Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Produktwissen

MSI Aegis X3: Wenn ein Mac-User einen Gamer-PC testet

Vor gut zehn Jahren habe ich meinen damaligen PC entsorgt, bin auf Apple umgestiegen und den Macs bis heute treu geblieben. Als es hiess, jemand müsse den neusten Gamer-PC von MSI testen, dachten meine Kollegen daher, ich wäre der perfekte Kandidat dafür.

Vorgeschichte

Es war im Jahr 2006, als ich meinen alten Windows-XP-Rechner auf dem Recyclinghof entsorgte. Es war ein nicht wirklich ansehnliches graues Möbel mit schlechteren Spezifikationen als ein Taschenrechner. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass nicht mal «RollerCoaster Tycoon» flüssig lief. Ersetzt habe ich diese Mühle mit einem MacBook von Apple. Ja, ich gebs zu, ich bin ein kleiner Apple-Fanboy. Jedoch hat der Aegis X3 von MSI meine Anschauung ein wenig ins Wanken gebracht. Dazu aber später mehr.

Wie kam ich überhaupt dazu, einen Gaming-PC zu testen? Vor ein paar Wochen kam ein Kollege zu uns ins Büro und fragte, wer von uns gerne einen PC testen möchte. Unsere Blicke richteten sich als erstes auf Philipp Rüegg, da er unser eingefleischter Game- und Gadget-Verrückter ist. Da er es aber lustig fand, mir als Mac-User diesen PC auf die Nase zu binden, landete der MSI wenig später auf meinem Schreibtisch.

Aegis X3 (Intel Core i7-7700K, 16GB, SSD, HDD)
CHF 2499.–
MSI Aegis X3 (Intel Core i7-7700K, 16GB, SSD, HDD)
Game Unlimited – Fürs Gaming geschmiedet
3

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 1 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: heute um 18:00
  • Zürich: heute um 17:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Erster Eindruck

Als ich den Aegis zum ersten Mal zu Gesicht bekam, fand ich sein Aussehen total übertrieben. Er wirkt aggressiv und kraftvoll, fast schon ausserirdisch. Von seiner Grösse war ich jedoch ziemlich überrascht. Ich dachte anfangs, dass ich einen riesigen Rechner vorgesetzt bekommen würde. Dem war aber nicht so. Trotz seiner massiven Innereien kommt das Gehäuse in einer kompakten Form daher. Er ist gerade mal 60 Zentimeter hoch und wiegt läppische 13.2 Kilogramm. Da war mein graues Ungetüm von früher definitiv grösser und schwerer.

Beim erstmaligen Einschalten hat sich ein kleines Schmunzeln in meinem Gesicht breitgemacht. Denn der Aegis X3 ist überall mit kleinen LEDs bestückt und leuchtet auf allen Seiten. Ich fand es eine äusserst lustige Spielerei, denn man kann aus einer breiten Farbpalette jede LED einzeln ansteuern oder gar in einem Intervall dynamisch leuchten lassen. Dazu hat MSI ein Programm auf dem Rechner vorinstalliert, welches es dem User ermöglicht, diese Einstellungen vorzunehmen.

Mystic Light Einstellungen im MSI Gaming Center.

Wenn man diese LEDs im dynamischen Modus laufen lässt, sieht das Ganze dann so aus:

Nichts für Epileptiker.

Gaming macht Laune

Neben den fancy LEDs kann der Aegis aber noch einiges mehr. Die Spezifikationen seiner eingebauten Teile verraten, dass man mit diesem Rechner viel Spass haben kann. Ich selbst habe zwar keine Ahnung von Gaming-PCs. Man hat mir aber erklärt, dass eine GTX-1080er-Grafikkarte und ein Kaby-Lake-Prozessor so ziemlich das Beste seien, was man kriegen kann. Also musste ein ordentliches Game her. Denn wie kann man sonst einen solchen Rechner gebührend testen?

Watch Dogs 2 (PC, DE, EN, FR, IT)
CHF 56.20
Ubisoft Watch Dogs 2 (PC, DE, EN, FR, IT)
4

Verfügbarkeit

Postversand

  • 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: heute um 18:00
  • Zürich: heute um 17:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Als Spiel habe ich mir «Watch Dogs 2» ausgesucht. Ich habe den Vorgänger bereits auf der Xbox gezockt und war begeistert davon. Mit dem Gaming am PC habe ich jedoch wenig bis gar keine Erfahrung. Da ich keinen Controller zur Verfügung hatte und mir das Zocken mit der Tastatur und der Maus nicht so liegt, war ich ein klein wenig überfordert. Laufen und in Deckung gehen hatte ich zwar ziemlich schnell drauf. Kaum kam aber ein weiterer Tastenbefehl hinzu, musste ich suchend auf die Tastatur schauen und hoffen, dass ich währendessen nicht die Mission versaue.

Der MSI Aegis X3 meisterte das Spiel ohne Probleme. Die Grafik sah top aus und das Game lief auf den höchsten Einstellungen flüssig und ohne Unterbrüche. Ich habe jedoch keine Ahnung, mit wie vielen Frames pro Sekunde der Aegis «Watch Dogs 2» wiedergegeben hat, da ich erst im Nachhinein erfahren habe, wie wichtig dieser Wert ist. 😀

Am vorderen Teil des Gehäuses besitzt der Aegis einen Knopf, mit welchem man die CPU übertakten kann. Dies probierte ich während des Spielens aus, bemerkte aber keinerlei Veränderung. Vielleicht bin ich aber auch zu wenig sensibel für solche kleinen Veränderungen in der Grafikleistung. Lediglich der Rechner brauchte mehr Puste als im normalen Betrieb und der Lüfter drehte entsprechend schneller.

Das Logo von MSI ist gleichzeitig der Knopf zum Übertakten.

Fazit

Vom MSI Aegis X3 bin ich positiv überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass mich jemals wieder ein Windows PC überzeugen könnte. Vielleicht aber auch, weil ich mich immer dagegen gesträubt habe und nur Augen für Apple hatte. Das Design vom Aegis ist nicht so recht nach meinem Geschmack. Ich bevorzuge eher schlichtes und edles Design, als Aggressivität und blinkende LEDs. Zudem bin ich auch eher ein Nutzer von Notebooks, als von Desktops und Bildschirm(en). Für meine Anwendungszwecke ist ein portables Gerät besser geeignet als eine fix installierte Einheit.

Die verbauten Elemente haben mich jedoch voll und ganz überzeugt. Der PC startet in Windeseile und hält allen Anforderungen stand. Bist du auf der Suche nach einem Gaming-PC, den du fix fertig kaufen kannst und dir nicht die Mühe machen musst, ihn selber zusammenzubauen? In diesem Fall kann ich dir den MSI Aegis X3 wärmstens empfehlen. Für mich persönlich würde ich jedoch eher ein Notebook kaufen. MSI hat da ja auch attraktive Angebote auf Lager.

Weitere PCs von MSI

Nightblade MIB (Intel Core i5-7400, 8GB, SSD, HDD)
CHF 999.–
MSI Nightblade MIB (Intel Core i5-7400, 8GB, SSD, HDD)
Game Unlimited – Ultrakompaktes Gaming

Verfügbarkeit

  • Unbekannt

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Nightblade 3 (Intel Core i7-7700, 16GB, SSD, HDD)
CHF 1799.–
MSI Nightblade 3 (Intel Core i7-7700, 16GB, SSD, HDD)
Game Unlimited – Maximale Gaming-Power im kompaktem Format
5

Verfügbarkeit

  • Unbekannt

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Vortex G65 (Intel Core i7-6700K, 32GB, SSD, HDD)
MSI Vortex G65 (Intel Core i7-6700K, 32GB, SSD, HDD)
Vortex G65 SLI - Konsolen-Größe, Desktop Power

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Aegis Ti3 (Intel Core i7-7700K, 64GB, SSD, HDD)
CHF 4699.–
MSI Aegis Ti3 (Intel Core i7-7700K, 64GB, SSD, HDD)
Game Unlimited – Fürs Gaming geschmiedet

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 1 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: heute um 18:00
  • Zürich: heute um 17:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren

sdfg21.jpeg
Produktpromotion
Raphael Knecht

Raphael Knecht

Marketing Manager

Benutzerprofil
  • 8 1

Überzeugen innen und aussen: MSI Gaming-PCs mit neuester Intel-Plattform und einzigartiger Ausstattung!

Unbenannt-121.jpeg
Produktpromotion
Raphael Knecht

Raphael Knecht

Marketing Manager

Benutzerprofil
  • 6 0

Ein PC von Asus – das perfekte Werkzeug für jede Aufgabe

User

Ramon Schneider

Als Multimedia-Produzent interessiert mich alles, was mit Medien zu tun hat. Alles! Egal ob Film, Foto, Ton, Grafik oder Text. Des Weiteren bin ich seriensüchtig, Musik affin und unternehmungslustig. Bei schönem Wetter liebe ich es draussen zu sein, der Zivilisation zu entfliehen und bei einem gemütlichen Lagerfeuer die Natur zu geniessen.

30 Kommentare

User patricksteam

Wieso muss der PC so Scheisse aussehen? Kann man nicht mal einen Gamer PC bauen der in's Wohnzimmer passt? Kommt mir vor wie die kleinen Tuning Jungs. Scheiss Karre, riesen Auspuff, überall Lämpchen und jede schüttelt den Kopf wenn der das sieht. Wieso nicht klassisch Wolf im Schafspelz?

23.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Blaas38

Gibt's doch! :-) DIe Omen z.B.:
digitec.ch/de/s1/producttyp...

23.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Lomat4000

Der One and only Gaming PC namens One von Corsair soll laut LinusTechTips gut sein. Hat Wakü, wo die 1080 und den I7 7700k kühlt. Ausserdem extrem Leise, da er nur zwei Lüfter.
Leider keine RGB Beleuchtung. (Mit RGB Beleuchtung würde ich ihn sofort kaufen)

23.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User lukas.nolting

@lomat4000 Ich kenne nicht viele, die sich einen PC für 3000.- ins Wohnzimmer stellen. Als Alternative wäre da der Trident von MSI. (ca. 1200.-)

24.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Spl4tt

Ich hab ein MSI Ghost Pro und mich kackts echt auch an dass da ein dummer drache vorne drauf ist. Der rest vom design wäre super, aber man muss natürlich wieder ein logo haben, dass aussieht wie für kinder.

24.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Mountainpixels

Der neue von Corsair sieht hammer aus.

24.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Anonymous

Perfekt für Minecraft.!

23.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Erytheis

Vermutlich geht auch Tetris sauber mit 60 Frames auf Ultra Einstellungen.

28.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User agro0

Ein weiterer Gaming PC der hässlich die wie die Nacht ist. Wann begreifen die Hersteller endlich, dass schon lange nicht mehr alle Gamer 12 Jahre alt sind. Ich würde mal einen Rechner begrüssen, für welchen man sich auch als Erwachsener nicht schämen muss. Z,.B. ein all brushed metal mini itx build.

24.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Acfaruk7

Corsair One (Intel Core i7-7700, 16GB, SSD, HDD)

24.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User agro0

Der Corsair One sieht mir mit dem blauen LED Bling Bling noch immer viel zu nerdig und Sci-Fi-mässig aus. Ich möchte etwas Minimalistisches, das auch in einem Wohnzimmer akzeptabel sein könnte, aber genügend Power hat für aktuelle Spiele. Bezüglich Optik vielleicht etwas wie z.B. das Cooltek UMX1, das Lian-Li PC-Q34GD oder das Streacom F1C EVO. Grössentechnisch sollte es gerade noch genug gross sein, dass eine Highend Graka hinein passt. Scheint, als bleibt der Eigenbau weiterhin der beste Weg.

24.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Mountainpixels

Ich baue alle Computer selber. Aber ich muss sagen der ONE gefällt mir sehr gut auch die Preisleistung ist hammer für ein Fertig PC.

24.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User agro0

Preisleistung beim ONE scheint mir für einen fertig PC auch recht gut, ich spreche hier nur von der Optik, die mir noch immer zu abgespaced ist.

25.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Jan Studenski

Selber zusammenbauen. Ist auch nich schwer.

Da gibts wirklich schöne Cases ... auch ganz edle ^^

26.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User amigafreak

hehe...der Bericht spiegelt zu 100% den typischen Mac-User wieder. 50% vom Testbericht handelt darüber wie das Ding aussieht und wie es leuchtet (Design), 30% ist eine oberflächige Aussage über ein einziges Programm und die restlichen 20% ist die Betonung wie und wann man auf den Mac umgestiegen ist

29.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Anonymous

Es ist schon lustig, wie manch einer der sich hier beschwert nicht dazu in der lage ist, sich nen PC mit langweiligem Design selbst zu suchen.

Manche bieten auch einen Konfigurator an, da kann man sich dann das Gehäuse der Wahl aussuchen.

24.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User SenSenMaa

Über den Geschmack des Designs lässt sich streiten... Wie eine meine Vorredner schon erklärt hat sieht es aus wie ein völlig übertuntes Auto. Die HP Omen sind da schon bisschen besser. Der Corsair One mit der kompakten Größe und dem schönen Design, perfekt.

24.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User geniol

Gratuliere zum Mut! Nur als Vorwarnung: ich hatte bei Win 98 auch auf Mac gewechselt, probierte später einen Windows 7-PC aus und war angetan. Habe mir vor einem 1 Jahr einen Game-PC zusammenbauen lassen, auch ein Tower fürs Büro steht in der Wohnung. Nur mein MacBook ist noch übrig und verstaubt.

27.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Ruukasu

Kauf dir dieselbe Hardware selber, bau ihn dir selbst zusammen, spar ca 500Fr., fertig.

05.04.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User jsalvemini

"L'Aegis X3 de MSI m'a agréablement surpris. Je n'aurai jamais pensé qu'un PC de Windows puisse à nouveau me convaincre un jour."

En même temps si le but c'est de jouer, je vois pas bien en quoi un MAC peut rivaliser... Pour jouer c'est un PC et point barre.

01.05.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Anonymous

Warum muss Gaming-hardware immer so aussehen? Darf der allgemeine Gaming-PC denn nicht elegant und modern sein?

06.04.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User s.lutz1988

Wenn ein Mac User einen Gamer PC testet, dann lernt das iSheep was wahre Power und vorallem Preis/Leistungs Verhältnis ist.

26.04.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Anonymous

Das ist der schlechteste Test und Bewertung ever.

24.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Shadowchild

Was erwartest du denn von eine mac user?
Die kennen nur eines: Ist ein angebissener apfel drauf gibt es nichts besseres, ist keiner drauf ists dumm und scheisse.

24.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User EMkaEL

ich fands sehr amüsant zu lesen.. :-D

25.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo