Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
SmarthomeReview 1316

Wecker gesucht und Alleskönner gefunden: Der Smart Atoms von LaMetric im Test

Noch nie in meinem Leben habe ich einen Wecker benutzt. Als Kind haben mich Mami und Papi geweckt und jetzt holt mich mein Smartphone aus dem Schlaf. Es wird also Zeit nach einer Alternative zu suchen.

Im Sortiment von digitec befinden sich unzählige verschiedene «Morgenstressmaschinen». Von Schlafphasenweckern über Lichttherapieweckern bis hin zum Klassiker ist alles dabei. Bei der Wahl meines Testgeräts ging es mir vor allem darum ein Produkt zu probieren, das mir als Konsument möglichst viele Funktionen zur Verfügung stellt. So habe ich mich für das «Smart Atoms Limited»-Modell von LaMetric entschieden.

Das Testobjekt:

  • Smart Atoms Limited (Schwarz, Über Mobiltelefon steuerbar)
  • Smart Atoms Limited (Schwarz, Über Mobiltelefon steuerbar)
  • Smart Atoms Limited (Schwarz, Über Mobiltelefon steuerbar)
–25%
CHF 150.–statt vorher 199.–1
LaMetric Smart Atoms Limited (Schwarz, Über Mobiltelefon steuerbar)
red dot award Gewinner! Unglaublich intelligenter, aufgestellter Funktionswecker. Innovativer Begleiter fürs Smart Home.
37

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: Nur noch 1 Stück
  • Dietikon: Nur noch 1 Stück
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: Nur noch 1 Stück
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: Nur noch 1 Stück
  • Zürich: heute um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Handhabung

Beim Auspacken des Artikels fiel mir sofort auf, dass das Gerät nur via Netzbetrieb funktioniert. Das Kabel ist etwas kurz geraten, dafür liegen Adapter für Europa und die USA bei. Als Erstes wollte ich den LaMetric-Wecker via WLAN mit meinem Smartphone verbinden und lud die dazugehörige App herunter. Zuerst wunderte ich mich noch über die kurze Anleitung in der Verpackung. Als ich aber die App öffnete, war mir schnell klar, dass sie einfach zu handhaben und das ganze Gerät damit steuerbar ist. Zum Teil brauchte ich dafür nur meine Englischkenntnisse.

Basis-Funktionen

Beim Durchstöbern der Funktionen stellte ich fest, dass alle Standardkonfigurationen für die USA eingestellt waren, so dass ich zuerst alles manuell anpassen musste. Als ich das Radio getestet habe, fiel mir auf, dass die Tonqualität für so ein kleines Ding erstaunlich gut ist. Mehrere Schweizer Radiosender waren bereits installiert. Die Lautstärke lässt sich via App und mit Tasten am Gerät steuern. Die Helligkeit der Anzeige reguliert man über die Einstellungen auf der App. Das Gerät bietet überraschend viele Funktionen: Wettervorhersage, Message Board, News, Timer – also weitaus mehr, als man erwarten würde. Beim Wecker stehen 13 verschiedene Wecktöne mit Snooze-Funktion zur Auswahl. Cool fand ich auch die Darstellung aktueller News, die sich von links nach rechts durch die Anzeige bewegen. Nur die News aus der Schweiz fehlten.

Zusatzfunktionen über die App

In der App fand ich weitere Funktionen, die man installieren kann, wie zum Beispiel Kalender, Mail, soziale Netzwerke, Aktienkurse, Youtube, Online-Zeitungen, Unterhaltung und viele mehr. Ich hatte Spass dabei die einzelnen Möglichkeiten dieses kleinen, leichten Produkts kennenzulernen. Auch mein Freund konnte sich mit seinem Smartphone mit dem gleichen LaMetric-Wecker verbinden. Per Zufall fand ich heraus, dass man über Bluetooth seine eigene Playlist über das Multifunktionsgerät abspielen kann. Toll!

Fazit

Ich habe einen kleinen Alleskönner mit extrem vielen Funktionen und guter Tonqualität gefunden. Der Smart Atoms lässt sich meiner Meinung nach vielseitig einsetzen: Zum Beispiel im Büro für Aktienkurse, im Schlafzimmer als Wecker, in der Küche als Eieruhr, im Wohnzimmer zur Unterhaltung und natürlich auch an anderen Orten mit Stromanschluss. Eine definitive Kaufempfehlung!

Hier geht's zum gesamten Wecker-Sortiment.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>25% Rabatt</strong> auf ausgewählte Lexon, Gingko, Philips und ClicTime Wecker.
AudioAktion

25% Rabatt auf ausgewählte Lexon, Gingko, Philips und ClicTime Wecker.

<strong>Wake'n Shake</strong> – unser neuer Lichtwecker mit Vibrationskissen
WohlbefindenNeu im Sortiment

Wake'n Shake – unser neuer Lichtwecker mit Vibrationskissen

Verwandle deinen Arbeitsplatz in den <strong>«place to be»</strong>!
News & Trends

Verwandle deinen Arbeitsplatz in den «place to be»!

User

Celina Lüthert, Zürich

  • Category Planning Specialist

13 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User Anonymous

Die Idee ist geil, das Design ist geil. Einfach der Preis ist viel zu hoch. Würd der Wecker ca. die Hälfte kosten, würde ich mir einen holen.

22.04.2017
User wamdileo

Etwas plumpe Werbung Celine... Habe das Ding auch schon ein Weilchen. Das Ding ist viel zu teuer, das Display rudimentär (Pixellämpchen nichts hochwertiges), der m.E. wichtigste Nachteil: das Display ist zu hell und aggressiv-weisses Licht - unbrauchbar für's Schlafzimmer wenn lichtempfindlich

22.04.2017
User simonstirnemann

Die Lichtintensität kann angepasst werden. Es ist ja auch ein Lichtsensor eingebaut der automatisch die Helligkeit regelt.

11.12.2017
Antworten
User LoXeras.com

Ich habe LaMetric nun schon ein Weilchen.

Die Möglichkeiten sind endlos und vor allem das erstellen eigener Apps ist kinderleicht.
Mit der API kann man eigentlich alles holen was im Internet ist.

Der einzige nachteil ist der Preis.

Ansonsten ist es definitiv einen Kauf Wert.

21.04.2017
User Darkbrotmitmayo

Die beschriebene Funktionen stimmen, aber für mich ist das Gerät als Wecker noch nicht wirklich brauchbar
Display ist zu hell, keine automatische Möglichkeit das Display in der Nacht genügend abzudunkeln und die Weckfunktion besteht nur aus einer Uhrzeit und An/Aus-keine Einstellung nach Wochentage

23.04.2017
User fumo

Kompatibilität zu WindowsPhones?
Kann man das Ding auch im WLAN Zuhause einbinden oder nur per Smartphone?
Kann man auch via WLAN die Musik streamen oder nur BT?

Halbfertiger Test der sich subjektiv auf die Bedürfnisse eines einzelnen beschränkt, jedoch nicht viel über den Produkt aussagt.

22.04.2017
User Nick.Wild

WLAN und Bluetooth verbindungs möglich, denke die abspielbare Musik ist nur über Bluetooth möglich.

Im Artikel wird der gute Sound erwähnt aber in mehreren Bewertungen wird er als schlecht angegeben, was denn jetzt?
Scheint so als ob der Artikel nur den Preis rechtfertigen soll ;)

22.04.2017
User fumo

Die Klangqualität ist halt immer subjektiv, kann mir vorstellen dass es für genau so viele gut klingt wie für andere nicht.
Ich persönlich kann mir nicht vorstellen dass es meine (eigtl. niedrigen) Klanganforderungen genügen würde.
Interessant wäre noch zu wissen was man mit den USB Anschluss tun kann? Stromversorgung, Datenübertragung oder Handy laden?

23.04.2017
Antworten
User David.AB

Habe die Uhr nun schon ein Jahr, bin auch sehr zufrieden damit.
Jedoch kriege ich die Instagram Follower App nicht zum laufen...
Funktioniert die bei euch?
MFG

22.04.2017
User black_panther23

Dito, selbes Problem bei mir...

26.04.2017
Antworten
User mbg4703

Schade dass das Gerät nur iin eingeschaltetem Zustand REST Befehle entgegen nehmen kann. Toll wäre beispielsweise eine IFTTT Verknüpfung um LA Metric mit dem MyStrom Button zu aktivieren und Radio einzuschalten.

22.04.2017
User fabianwuest

Ist ein cooles Gadget, abgesehen vom Preis... Einbindung in WLAN problemlos. Mit der dark App ist auch kein störendes Licht in der Nacht vorhanden.
Die Speaker sind an der Grösse gemessen absolut ok. Logisch, dass kein HiFi-Sound bzw. wummernder Bass erwartet werden kann.

23.04.2017
User okrapf

Ist ein echt cooles Gadget, einfach der Preis ist astronomisch hoch. Meines Erachtens als Wecker eher mittelmässige Funktionalität, aber als "Smart Ticker" absolut genial mit verschiedensten Onlinediensten vernetzbar!!

Habe trotz Suche an verschiedenen Orten leider kein ähnliches/vergleichbares Produkt gefunden.

Frage: Kennt jemand ein ähnliches Gerät, das sich als "Smart Ticker" zur Anzeige von Informationen eignet, die sich das Gerät aus dem Internet holt (oder die man remote zur Verfügung stellen/verwalten kann)? Wenn möglich mit einem etwas grösseren Display, bzw. auf dessen Display sich mehr Informationen anzeigen lassen?

Falls nein, notfalls vielleicht eine App, die dasselbe auf einem Handy/Tablet erledigt? Habe da bisher auch noch nichts gefunden, was man remote verwalten kann. Aber bevorzugen würde ich auf jeden Fall eine Hardwarelösung wie die Smart Atoms von LaMetric. Irgendwelche Tipps?

27.11.2018