Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
digitec Logo
SmartphoneProduktvorstellung 2332

PopSockets: Ein Stück Plastik für dein Smartphone

Es gibt Plastikramsch, den du gleich in die Tonne kloppen kannst. Und dann gibt es den PopSocket, der mehrere Zwecke erfüllt und eine wahre Bereicherung für dich und dein Smartphone ist.

Mittlerweile habe ich es aufgegeben, zu zählen, wie häufig mich wildfremde Menschen auf der Strasse auf den runden «Made in China»-Button auf der Rückseite meines Smartphones angesprochen haben. Immer mit der gleichen Frage: Wozu ist das Teil eigentlich gut?

  • Grip
  • Grip
  • Grip
CHF 14.90
PopSockets Grip
Egal ob du das PopSocket zum Spielen an deinen Nintendo 3DS klebst, es als zusätzlichen Griff an deiner GoPro verwendest oder einfach nur einen Schmuckhalter für den Spiegel suchst... den Einsatzmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: heute um 18:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Calacatta
  • Calacatta
  • Calacatta
CHF 14.90
PopSockets Calacatta
Ein PopSocket ist immer zur Stelle, wenn du einen Griff oder eine Standfunktion benötigst

Verfügbarkeit

Postversand

  • 5 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: heute um 18:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Carbonite Weave
  • Carbonite Weave
CHF 19.90
PopSockets Carbonite Weave

Verfügbarkeit

Postversand

  • 6 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: heute um 18:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Ich bekam meinen China-Knopf an einem Presseanlass vor drei Jahren. Zuerst hielt ich ihn für eines dieser klassisch billigen Werbegeschenke, die zu Hause gleich in den Müll wandern. Trotzdem gab ich dem selbstklebenden Gadget, im Wesentlichen eine sehr bequeme Handy-Handhalterung, eine Chance. Und es ist grossartig. Drei Smartphone-Wechsel hat mein PopSocket bereits mitgemacht.

Da hier scheinbar akuter Klärungsbedarf herrscht, möchte ich diese Wissenslücke ein für alle Mal schliessen. Eines verrate ich dir schon vorab: Du brauchst einen PopSocket, nur weisst du es vermutlich nicht. So wie ich damals.

Es löst das «kleine-Hände-grosses-Smartphone»-Problem

Ich bin 150 Zentimeter klein. An dieses Miniatur-Format haben sich meine Patscherchen angepasst. Und während alle Handys grösser werden, habe ich zunehmend Mühe, die Geräte einhändig zu bedienen. Der PopSocket löst mein Problem. Mit ihm zwischen meinen Fingern habe ich mein Smartphone immer sicher und stabil im Griff. So fällt mir auch das Filmen und Fotografieren leichter. Ich könnte auch einfach ein kleineres Handy kaufen, aber die haben meistens nicht so viel Leistung, wie ich brauche.

Auch in Sachen Bett-Kino ist das Ding ein wahrer Segen. Schaust du dir vor dem Schlafengehen auch hin und wieder ein paar Videos im Bett an? Ich schon. Das Halten meines Smartphones bereitet mir dabei aber häufig Krämpfe. Hinzu kommt, dass es mir auch immer mal wieder ins Gesicht fällt. Seit ich den PopSocket daran angebracht habe, kann ich mein Handy ganz einfach an ihm festhalten oder die Halterung zwischen meinen Fingern «einhaken».

Bettgefährte

Verwandle dein Phone in einen Mini-TV und streich den Kabelsalat von der Menükarte

Ein ausgefahrener PopSocket sorgt dafür, dass du dein Smartphone jederzeit auf einer Ablagefläche aufstellen kannst, um dir Netflix und Co. einzuverleiben. Besonders die Zugfahrt wird dadurch angenehm.

YouTube-Videos lassen sich so viel entspannter anschauen.
Wenn du den PopSocket an der richtigen Stelle anbringst, lässt sich dein Smartphone problemlos aufstellen.

Oh und du kannst deine Kopfhörer-Kabel daran aufwickeln. Noch Fragen?

Zugegeben: Für jene, die ihr Smartphone in der Hosentasche mit sich führen, ist das Teil selbst im eingeklappten Zustand ein kleines Hindernis. Dafür lässt sich dein Handy mit dem passenden Gegenstück zum PopSocket auch im Auto anbringen.

  • Vent Mount
  • Vent Mount
  • Vent Mount
CHF 19.90
PopSockets Vent Mount
Mit PopSockets Vent Mount kannst du dein Smartphone ganz einfach in deinem Auto befestigen.
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • 7 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: heute um 18:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Falls du immer noch denkst, dass du keinen brauchst, dann sei dem so. Denk aber an mich und meine Worte, wenn dir dein Smartphone das nächste Mal im Bett mit voller Wucht ins Gesicht knallt.

Hier geht’s zum gesamten PopSocket-Sortiment.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>LG V40 ThinQ</strong>: Das verwirrendste Phone der CES 2019
Video
SmartphoneNews & Trends

LG V40 ThinQ: Das verwirrendste Phone der CES 2019

Der <strong>Nachfolger des Falt-Screens</strong> an der CES vorgestellt?
Video
SmartphoneNews & Trends

Der Nachfolger des Falt-Screens an der CES vorgestellt?

<strong>Samsung Galaxy S10 in London</strong>: Wir nehmen deine Fragen mit
SmartphoneNews & Trends

Samsung Galaxy S10 in London: Wir nehmen deine Fragen mit

Avatar

Natalie Hemengül, Zürich

  • Editor
Als Disney-Fan trage ich nonstop die rosarote Brille, verehre Serien aus den 90ern und zähle Meerjungfrauen zu meiner Religion. Wenn ich mal nicht gerade im Glitzerregen tanze, findet man mich auf Pyjama-Partys oder an meinem Schminktisch. PS: Mit Speck fängt man nicht nur Mäuse, sondern auch mich.

23 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User Dezphere

Danke für die Erklärung. Jetzt weiss ich definitiv, dass ich das Ding nicht brauche :-)

22.02.2019
User Anonymous

Eine ausgesprochen stilfreie Lösung für ein First-World-Problem.

22.02.2019
User Felix8952

Da würden die Hersteller besser wieder anfangen Handys in praktischer Grösse zu produzieren, anstatt Energie für solch hässliche und klobige Gadgets zu verschwenden.

22.02.2019
User Anonymous

Gibts auf Wish für 1 stutz.

22.02.2019
User Mizz141

Mit einer Liferzeit von [REDACTED] tagen...

23.02.2019
User tony s

Mir ist die lieferzeit egal bei den dingern

23.02.2019
Antworten
User iElda

Ist ja nachher komplett unbrauchbar für die Hosentasche oder sehe ich das falsch. Ist wahrscheinlich sowieso eher geeignet für Frauen mit Handtaschen und / oder Tablets.

22.02.2019
User MakeAppsNotWar

Naja, du kannst ihn zusammen klappen. Sber ne enge Hosentasche ist zu klein

23.02.2019
User ajdandrej

Also ich hab noch nie einen Mann mit einem PopSocket gesehen. Meine Freundin allerdings liebt Ihren!

27.02.2019
User Metti93

Ich, Mann, hab so ein Popsocket sied 3 Jahren und will das Teil nicht missen.
In der Hosentasche fällt das kein bisschen auf.

06.03.2019
Antworten
User SwissCrow85

Jetzt weiss ich, für was dieser "Töggel" am Phablet gut sein soll. Es ist bestimmt praktisch für Frauen, welche das Smartphone in der Handtasche verstauen.

22.02.2019
User CeruttiPartnerEDV

Wieso wusste ich, dass der Artikel von einer Frau verfasst wurde!

22.02.2019
User Anonymous

Naja. Das Handy fällt mir nie ins aufs Gesicht weil ich es nie so nutze, vor allem nicht wenn ich Videos anschauen will. Ich stelle es auf dem Bett (mit Halterung) und schaue es liegend seitlich an. Ist doch nicht so schwer ;)

23.02.2019
User Anonymous

Also ich weiss nicht was ihr alle habt. Ich hatte auch so eins, halt über Wish aber ich war sehr zufrieden damit. Ich konnte das Handy so halten und mein Kleinfinger wurde dadurch geschont.
Wenn ich es zusammenklappt passte es sehr gut in meiner Hosentasche.
Ich würde es wieder kaufen. :-)

24.02.2019
User Metti93

Meine Schwester hat mich vor drei Jahren, auf die Dinger gebracht.
Ich möchte es heute nicht mehr missen.
So kann ich mein schönes Smartphone ohne Hülle brauchen, kann es mit einer Hand alleine bedienen und es fällt mich nie aus der Hand!
Ich liebe es!

06.03.2019
User Anonymous

Ach wiedermal ein toller Beitrag von Natalie. Nicht der Fakt. dass sie 1.50 Meter misst ist relevant.
Die Tatsache, dass einem das Handy nicht mehr ins Gesicht knallt, wenn ich im Bett/auf dem Sofa/am Strand liegend einen Film konsumiere -- DAS ist relevant.
Denn die Smartphones wurden nicht nur viel grösser (meines hat 6", früher ein Phablet) sondern sie wurden auch eher schwerer. Und seit eine Firma in Cupertino alles Runde als ihrs bezeichnet, wurden die Natels auch kantiger.
Der Aufprall am Brust- oder Schienbein oder wie gesagt im Gesicht ist damit schmerzhaft.
In dem Sinne macht ein PopSocket auf alle Fälle Sinn. Danke für den Hinweis, dass man die bei euch kaufen kann!

07.03.2019
User Cherluna

L'essayer, c'est l'adopter!
Et l'accessoire pour l'auto est top aussi.

15.03.2019
User bumi84

Ich weiss nicht... Ich bin auch nicht riesig und hab keine Monsterpranken - aber alles über 5,5" finde ich auch massiv zu gross um mit mir zumzuschleppen. Ich bin kein Packesel und als Mann trägt man weder Hand- noch Bauchtasche.
Und nie im Leben würde ich mein Smartphone mit so was grausam hässlichem zupappen. Und nein, ich hab auch kein Gummi um mein Handy gezogen und hab auch keine dieser Klapphüllen. Und man stelle sich vor, mir ist noch nie in all den Jahren ein Handy aus der Hand gefallen. Und mein erstes hatte ich vor bald 20 Jahren.

Vielleicht bin ich ein absoluter Exot was das angeht, aber man kann zu seinen Geräten auch Sorge tragen. Wirklich, das geht. Mein P10 sieht eigentlich fast aus wie am ersten Tag, und es ist täglich in Gebrauch, begleitet mich beim Wandern und sonst überall hin. Ich schau auch täglich mindestens 1-2 Videos auf Youtube damit. Und das Ganze ohni Gummiplömpel dran. Fascinating.

22.02.2019
User PJMeier01

Gratuliere...

22.02.2019
User tony s

Für ein paar Rappen in China produzieren und dann hier in der schweiz um das tausendfache mehr verkaufen! Das ist fleischgewordener kapitalismus. Danke für den tipp, bestelle mir grad auf aliexpress 10 von diesen dingern - für 5.-

23.02.2019
Antworten
User Anonymous

Könnte man ja mit einer Hülle kombinieren, bei der das Teil komplett eben reingedrückt werden kann. Marktlücke? ;)

24.02.2019