Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
SmartphoneInspiration 2716

Wie bei Apple: Wie du den Swipe-Up zum Home Screen auf Android hinbekommst

Das iPhone X hat einen Fixpunkt der Smartphone Experience abgeschafft: Der Home Button ist Geschichte. Stattdessen ersetzt ihn ein Feature, das besser nicht sein könnte. Statt einen Knopf zu drücken, reicht ein Wisch nach oben und du bist auf dem Home Screen. Das kannst du auf Android auch, braucht aber eine kurze Bastelei.

Egal, ob du Apples iOS magst oder nicht, dem Betriebssystem muss zugestanden werden, dass es gut bis sehr gut funktioniert. Ein Feature, das mit dem neuen Flaggschiff des Konzerns aus Cupertino ausgerollt wurde ist der Wisch nach oben, um auf den Home Screen zu kommen. Weg ist der Home Button des iPhone X, was einen neuen Mechanismus notwendig macht. Das ist der Swipe-Up.

Unter Android sind physische Knöpfe schon lange verpönt. Einzelne Hersteller setzen noch auf eine physische Taste oder eine Fläche, die haptisches Feedback gibt. Andere hingegen setzen ganz auf Soft Keys. Aber sie haben immer noch eines gemein. Das Menü am unteren Bildschirmrand sieht immer gleich aus und hat die Funktion eines Home Buttons integriert. Dann und wann wagen Mutige wie Samsung, dass das Menü ausgeblendet werden kann, aber irgendwie traut sich noch keiner vom klassischen Android-Menü weg.

Ist das die einzige Wahl? Swipe-Up oder Knopf?

Das heisst aber nicht, dass deine Wahl wie folgt aussieht:

  1. Kauf ein iPhone X und wisch dich auf Home
  2. Kauf ein Android Phone und drücke den Home Button bis in alle Ewigkeit

Denn ich habe einen einfachen Weg entdeckt, wie du die Funktion mit dem Swipe-Up auf einem Android Phone haben kannst.

Weshalb du den Swipe-Up willst

Die Funktion des Swipe-Up ist super. Glaubst du nicht? Habe ich bisher auch nicht. Denn bisher hatten wir alle noch keine Wahl. Da war ein Knopf. Wir haben den gedrückt. Bis Apple den Schritt gewagt hat und die Funktion, die wir alle als ewig und gegeben angesehen haben, abgeschafft hat. Der Apfelkonzern hat absolut recht damit. Im Sinne von Zero UI, also der Bedienung mit natürlichen Gesten, ergibt der Swipe-Up absolut Sinn.

Nicht nur das. Das Wischen nach oben liefert dir auch einen extremen Komfort in der Bedienung. Denn du wischt eh schon den ganzen Tag am Smartphone rum. Warum also mit der Tradition brechen, wenn du auf den Home Screen zurück willst?

iPhone X (5.80", 256GB, 12MP, Silver)
Apple iPhone X (5.80", 256GB, 12MP, Silver)
Beim iPhone X ist das Gerät das Display. So faszinierend, dass das eigentliche Gerät hinter dem Erlebnis verschwindet. Und so intelligent, dass es auf ein Tippen, ein Wort und sogar einen Blick reagieren kann. Mit dem iPhone X ist diese Vision jetzt Realität. Sag der Zukunft hallo.

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

V30+ (6", 128GB, 16MP, Aurora Black)
LG V30+ (6", 128GB, 16MP, Aurora Black)
Ihr Leben, durch die Linse
1

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Mit dem Swipe nach oben wird vieles einfacher, schneller und wesentlich angenehmer. In vielen Fällen sogar kannst du das Menü am unteren Bildschirmrand ausblenden und so den ganzen Bildschirm als Arbeitsfläche nutzen.

Kurz: Du willst den Swipe-Up. Du weisst es einfach noch nicht.

Ich wusste es auch nicht, aber nachdem ich mein iPhone X wieder abgegeben habe, fehlt mir die Geste.

Wie du zum Swipe-Up kommst

Glücklicherweise funktioniert Android etwas anders als Apples iOS. Wo Apple dir Vorgehensweisen und Abläufe vorschreibt und iOS ein fixfertiges Betriebssystem ist, so kannst du Android eher als Plattform verstehen. Android überlässt es dir, ob du einen anderen Launcher haben willst, der die Interaktion mit deinem Phone nachhaltig und dauerhaft beeinflusst oder ob du dich auf die Version des Herstellers verlassen willst.

Für den Swipe-Up brauchst du aber keinen neuen Launcher. Es reicht eine App namens All in One Gestures (AIO), die nichts anderes macht, als einen Trigger Point für Gesten auf dein Phone zu bringen. Du siehst, worauf das hinausläuft.

AIO unterstützt folgende Gesten:

  • Wischen von den Rändern
  • Doppeltippen auf den Status Bar
  • Kurz oder lange auf die physischen Knöpfe drücken

AIO benennt im Google Play Store die Permissions schon in der Beschreibung. Das ist zwar unnötig, aber vorbildlich, denn die Permissions sind im App Store vor der Installation nicht ohne weiteres zu sehen.

So geht’s

Nach der Installation, musst du AIO konfigurieren. Das geht ganz fix.

  1. Öffne All in One Gestures im Tab «Swipe»
  1. Klick auf «Bottom Area»
  2. Such dir «Home» aus

Das war’s eigentlich schon. Nur dass da jetzt eine total hässliche weisse Fläche unten am Bildschirm ist. Die muss weg.

  1. Geh ins sogenannte Hamburgermenu ☰ links
  1. Wähle «Personalization»
  1. Schalte die Toast Message aus
  2. Tippe auf «Edge Preferences»
  1. Setze «Opacity» auf 0

So. Fertig. Jetzt kannst du von unten nach oben auf dem Bildschirm swipen und kommst auf den Home Screen zurück. Ganz wie bei Apple.

Viel Spass.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

mobile_cpu_teaser21.jpeg
Wissen
Dominik Bärlocher

Dominik Bärlocher

Senior Editor

Benutzerprofil
  • 2519

Snapdragon, Kirin und Exynos: Was leisten Mobilprozessoren? Und überhaupt: Was steckt hinter den Begriffen?

User
Journalist. Autor. Hacker. Meine Themen haben meist mit Android oder Apples iOS zu tun. Auch die IT-Security liegt mir am Herzen, denn in unserer Zeit ist der Datenschutz keine Nebensache mehr, sondern eine Überlebensstrategie.

27 Kommentare

User simon.laube

ich find son wisch nach oben viel mühsamer als einfach den knopf zu drücken. neu!=besser

22.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User David.AB

Würde ich liebend gerne auf meinem LG v30+ ausprobieren!! Ohh wait.......

21.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User christiant4

Lieber Dominik Bärlocher.
Diese App will meine Standortdaten, Zugriff auf Mikrofon, Kamera, Bilder und Videos,... und beim Aktivieren wird gewarnt, es könne Passwörter und Logins abfragen. Ich finde es bedenklich, dass Du trotz dieser Sicherheitsbedenken die App freimütig empfiehlst.

22.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Nur eine Vermutung.. Wenn ich den Sperrbildschirm habe und von da aus direkt Kamera, Foto etc Zugreiffen will, muss die App Zugriff zu diesen Schnittstellen haben, weil diese sonst nicht geöffnet werden können.. kann sein? Whats App hat auch Zugriff auf fast alles, weil der Funktionsumfang legitimerweise recht eingeschränkt wäre

23.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User alexej420

Nette Spielerei. Habs mal ausprobiert aber finde es unnötig. Da ich die Menübar deaktivieren kann und sie auftaucht sobald ich den Swipe nach oben mache ist es nutzlos da bin ich schneller mit meinem Onscreen-Homebutton.

22.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Elvetós

Ich frag mich einfach nur WIESO.! Beim iPhone ok. die müssen halt etwas haben, wenn sie kein Knopf haben und das selbe wie Android wollen sie ja nicht ganz eindeutig kopieren. Aber wenn man diese Funktion in ein Android Handy kopiert, ist man meiner Meinung. (Betonung meiner Meinung) komplett auf den Kopf gefallen

22.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Elvetós

... Die Android Navigationbar ist dazu da zu navigieren. D.h. Taskmanager bzw. Multiwindow öffnen, zurück mittels Back-Arrow. und eben Homebutton für den Homescreen bzw. Google-Assistent.

Den der Swipe Up ist im Android (ab 7.x.x ) für den AppLauncher und sicherlich nicht als Homebutton ersatz.

Gottfriedstutz wenn das sinnvoll wär hett das Google scho längst implementiert.

