Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Produktwissen

Wacom Intuos Pro Paper Edition: Für den ernsthaften Digital Artist (und ein Wettbewerb)

Dünn und schlank ist es, das Produkt von Wacom für Profis, das jede Erwartung im Bezug auf seinen primären Einsatzzweck übertrifft. Mit Papier zu arbeiten ist eine andere Geschichte.

Ich bin mit den Produkten von Wacom seit über zehn Jahren vertraut. Mein erstes Pen Tablet, ein Wacom Graphire 4, hatte eine Option um meine Papierzeichnungen abzuzeichnen. Es hatte ein transparentes Plastik-Cover, unter das man sein Kunstwerk legen und es direkt in den PC nachzeichnen konnte. Als ich das erste mal sah, dass das Intuos Pro die Möglichkeit bietet, direkt mit Papier zu arbeiten, war ich gespannt. Was hat sich Wacom ausgedacht? Wird es besser? Aber ich greife vor. Beginnen wir am Anfang.

In der Box sind zwei weitere Boxen

Die Verpackung ist unterteilt in Papier und Digital. Im Papierabteil findest du einen Stift, einen Clip, einen Stifthalter in dem auch der Clip verstaut werden kann, ein Stapel A5 Papier und einige Anleitungen.

In der anderen Box, unter dem eleganten Intuos Pro, findest du einen Wacom Pro Pen 2, ein USB Typ C Kabel, mehr Anleitungen und einen Stifthalter, der auch als Case für und Werkzeug zum Wechseln der Stiftspitzen dient.

Lass mich das Redesign des Halters/Spitzencases bewundern. Es ist wahrlich eine elegante Lösung. Es hat aber eine Weile gedauert, bis ich herausgefunden habe, wie es geöffnet werden kann. Offenbar muss es auf den Tisch gelegt und dann mit der Handfläche heruntergedrückt und gedreht werden. So stehen dir dann zehn brandneue Stiftspitzen zur Verfügung, vier davon strukturiert um sich wie Graphit anzufühlen. Während wir von Struktur reden: Es sind auch Muster von drei Oberflächen mit unterschiedlichen Texturen dabei. Sie dienen als Ersatz für die mitgelieferte Standardoberfläche und können dazugekauft werden, um das Gefühl beim Zeichnen zu verändern.

Intuos Pro Paper L
CHF 599.–
Wacom Intuos Pro Paper L
Der Finetip Pen sorgt für ein intuitives Schreibgefühl beim Arbeiten auf Papier, während das Wacom Intuos Pro Paper Edition jeden einzelnen Strich erfasst.as Gerät ermöglicht dir außerdem die anschließende Weiterbearbeitung deiner Kunstwerke in deiner präferierten Software.

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 2-4 Tage
    3 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 3-5 Tage
    Aktuell 3 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Wireless-Kit für Bamboo & Intuos, ENG/GER/PL/RUS
CHF 39.–
Wacom Wireless-Kit für Bamboo & Intuos, ENG/GER/PL/RUS
8

Verfügbarkeit

Postversand

  • 8 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Morgen um 11:00
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Bamboo Slate S (Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch)
CHF 129.–
Wacom Bamboo Slate S (Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch)
Wie gewohnt auf Papier schreiben, deine Notizen und Ideen speichern – und in der Cloud teilen.
4

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 3 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Morgen um 11:00
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Bamboo Folio L
CHF 209.–
Wacom Bamboo Folio L
Mit dem Bamboo Folio cleverer arbeiten. Du schreibst ganz intuitiv auf Papier. Anschließend speicherst, bearbeitest und teilst du deine Notizen und Ideen in der Cloud.
3

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 4 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Morgen um 11:00
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Das Papier-Feature im Test

Der Workflow des Intuos Pro mit Papier ist ziemlich geradlinig. Nachdem das Gerät aufgeladen und mit dem eigenen Wacom Inkspace Account verbunden ist, kann losgelegt werden. Kein Einstecken notwendig.

Alles was du brauchst für Spass beim Zeichnen zu Hause oder unterwegs.

Einfach einschalten, den Knopf in der Mitte des Kreises drücken und sobald du die Spitze des Stifts aufs Papier hältst (das auf dem Tablet liegt), wechselt das Licht des Knopfes von grün zu blau, was bedeutet, dass das Gerät bereit ist, deine Zeichnung aufzuzeichnen. Bist du fertig, drückst du ihn einfach nochmals um zu speichern. Das nächste Mal, wenn du das Intuos Pro am Computer einsteckst, wird sie dort auftauchen und auch direkt mit deiner Inkspace Cloud synchronisiert, die dir 5GB Speicherplatz bietet.

Das ist ziemlich genau die gleiche Funktionalität des Bamboo Spark, das ich vor Ewigkeiten getestet habe, oder das neue Bamboo Slate.

wacom_bamboo_spark_mariana_hurtado_00321.jpeg
Produktwissen
Mariana Hurtado

Mariana Hurtado

Mitglied seit Oktober 2016

Aktivität Level Punkte Rang
0
100
25'797
Badge
Benutzerprofil
  • 15 0

Wacom Bamboo Spark - Die Alternative für Papierliebhaber in einer digitalen Welt

Du kannst auch auf Papier zeichnen, während die Inkspace Desktop App geöffnet ist, und zuschauen, wie deine Zeichnung in Echtzeit auf den Bildschirm übertragen wird.

Wenn dabei von den eindrucksvollen 8192 Drucksensitivitätsstufen und der Neigungserkennung des Intuos Pro Gebrauch gemacht würde, wäre das revolutionär. Leider ist das aber nicht der Fall. Die Linien meiner originalen Zeichnung mit dem Stift waren sehr uniform und wirken für mein geschultes Auge ein bisschen unbeholfen. Das kann ich besser.

Ich habe die Zeichnung nochmals versucht, diesmal mit dem Pro Pen 2 auf Papier. Ich habe also das Tablet an den Computer angeschlossen und Inkspace geöffnet. Ich habe mir erhofft, so mehr Drucksensitivität zu erhalten, was ich auch habe. Aber trotzdem: Das Papier hat meinen Workflow negativ beeinflusst.

Am Ende des Tages ist das Papier-Feature einfach eine Spielerei. Für mich zumindest, die schon ein Bamboo Spark besitzt. Dieses lässt mich meine Skizzen direkt via Bluetooth an mein Handy und von dort per E-Mail weitersenden.

Wenn du dir vorstellen kannst, so Notizen zu machen und sie ohne Anspruch auf Präzision zu digitalisieren, dann ist die Preisdifferenz vom Basismodell zu vernachlässigen. Das Gerät lässt dich bis zu 200 mehrschichtige oder 1000 einschichtige Zeichnungen in einer Sitzung machen. Nicht schlecht für kabellose/computerlose Arbeit.

Links: Meine Zeichnung mit Stift auf Papier. Rechts: Mit dem Pro Pen 2 auf Papier via Inkspace

Nun lasst uns schauen, was dieses Baby wirklich kann

Nachdem ich genug von der Spielerei hatte, war ich bereit, den wirklichen Star der Show zu testen: Digitales Zeichnen. Denn wenn Wacom eines wirklich gut kann, dann das.

Für dieses Projekt wurde ich von einem guten Freund gebeten, Aksel zu zeichnen, den Hauptcharakter des «Sing No Evil» Graphic Novels der Finnischen Künstler JP Ahonen und KP Alare. Falls du den noch nicht gelesen hast; Du solltest. Es ist ein Meisterwerk, indem die Musik von den Seiten springt und dich von Beginn an in ihren Bann zieht.

Wie du zuvor gesehen hast, habe ich bei meinen ersten Entwürfen eine Version von Aksel, der Hauptfigur des Comics, gezeichnet, die ich im Kopf hatte. Aber weil ich diesmal dem dem originalen Kunstwerk Genüge tun wollte, habe ich ein paar Referenzen besorgt und mich an die Arbeit gemacht.

Aksel ist Bandleader der mässig erfolgreichen Metal-Band Perkeros und entdeckt, dass Musik tatsächlich magisch sein kann

Ich habe nur Lob übrig für das Intuos Pro. Ich habe mit der mittelgrossen Version gearbeitet und der verfügbare Platz war mehr als gross genug um meiner Hand freien Lauf zu lassen. Es war ein Erlebnis, das sich von Anfang an natürlich angefühlt hat.

Aksel in seinem Zen-Zustand, endlich in Kontrolle seines grandiosen Talent.

Das Pen Tablet hat acht Express Keys, die im Nullkommanichts personalisiert werden können. Es verfügt zudem über einen Touch-Ring, der ebenfalls selbst belegt werden kann. Eine grandiose Ergänzung die ich vorher noch nie gesehen habe. Die Touch-Einstellungen können jederzeit am Tablet über einen Schalter an der Seite ein- und ausgeschaltet werden.

Den Touch-Ring auf Ein- und Auszoomen und die Berührung der Oberfläche aufs drehen der Leinwand eingestellt zu haben, hat für mich von Anfang an super funktioniert, deshalb habe ich mich nie mit anderen Einstellungen beschäftigt. Aber es ist gut zu wissen, dass die Funktionen je nach Programm unterschiedlich eingestellt werden können. Ich starte meine Zeichnungen für gewöhnlich mit Corel Painter und füge einige Details mit Photoshop hinzu. Beide haben unterschiedliche Abkürzungen für die Werkzeuge, die ich am häufigsten benutze, und das hat Wacom berücksichtigt.

Das Tablet selbst ist sehr leicht und kann bequem auf der Tastatur meines Laptops platziert werden, wenn ich auf dem Sofa arbeite. Es kann ebenfalls für links- und rechtshändige Benützung eingestellt werden.

Das nenne ich mal Benutzerfreundlichkeit. Gute Arbeit, Wacom.

Intuos Pro Paper M
CHF 429.–
Wacom Intuos Pro Paper M

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 2-4 Tage
    2 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Basel: ca. 3-5 Tage
    Aktuell 2 Stück beim Lieferanten an Lager
  • Bern: nur noch 1 Stück
  • Dietikon: ca. 3-5 Tage
    Aktuell 2 Stück beim Lieferanten an Lager
  • Genf: ca. 3-5 Tage
    Aktuell 2 Stück beim Lieferanten an Lager
  • Kriens: ca. 3-5 Tage
    Aktuell 2 Stück beim Lieferanten an Lager
  • Lausanne: ca. 3-5 Tage
    Aktuell 2 Stück beim Lieferanten an Lager
  • St. Gallen: ca. 3-5 Tage
    Aktuell 2 Stück beim Lieferanten an Lager
  • Winterthur: ca. 3-5 Tage
    Aktuell 2 Stück beim Lieferanten an Lager
  • Wohlen: ca. 3-5 Tage
    Aktuell 2 Stück beim Lieferanten an Lager
  • Zürich: ca. 3-5 Tage
    Aktuell 2 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Zum Schluss

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Intuos Pro. Es ist ein Tool mit der höchsten auf dem Markt verfügbaren Druckempfindlichkeit und einer Kontrolle und Neigeempfindlichkeit, die ihresgleichen sucht. Du kannst es richtig fühlen. Es ist kein leeres Versprechen, die Qualität dieses Tablets zeigt sich im herausragenden Erlebnis.

Ich wünschte nur, Wacom würde eines Tages die Integration des Papier-Features und Inkspaces verbessern. Aber in der Zwischenzeit geniesse ich Ihre Produkte einfach bei dem, was sie am besten können: Direktes, digitales Zeichnen.

Der Wettbewerb

Damit nicht nur ich mit dem Ding glücklich sein kann, verlosen wir ein Wacom Intuos Pro Paper Edition. Alles, was du dazu tun musst, ist folgendes:

  • In einem Kommentar auf diesen Artikel, sag mir, was du als erstes zeichnen wirst. Die kreativste Antwort gewinnt
  • Wenn du gewinnst, dann zeichne los und schick dein Bild an redaktion@digitecgalaxus.ch
  • Dein Bild wird in einem Artikel veröffentlicht

Der Wettbewerb läuft bis am 28.07.2017. Dann suchen wir die beste Antwort aus und schicken dir dein Tablet zu.

Viel Erfolg!

User

Mariana Hurtado

Grafik-Designerin, Pokémon-Trainerin, tech-savvy und keine Schriftstellerin. Seit 2014 bin ich in der Schweiz. Ich führe einen steten Kampf gegen schlechtes Design.

44 Kommentare

User evelyn.schmid

Zusaen mit einem Freund entwerfe ich ein Grundkonzept für ein Pen and Paper. Ich will mir schon lange so ein wacom Tablet kaufen, habe aber nicht genug Geld, weil ich noch studiere :( das Pen and Paper ist eine Mischung aus Steampunk und Magie. Was ich auch gerne zeichnen möchte, wäre ein Kinderbuch. Dazu hab ich schon Ideen. Die Hauptfigur ist ein kleiner, mutiger Pinguin.

21.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Urnerseesurfer2

Das meine zwei jährige Tochter sich nicht vor Monster fürchtet, würde ich ein Bild voller coolen süssen Monster mit dem Tablet auf Papier zeichnen. Dank dem beschriebenen Workflow könnte ich sie dann am Computer einfach und schnell weiterbearbeiten. Am Schluss würde ich das Bild im Kinderzimmer aufhängen. Es würde sicher mega viel Spass machen. Würde mich gigantisch freuen euch das Bild zu übergeben welche ich mit dem Wacom Tablet gestaltet habe.

21.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User lorenz.bieri

Natürlich ein Sketch von allen, die hier teilnehmen (Gruppenbild der Profilbilder)!
Gründe warum ich das Intuos gebrauchen könnte und wie man den Sketch beschreiben wird:
„A grouppicture masterpiece“ Telegraph „It’s glorious“ IGN “More intense than carrying home all grocery bags at once” Daily News

21.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User micheljasmine13

als erstes würde ich ein gruppen-fanart von all meinen lieblings anime helden zeichnen.

22.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User nicole.coglianese83

Ich würde mir meine Welt zeichnen..auf einer Erdkugel..mit vielen Stationen meiner Vergangenheit..Styroporkugel und Holzstäbe (als visuelle 3D Unterstützung) liegen seit 4 Jahren in der Schublade und warten darauf endlich gebraucht zu werden..

21.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User diana.brescianini

Ich darf für meinen Arbeitgeber einen Flyer designen, in Handschrift..zum ersten Mal :) mit dem Tablet würde dies sicher noch mehr Spass machen und die Umsetzung wäre sicher einfacher :) ich drücke mir die Daumen.

21.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User nanamiatgmxdotch

Ich kann ganz ehrlich sagen dass ich noch nicht weiss, was ich zeichnen würde. Papier, Stift und dann spontan entscheiden. Manchmal kann man Kreativität nicht erzwingen. Würde einfach schauen, was dabei rauskommt wenn man so ein Tool zur Verfügung hat.

21.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Mandarb01

Ich würde das Intuos Pro auf dem Intuos Pro zeichnen, und dann auf dem Intuos Pro das Intuos Pro und in diesem das Intuos Pro... ad nauseum. TL;DR: Intuos Proception.

22.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User MikoGee

Ich würde meine neuen Tattoos skizzieren und mich dabei von den griechischen Götter, allen voran Appollon und Athene, inspirieren lassen. Das Tablet ist echt cool und ich bin gespannt wie die kreativen, digitalen Ergüsse den Weg auf meine analoge Haut finden. :)

22.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Gick

Gerne würde ich mit dem Teil für euch eine Diginane (Digitale Banane) zeichnen. Eine Spezialanfertigung eines Prachtstückes - cooler als jedes Einhorn.

21.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User midgard1982

Hallo
Ich entwerfe im Moment für Freunde Charaktere für ein Point'n'click Game.
Als Erstes würde ich mit Freude die Protagonisin zeichnen, während einer ihrer Begegnungen mit Wesen ihrer eingebildeten Phantasie-Welt.
Ich würde mich wirklich ausgesprochen freuen, Euch dann dieses Bild zuzusenden und vielleicht mögt Ijr dann auch das fertige Game mal zocken?

21.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Gick

Hallo Midgard1982. Du hast wohl versehentlich auf meinen Kommentar geantwortet. Schreibe deine Antwort doch noch ins Feld "Neuen Kommentar schreiben" weiter unten, um erfolgreich am Wettbewerb teilzunehmen. Liebe Grüsse, Yannick

21.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Gick

Ausserdem könnte ich das Tablet hervorragend für mein Studium (Visuelle Kommunikation HF) einsetzen! ;)

22.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User C.Rafted

Ich kann nicht Zeichnen... gerne würde ich damit aber 3D character sculpting machen (zbrush)👏🏼 Anfangs vielleicht ein octopus? 🐙

21.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User riot_one

Hallo... Ich würde dich, Mariana, zeichnen... damit du dann die Zeichnung von dir an deinem Arbeitsplatz aufhängen kannst! Wenn du dich aber nicht jedentag ansehen möchtest, kannst du mir gerne ein Motiv/Sujet vorschlagen, das ich zeichnen soll! :)

21.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Einen chinesischen Drachen der aus einem Blatt Papier raus fliegt.

21.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User cmherren

Eine Schnecke, welche auf einer Schildkröte "mitfährt" und es ihr - durch den Fahrtwind verurscht - die Fühler nach hinten bläst!

21.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User midgard1982

Hallo
Ich designe für Freunde ein Point'n'click Game.
Als Erstes würde ich mit Freude die Protagonistin zeichnen mit Wesen ihrer eingebildeten Phantasie-Welt.
Ich würde mich wirklich freuen, Euch dann dieses Bild zuzusenden und vielleicht mögt Ihr auch das fertige Game mal zocken?

21.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User dein.schutzengel

Also ich würde eine lustige Karikatur von dir Mariana mit einem deiner Teamkollegen machen :D

Wie es aussehen könnte: behance.net/jasminstammler

21.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User vanely

Ich zeichne täglich sejr viel und verschwende durch meine krizzeleien leider sehr viel Papier, daher wäre das eine super Lösung! Als aller erstes würde ich eine mystische Frau Zeichnen mit einem Wolf im Arm. Ihr Haar im winde verweht mit schönen Mandalas kombiniert. Ich würde mich sehr freuen!

21.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User martinar85

Ich würde eine Cartoon-Version von mir selbst zeichnen, um einen Support-Avatar für meine Webseite amweb.ch zu erstellen ;-)

Zuerst müsste ich natürlich noch einiges trainieren, um etwas annähernd anständiges hinzubekommen... :-D

21.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User the_doors

Ich werde ein Comic zeichnen der aufzeigt wie lange ich auf ein solches Produkt warte, es ist verdammt lange glaubt mir.

21.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User DavidMaranius

Ich zeichne Dir die erste Inspiration, die kommen wird, wenn ich Erfahre dass ich gewonnen habe.

21.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User dalia

Da ich eine Serie Alienbilder zusammen mit einem Tattoomodel gemacht habe, würde ich gerne die Fotos mit noch mehr Alienfiguren über das Tablet ergänzen. Wäre eine tolle Ergänzung!
Hier schon mal ein Vorgeschmack: creative-art-view.com/nude-...

21.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User XXXXXX

Nicht schlecht mir gefallen die Bilder. RIP Giger

22.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User dalia

Vielen Dank :-).
Ja, leider ein weiterer guter Künstler, der viel zu früh gehen musste.

22.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User raphaelabt

Ich würde als erstes beim Portrait Photo meiner Grossmutter den Schnauz retouchieren.

21.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User chrysanthye

Ich würde als erstes einen Raum voller Pflanzen zeichnen und diesen dann mithilfe von Photoshop animieren, so dass sich kleinere Elemente bewegen :D

21.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Tischkante

Hallo :) Ich würde damit alles mögliche machen! Zum Beispiel würde ich an meinem Web Experiment weiter arbeiten (purutu.koeya.ch), oder ein Tiermemory (Tiere zum zusammensetzen) erstellen. Ich würde damit bunte Drachen, schräge Welten und verwunschene Wälder schaffen. Alles!

22.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User andreas.t.baertsch

Ich würde ein Regenbogenkotzendes Sasuke Einhorn zeichnen das gegen Naruto kämpft.

22.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User rdaforonelife

Das ist eine echt schwere Fragen...
Hab viele Ideen im Kopf... aber mit dieser ausserirdisch guten Ausrüstung würd ich Endlich mit meinem Eigenen Comic los legen - So richtig abgedreht Sincefiction

22.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User LostSasuke4

Danke für das Review! Würde ich gerne ausprobieren... wie wärs mit einem Mangaportrait von uns zwei und unseren Lieblings-Pokémon? ;)

22.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User nadinecoli

Ich würde dir mein Herz schenken. Gezeichnet in einem wissenschaftlichen Stil und mit viel Liebe.

22.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User syccon.ch

Ich denke ich würde mich mal an mein nächstes Tattoo setzen. Ich hatte mal ein Intous, aber habe keine Ahnung mehr wer sich das 'geliehen' hat nachdem das erste selbst gezeichnete Tattoo da war wo es hin gehört. 🤷‍♂️

23.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User samira_4710

Ich bin kürzlich über den Staz gestolpert: «Wenn Tauben die Ratten der Lüfte sind, sind dann Ratten die Tauben der Erde?» Seitdem habe ich ein Bild im Kopf mit einem Yin und Yang Hintergrund auf dem eine Taube und eine Ratte feindselige Blicke miteinander austauschen.

23.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User evelyn.schmid

ich möchte meinen Kommentar ändern: Ich würde eigentlicvh sehr gerne einen comic zeichnen, über mein Leben. Ich habe das Asperger-Syndrom und möhcte mein Leben gerne in einen Comic verfassen :) ich möchte anderen zeigen, dass es nicht DIE Asperger-Autistin gibt.^^

25.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Atalantanaa

Als Tribut an meine Mama würde ich eine Kinder-Familien Zeichnung machen; das volle Programm mit lachender Sonne, Halbglatze bei Papa, Strohhaare bei Mami, den Bruder als Tonklumpen in den Armen meiner Mutter, und ein heute nicht mehr konformer Maulwurf mit Blindenbinde und Sonnenbrille

26.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Anonymous

Ich brauche das Teil, weil ich eine arme Studentensau bin, gerade wegen eines persönlichen Schicksalsschlages meine Prüfungen hart verkackt habe (evtl. Mitleidsbonus?!) und in ein paar Jahren der kränkste fucking Artist bin, der je gelebt hat. Ausserdem besass ich zu Gameboy-Zeiten alle Pokémon. <3

28.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

weswegen ich Mariana Hurtado als Pokémon zeichnen werde!

28.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo