Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
AudioNeu im Sortiment 205

Philips Somneo: das neue Wake-up Light

Schon oft wurden wir gefragt: Gibt es einen Wecker, der an unterschiedlichen Tagen, zu unterschiedlichen Zeiten wecken kann? Ja! Neben dieser Funktion, weckt dich das neue Wake-up Light mit einem Sonnenaufgang und du kannst das Smartphone aus deinem Schlafzimmer verbannen. Aber noch mehr. Was genau erfährst du hier:

  • Somneo (White, Orange, Über Mobiltelefon steuerbar)
  • Somneo (White, Orange, Über Mobiltelefon steuerbar)
  • Somneo (White, Orange, Über Mobiltelefon steuerbar)
CHF 249.–statt vorher 283.–1
Philips Somneo (White, Orange, Über Mobiltelefon steuerbar)
Das Wake-up Light simuliert einen natürlichen Sonnenaufgang. Personalisiertes Schlaferlebnis mittels SleepMapper App: Unterschiedliche Weckzeiten und entspanntes Einschlafen mit Licht.
4

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: heute um 12:30
  • Bern: Nur noch 1 Stück
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: heute um 13:00
  • Winterthur: heute um 12:00
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 17:30

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • SleepMapper App: individuell einstellbare Weckzeiten, Lichtdesigns sowie Töne und Radio über Android- und iOS-Smartgeräte
  • Ambi Track-Umgebungssensor analysiert die folgenden Parameter aus deiner Schlafumgebung: Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Geräusch- und Lichtintensitäten
  • Simulation eines natürlichen Sonnenaufgangs mittels Lichtintensität
  • Atmungs- und Entspannungsprogramm via Licht-Rhythmus
  • PowerWake mit extra Weckoption und Schlummerfunktion
  • WLAN Steuerung
  • 8 Wecktöne
  • Lädt Mobiltelefone
  • iF Design Award 2018

Qualität hat seinen Preis! Ist dir das neue Wake-up Light dennoch zu teuer? Hier geht's zu allen Weckern

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Der <strong>Lieblingssong als Weckerton</strong>, auch wenn der Handyhersteller das nicht erlaubt
News & Trends

Der Lieblingssong als Weckerton, auch wenn der Handyhersteller das nicht erlaubt

Wecker gesucht und Alleskönner gefunden: Der <strong>Smart Atoms von LaMetric im Test</strong>
SmarthomeReview

Wecker gesucht und Alleskönner gefunden: Der Smart Atoms von LaMetric im Test

«Bau» dir deinen eigenen <strong>Lichtwecker</strong>
SmarthomeNews & Trends

«Bau» dir deinen eigenen Lichtwecker

User

Catharina Carstens, Zürich

  • Category Marketing Manager
Die Leidenschaft für Textilien und gutes Essen hatte ich schon immer. Egal ob ein neues Restaurant in der Stadt oder handgefertigte Teppichkunst auf einer Reise zu entdecken. In meiner Arbeit bei Galaxus kann ich schöne Produkte mit in meinen Alltag nehmen und unsere Kunden damit inspirieren.

20 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User Anonymous

Ich glaube der erste brauchbare Wecker von Philips braucht noch 2-3 Produktiterationen mit "unglaublich innovativen Neuerungen (!)" und wird bei einem Preis von 400 CHF landen. Preise, die in keinem Zusammenhang zu den Features stehen.
Ich mein, echt jetzt? Man kann unterschiedliche Weckzeiten einstellen? in 2019? Wow! Ganze 8 (statt 2!) Wecktöne! Unglaublich! Jetzt noch besser! Absolute Kaufempfehlung!

Und an alle interessierten: Jede Frage nach "kann das Ding [sinnvolle Funktion einfügen]?" - die Antwort lautet stets: "leider nein, aber kauft doch schon mal diese Version, nächstes Jahr bringen wir eine neue Version raus mit [banale Basisfunktionalität, die jedes andere Gerät, das eine Weckfunktion enthält hat, einfügen] - natürlich mit Preisaufschlag".

Aus wirtschaftlicher Sicht herzliche Gratulation an Philips, ihr Marketing läuft rund und die Leute sind glücklich und kaufen, win-win für alle?

06.01.2019
User edsplash

Bin ja grundsätzlich der Meinung das die Grundfunktionalität "Wecken mit Licht" schon sehr angenehm ist. Finds immer wieder lustig wenn man die Leute abzocken will für Funktionen, die bei anderen Geräten zum absoluten Grundumfang gehören. Schon der Vorgänger für über 100.- ist preislich eher am oberen Limit. Für die paar zusätzlichen Gimmicks hier noch 300.- auf die Theke legen grenzt an Abzocke. Nunja, muss jeder selber wissen. Frag mich was das erst kosten soll, wenn dann endlich DAB+ dabei ist.

06.01.2019
User Anonymous

Und was ich nicht verstehe warum Philips auch nicht ihr Hue-System integriert!? Ich will doch nicht wieder eine 2. App von Philips, es wäre doch viel besser wenn die Produkte untereinander kompatibel bzw. vernetzt waren. Für diesen Preis würde ich das erwarten.

08.01.2019
User Philips AG

Hallo, vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für Deinen Kommentar zu unserem Wake-Up Light genommen hast. Neben den von Dir erwähnten 8 Wecktönen, der Radiofunktion und der „Standartweckerfunktionen“ verfügt unser Somneo ebenso z. B. über Sensoren die Deine Schlafgewohnheiten und die Raumumgebung überwachen. In Verbindung mit unserer App, kannst Du somit Deinen Schlaf auswerten und dadurch für optimale Schlafvoraussetzungen und einem optimalen Schlaf sorgen. Solltest Du weitere Fragen oder Verbesserungsvorschläge zu unserem Produkt haben, stehen wir Dir jederzeit gerne per E-Mail unter webcare_DACH@philips.com zur Verfügung. Bitte verwende in der Betreffzeile Deine persönliche Referenznummer GL10069, damit wir Dein Anliegen schnell zuordnen können. Beste Grüße Dein Philips Care-Team

09.01.2019
Antworten
User cstrebel

Weiterhin kein DAB+ und kein Internet Radio?

06.01.2019
User Anonymous

Hauptsache die Kunden melken! Ich denke mit einem Raspi, ner Glühbirne von Philipps und ein bisschen Programmieren können viel bessere Ergebnisse erzielt werden. Sieht zwar nicht schön aus, ist dafür aber viel funktionaler.

06.01.2019
Antworten
User Anonymous

Tolle Geräte, aber 8 Wecktöne hat man irgendwann mal gehört. Lieber würde ich eigene
Klänge hochladen wollen.

06.01.2019
User Philips AG

Hallo, vielen Dank für Deine Rezension. Wenn Du Dein WakeUp Light mit unserer Wakeplaner App verbindest, kannst Du Dein Wake-Up Light individuel anpassen. Solltest Du weitere Fragen oder Verbesserungsvorschläge zu unserem Produkt haben, kannst Du uns gerne eine E-Mail an webcare_DACH@philips.com schreiben. Bitte verwende in der Betreffzeile Deine persönliche Referenznummer von GL10069, damit wir Dein Anliegen schnell zuordnen können. Beste Grüße Dein Philips Care-Team

09.01.2019
Antworten
User Xcuseing

Internetradio und die Möglichkeit das Ding in ein Philips Hue System zu integrieren hätten mich zu einem Kauf bewegen können. Schade - vielleicht die nächste Generation :)

06.01.2019
User Philips AG

Hallo Xcuseing, vielen Dank für Dein Interesse an unserer Somneo. Schade nur, dass unsere aktuelle Version Deine Anforderungen noch nicht vollkommen entspricht. Wir geben Dein Feedback gerne an unsere Kollegen von der Produktentwicklung weiter, sodas eine zukünftige Version Dich eventuell mehr überzeugen kann. Solltest Du weitere Fragen oder Verbesserungsvorschläge zu unserem Produkt haben, stehen wir Dir jederzeit gerne per E-Mail unter webcare_DACH@philips.com zur Verfügung. Bitte verwende dann in der Betreffzeile Deine persönliche Referenznummer von GL10069. Beste Grüße Dein Philips Care-Team

09.01.2019
Antworten
User andreas251

Immer noch kein DAB+ oder Internet Radio. Spart euch das Geld. Mein Philips wake Up von 2008 kann genau gleich viel. Ja ok 4 Wecktöne und rot leuchten kann er nicht. Tolle Innovationen 😂

06.01.2019
User Philips AG

Hallo Andreas251, vielen Dank für Deinen Kommentar zu unserem Wake-Up Light. Wenn Du Dein Handy mit Deinem Wake-Up-Light verbindest, kannst Du an Deinem Wake-Up Light das Internetradio nutzen. Solltest Du weitere Fragen oder Verbesserungsvorschläge zu unserem Produkt haben, stehen wir Dir jederzeit gerne per E-Mail unter webcare_DACH@philips.com zur Verfügung. Bitte verwende dann in der Betreffzeile Deine persönliche Referenznummer GL10069, damit wir Deine Nachricht besser zuordnen können. Beste Grüße Dein Philips Care-Team

09.01.2019
Antworten
User Anonymous

Man kann das Gerät nicht in IFTTT oder Google Home integrieren - oder?

06.01.2019
User Philips AG

Hallo, wir freuen uns, dass Du Dich für unser Somneo so interessierst. Leider ist es aktuell noch nicht möglich, Somneo mit Google Home oder ähnlichen Systemen zu verknüpfen. Solltest Du weitere Fragen oder Verbesserungsvorschläge zu unserem Produkt haben, stehen wir Dir jederzeit gerne per E-Mail unter webcare_DACH@philips.com zur Verfügung. Bitte verwende dann in der Betreffzeile Deine persönliche Referenznummer von GL10072. Beste Grüße Dein Philips Care-Team

09.01.2019
Antworten
User info

UKW-Radio? Echt jetzt? Wie lange wird es in der Schweiz den noch UKW geben? Ihr verkauft also ein Gerät mit definiertem Ablaufdatum? Ich empfinde das eigentlich als sehr frech, den Kunden weis zu machen, dass diese Investition etwas für länger ist.

08.01.2019
User jh

Ich habe Lichtwecker von Philips seit 2006 (glaube ich), inzwischen in der 2. Generation. Vom Aufwachen per Lichttherapie muss mich keiner mehr überzeugen - ich bin jeden Tag schon vor dem Radio wach. Den Unterschied merkt man besonders, wenn man mal am Wochenende von etwas anderem geweckt wird - ohne Licht. :schock:.
Auch ich muss mich von einem Hersteller wie Philips wundern, dass DAB+ immer noch nicht Programm ist. Ich hätte sicherlich schon ein 3. Gerät im schickeren Look gekauft, aber ohne DAB+ bleibt jedes neue Modell ein No-Go.
Internet-Radio ist ja schön und gut, aber DAB+ ist wie DVB der neue Standard. Das Smartphone will ich nicht unbedingt neben meinem Kissen strahlen lassen und alle anderen Features sind bestenfalls nice-to-have. Must have ist 2018 progressives Licht mit stabilem DAB+ Radioempfang und 2 Weckzeiten pro Wochentag. Philips AG : Da ihr hier ja hier mitlest, geht auf die Punkte (vor allem DAB+) ein, anstatt nicht-öffentliche Emails an Eure Adresse zu verlangen.

09.01.2019
User sandi2021new

Ich habe seit ca. 1 Monat einen Philips Lichtwecker. Ich bin sehr zufrieden. Obwohl natürlich jeder seine eigene Meinung haben darf stört mich schon etwas das es anscheinend User gibt die wirklich meinen das hier bei Galaxus die Produktentwicklung von Philips gesteuert wird. Galaxus beschreibt immer sehr genau was ein Gerät für Funktionen hat. Somit hat JEDER die freie Wahl ob er ein Produkt zu Preis X kaufen will oder nicht. Ich denke beim Hersteller direkt Inputs zu platzieren bringt mehr. Ich kann mir nicht Vorstellen das Galaxus in irgendeiner Art Kontakt zum Hersteller aufnimmt. Wenn sich ein Produkt nicht verkauft fliegt es früher oder später aus dem Sortiment . Dies ist dan auch wohl der einzige Feedback an den Grossverteiler/Lieferant. Und zudem: es gibt sehr viele Marken die Produkte mit immer höheren Verkaufspreisen an den Kunden bringen. 2500 Franken für ein Tablett? Muss doch jeder selber entscheiden. Warum soll ich mich da aufregen? Das ist nun mal freie Marktwirtschaft.

07.01.2019
User Anonymous

Ich waere hochgradig ueberrascht wenn Marktforschungsleute von Philips sich hier nicht blicken lassen wuerden. Auf Seiten wie Galaxus/Amazon und co bekommen sie exakt den Feedback und die Meinung ihrer Kunden zu ihren Produkten.

08.01.2019
User Philips AG

Hallo Sandi2021new, vielen Dank für Deine Rückmeldung. Gerne versichern wir Dir, dass wir jedes Feedback unserer Kunden ernst nehmen. Nur durch das ehrliche Feedback unserer Kunden können unsere Produktspezialisten die Produkte verbessern. Solltest Du weitere Fragen oder Verbesserungsvorschläge zu unserem Produkt haben, stehen wir Dir jederzeit gerne per E-Mail unter webcare_DACH@philips.com zur Verfügung. Bitte verwende dann in der Betreffzeile Deine persönliche Referenznummer von GL10075, sodass wir Deine Nachricht schnell zuordnen können. Beste Grüße Dein Philips Care-Team

09.01.2019
User sandi2021new

Man lernt nie aus. Danke für die beiden Feedback‘s. Ich bin positiv überrascht.

09.01.2019
Antworten