(Haters gonna hate)

22.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Dominik Bärlocher

Wieso? Komische Frage. Wieso denn eigentlich nicht? Ich berufe mich bei solchen Fragen immer auf ein Statement, das im Zuge der ganzen Google-Glass-nutzlos-Diskussion gefallen ist: Du hast ein teures Spielzeug erhalten. Mach was Tolles damit!

Und wenn es nur für dich stimmt, dann sei das so. Weil das ist dein Gerät. Die Welt muss das nicht mögen. Bei Hintergrundbildern geht das ja auch, warum also nicht bei der Bedienung?

22.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User fischer.roland

Hallo, funtioniert auch mit dem "Apex Launcher" : > Apex-Einstellungen > Verhalten > Nach oben wischen > Zum Startbildschirm gehen [uvm.]

22.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Spl4tt

Falls du root hast gibts noch ein App das gleich noch ein level hochdreht: GMD Gesture Control.
Da kann man ziemlich alles auf dem Phone über eigene Gesten steuern. So kann man die Navbar grad ganz abstellen und hat mehr Screenspace. Mein Beispiel: imgur.com/a/KCqij Benutz es seit Jahren so.

22.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User brou1973

ich versteh die leute nicht... warum kaufen die nicht einfach ein iPhone, wenn sie das so toll finden?
I like Pixel ;-)

22.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User maurizio

Weil trotz der coolen Funktionen immernoch ios drauf ist, resp. kein Android! Jeder, der Ahnung von Technik und Computern hat und vor allem FREI sein will, will lieber Android!

22.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User fumo

Es hat nichts mit Ahnung zu tun sondern mit Präferenzen und Bedürfnissen. Für die meisten ist IOS eine gute Wahl weil sich die meisten gar nicht so tief damit befassen wollen.

25.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Schaerbi

Danke für den Tipp. Kannst du eine Aussage zum Akkuverbrauch der App machen?

21.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Dominik Bärlocher

Jein. Aktuell ist der Akku in meinem V30+ noch recht neu, weil Phone neu. Aber AIO taucht nicht unter den Apps, die irgendwie für den Batterieverbrauch relevant sind, auf. Also nach einigen Tagen Dauerbetrieb und Dauernutzung immer noch unter einem Prozent Akkuverbrauch.

21.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Schaerbi

Okey, danke für die Antwort. Bei mir ist der Akkuverbrauch der App ebenfalls bei unter einem %.

23.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User DaVuci

AIOG nutze ich seit längerem, deaktivere bei entsprechenden Geräte die Navbar per adb Befehl. Super Ding...

21.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Mr.Shin-Chan

mich nervt nur, dass sie beim "raufswipen" dann trotzdem erscheint, vorallem auch unter der Tastatur immer.. hast du dafür eine lösung? möchte das gerät nicht wirklich rooten und ein neues rom draufknallen, da ist mir der aufwand dann zu gross..

22.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User DaVuci

Du kannst ganz unten Swipe distance auf 0px machen, dann reicht ein touch drauf

22.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User alphatwothree

Wieso die App Berechtigungen für die Kamera und den Standort braucht ist mir etwas schleierhaft.

22.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User alphatwothree

Die Taschenlampe der Kamera versteh ich ja noch so halb, aber die App funktioniert auch nicht wenn man nur Teilberechtigungen erteilt.

22.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User michaelaff

eine neue Funktion die ich vor ca. 7 Jahren auf meinem Nokia N9 liebte und meine Kollegen unmöglich fanden wird nun zum

22.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User grossimail1980

Vielen Dank für den Tipp. Kann man die Bar auch auf dem Startbildschirm ausblenden? Dies hat bisher nicht funktioniert. LG G5

21.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User SHDRY

Es gibt den Immersive Mode in der App, dann wird die Leiste ausgeblendet, wenn der jedoch aktiviert ist funktioniert die Tastatur nicht (ist ausgeblendet wie die Bar). Irgendwie soll es mit root zugriff möglich sein, frag mich aber nicht wie.

21.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Anonymous

Super Sache! Danke für den Tipp.

Ich find's nur lächerlich, wie viele Intelligenzallergiker bei jeder Gelegenheit gegen Apple feuern. Ihr lasst eure Gedanken wohl wirklich gerne von einer Sache, die ihr nicht mögt kontrollieren.

23.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo