Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
AudioComputingReview 611

Steelseries sucht Hi-Fi-Aficionados

Du kannst Ameisen niesen hören? Dann bist du hier genau richtig. Steelseries ist von ihrer Pro-Headset-Serie dermassen überzeugt, dass sie sich damit in die Höhle der Hi-Fi-Jünger (Löwen) begeben wollen. Wir verlosen drei Arctis Pro Wireless zum Testen.

Steelseries will mit der Pro-Serie nicht nur Gamer ansprechen, sondern auch Leute, die sich täglich mit dem bestmöglichen Klangerlebnis auseinandersetzen. Wenn dir bei MP3-Files leicht übel wird und du jedes Kabel im Blindtest voneinander unterscheiden kannst, bist du der perfekte Kandidat. Steelseries ist überzeugt, dass sie auch dich überzeugen können. Wir freuen uns über ehrliche Reviews, in denen du einen Vergleich zu deinem jetzigen Hi-Fi-Equipment machst.

  • Arctis Pro Wireless
  • Arctis Pro Wireless
  • Arctis Pro Wireless
CHF 369.–
steelseries Arctis Pro Wireless
Kabellos. Verlustfrei. Peerless gaming audio system
9

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: heute um 17:00
  • Dietikon: heute um 17:15
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: heute um 16:00
  • Zürich: heute um 17:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Teilnehmen

Du kannst dich bis am 13.8. über folgendes Feld für den Test bewerben.

Steelseries Arctis Pro
Was macht dich zum HiFi-Experten?

Der Wettbewerb ist inzwischen beendet!

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>Arctis-Pro-Review</strong>: Die neue Referenz für Gaming-Headsets?
AudioReview

Arctis-Pro-Review: Die neue Referenz für Gaming-Headsets?

Die neue Arctis-Pro-Serie zielt auf Gamer mit feinem Gehör
AudioNews & Trends

Die neue Arctis-Pro-Serie zielt auf Gamer mit feinem Gehör

Die Logitech Neuheiten im Überblick
GamingNeu im Sortiment

Die Logitech Neuheiten im Überblick

User
Abseits der IT hebe ich leidenschaftlich schwere Sachen und versuche mich sporadisch in der Fotografie. Jahrelang bespielte ich bandseitig eine 5–saitige Tieftonmaschine. Als Nebenwirkung verliere ich mich auch heute noch gern in den 20-minütigen Songs aus einem der zahlreichen Metal-Genres. In den Wintermonaten entdeckt man mich auch mal kopfüber im Tiefschnee (also beim Snowboarden) im schönsten Kanton der Schweiz – dem Wallis.

6 Kommentare

Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.


User Spl4tt

Ich glaub ja wirklich nicht, dass das Headset auch nur ein wenig an High-End kratzt. Sicherlich ein super Wireless Hörer, aber wohl kaum für Audiophile, so wie ihr schreibt..

30.07.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Vectron4k

Allgemein Gaming Headsets haben nicht mit High End zu tun. Bin momentan sehr zufrieden mit den AKG K712 Pro & Westone W40.

30.07.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Spl4tt

Richtig. Und trotzdem hört sich die Beschreibung da oben so an als wären Audiophile mit sehr hohen Ansprüchen gefragt.

31.07.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Antworten
User jrom

Haben die Kopfhörer, wenn schon über Bluetooth auch hoch qualitative Codecs (AAC, LDAC, AptX) oder nur den standard Codec SBC?

31.07.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User kuki4

Für die verbindung zwischen der base station und dem headset wird kein bluetooth sondern ein eigenes, verlustfreies 2.4 protokoll verwendet. Ich konnte aber keine informationen zu den unterstützten bluetooth codecs finden.

07.08.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User jordansalivan

That English is not their first language. What do I win? On domyhomework4me.net/ i found interesting info about it

14.08.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Antworten