Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
Aktion 76

USV: Game over war gestern

Stromausfälle nehmen auch hierzulande zu. Gamer, die ihren Spielstand sichern und dazu einen Überspannungsschutz für ihren PC wollen, investieren in USV.

Game over

Am finsteren Himmel zucken Blitze, der Donner grollt. Derweil tobt in deinem Wohnzimmer eine digitale Schlacht von League of Legends. Nach stundenlangem Online-Kampf holst du alias Pantheon zum vernichtenden Schlag aus – da wird alles schwarz. Der Raum ebenso wie auf deinem Bildschirm.

USV als Überspannungsschutz

Stromausfälle sind auch hierzulande keine Seltenheit. Allein im Raum Zürich wurden letztes Jahr drei Stromunterbrüche registriert, die teilweise mehrere Stunden dauerten. Gerade Gamern empfiehlt es sich deshalb, in USV (unterbrechungsfreie Stromversorgung) zu investieren. Einmal um den Spielstand zu sichern. Aber vor allem als Überspannungsschutz: Stottert die Stromversorgung oder schlägt gar der Blitz ein, können der PC oder die Spielkonsole Schaden nehmen.

Saft bis zu einer Stunde

Das können USV-Geräte verhindern. Sie schirmen das Heim-System vor Spannungsschwankungen ab, stellen sicher, dass die Stromqualität konstant ist, und überbrücken Stromlücken. Doch welches Produkt und welche Leistung sind für Gamer optimal? «Dies hängt davon ab, wie viele Geräte angeschlossen sind», erklärt Thomas Fuerer, verantwortlich für USV-Produkte von APC by Schneider Electric. Einen Server mit 400 Watt Leistung kann das USV-Gerät APC Power-Saving Back UPS Pro 900 zum Beispiel während acht Minuten versorgen. Bei 200 Watt reichen die Reserven für 20 Minuten und bei 100 Watt für eine Stunde.

Auch die Internetverbindung hält

Der Überspannungsschutz von APC lässt sich direkt am PC, der Workstation oder im Verteilschrank der Hausinstallation anbringen. Richtig ausgelegt, versorgt die USV auch den Router mit Strom. Wer online spielt, kann somit auf eine stabile Internetverbindung zählen, auch wenn es draussen blitzt und donnert. APC by Schneider Electric ist übrigens auch Gold Sponsor der PolyLan vom 14. bis 17. April 2017.

USV-Produkte von APC

  • BR900GI (900VA, 540W, Line-Interaktiv (Schutzklasse 5))
  • BR900GI (900VA, 540W, Line-Interaktiv (Schutzklasse 5))
CHF 221.–
APC BR900GI (900VA, 540W, Line-Interaktiv (Schutzklasse 5))
23

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: heute um 12:30
  • Bern: heute um 12:00
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: heute um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: heute um 12:30
  • St. Gallen: heute um 13:00
  • Winterthur: heute um 12:00
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • BR1200GI (1200VA, 720W, Line-Interaktiv (Schutzklasse 5))
  • BR1200GI (1200VA, 720W, Line-Interaktiv (Schutzklasse 5))
CHF 325.–
APC BR1200GI (1200VA, 720W, Line-Interaktiv (Schutzklasse 5))
2

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 2-3 Wochen

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 3-4 Wochen

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • BR1500GI (1500VA, 865W, Line-Interaktiv (Schutzklasse 5))
  • BR1500GI (1500VA, 865W, Line-Interaktiv (Schutzklasse 5))
CHF 374.–
APC BR1500GI (1500VA, 865W, Line-Interaktiv (Schutzklasse 5))
12

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: heute um 12:30
  • Bern: heute um 12:00
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: heute um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: heute um 12:30
  • St. Gallen: heute um 13:00
  • Winterthur: heute um 12:00
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Auf dem virtuellen Leidensweg mit <strong>«Tour de France 2018 – Pro Cycling Manager»</strong>
GamingReview

Auf dem virtuellen Leidensweg mit «Tour de France 2018 – Pro Cycling Manager»

User
Wenn ich nicht gerade haufenweise Süsses futtere, triffst du mich in irgendeiner Turnhalle an: Ich spiele und coache leidenschaftlich gerne Unihockey. An Regentagen schraube ich an meinen selbst zusammengestellten PCs, Robotern oder sonstigem Elektro-Spielzeug. Die Musik ist mein steter Begleiter. Und als Feinschmecker probiere ich oft neue Rezepte aus. Auch exotische Reisen, bergige Rennrad-Touren und intensive Langlauf-Sessions gehören zu meinen Hobbys.

7 Kommentare

Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.


User JTR.ch

Wie schon erwähnt, Server nicht Gamer Clients, denn die ziehen so viel Saft, dass bestenfalls gerade noch vernünftig der PC herunter gefahren, aber sicher nicht weiter gezockt werden kann. USV für Gamer ist schlicht Blödsinn. Spannungsschwankungen löst qualitativ hochwertiges Netzgerät.

27.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Hallo JTR.ch. Hier die Antwort direkt vom Hersteller: "Es ist richtig, dass der USV Betrieb selbstverständlich nicht für den Dauerbetrieb gedacht ist. Die Autonomiezeit variiert abhängig von der Auslegung der USV (Batterieleistung) bzw. der angehängten Last (Server). Z.B. Ein Gamer-Server mit angenommenen 400W Leistung kann mit einer BR1200GI über ca. 15 Min gestützt werden - mit einer BR900GI über rund 9 Min. Auch ein Netzteil kann selbstverständlich Spannungsschwankungen ausgleichen. Allfällige Spannungsspitzen können allerdings auch ein hochwertiges Netzteil überfordern. Gerade bei einem Server geht es insbesondere aber darum, einen hard shutdown zu vermeiden. Entsprechend müssen selbst kürzeste Unterbrüche im Millisekunden überbrückt werden können. An einer USV führt dann kein Weg vorbei."

27.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User JTR.ch

Wer hat heute wo es kaum noch dedicated Server Clients gibt noch ein privaten Gamerserver zu Hause stehen, zumal die Amazon S3 Dienste etc. spottbillig sind? Und wir leben zum Glück in keinem 3. Weltland wo das Problem ernsthaft existiert. Wenn schon wäre es die richtige Idee der Industrie entsprechende Netzteile mit Notebook Batterie zu verbauen wie es Facebook und Co bei ihren Servern verwendet. Klassische USV kommen auch dort kaum noch zum Einsatz.

28.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Antworten
User Sandro88

Also für 3 Stromausfälle pro Jahr in Zürich (was ja nicht wirklich viel ist und mich eh gerade nie betrifft) so ein Ding zu holen scheint mir doch etwas überflüssig?

27.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Sinthoras

Hahaha, ja, damit es nicht nach rage quit aussieht - sehr gut. Dann bleibt mir noch kurz Zeit um zu sagen "Jungs ich hab keinen Strom mehr", bevor mein PC herunterfährt. Für Server o.k, aber für gamer...? wirklich?

27.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User maikusan

Entschuldigung Digitec Team aber dieser Artikel ist nun mehr als fraglich..... und von "Saft bist zu einer Stunde" sind die Dinger Jahre entfernt! Speziell mit einem Gaming Gerät welches schnell mal mehr als 400W benötigt. USV für Gamer ist hier ganz einfach überflüssig!

27.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.