Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
GamingAktion 94

Kompakt, elegant und trotzdem leistungsstark: Asus ROG GR8 II

erstellt am 18.10.2017, gültig bis 01.11.2017

Asus packt in sein preisgekröntes Kompakt-Gehäuse Top-Hardware, die auch bei 4K nicht einknickt. Die Aura-RGB-Beleuchtung sorgt dafür, dass der ROG GR8 II trotz seiner geringen Grösse sofort ins Auge sticht.

Schnelle Gamer-PCs müssen nicht gross sein. Das beweist Asus zum wiederholten Male mit dem neusten Modell seiner Small-Form-Reihe. Der ROG GR8 II ist extrem kompakt und mit gerade mal 4kg lässt er sich einhändig an die nächste LAN-Party mitnehmen.

Auf Leistung musst du trotz der Grösse nicht verzichten. Die Ausstattung spricht für sich:

  • Prozessor: Intel i7-7700
  • Grafikkarte: GTX 1060
  • RAM: bis zu 32GB
  • Festplatte: bis zu 512 GB M.2 SSD und bis zu 1TB HDD

Der ROG GR8 II ist mit einem Intel-Prozessor der siebten Generation und einer Asus GTX 1060 Grafikkarte bestens für VR-Spiele geeignet. Auch Gamen in 4K-Auflösung ist möglich. Das preisgekrönte Gehäuse zieht nicht nur mit seinem Design Blicke auf sich, sondern auch durch die integrierte Aura-Sync-RGB-Beleuchtung. Sie lässt sich nach Belieben einstellen und kann in den unterschiedlichsten Farben und Mustern leuchten.

Für die passende Soundkulisse sorgt der Audiochip ROG SupremeFX und Intel Gigabit Ethernet zusammen mit GameFirst IV für lagfreies Online-Gaming. Wenn du kein LAN-Kabel hast, liefern dir zwei Dual-Band-Wifi-Antennen Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 867Mbps. Dank zwei HDMI-Ports, einem DisplayPort und sechs USB-Ports, vier davon auf der Rückseite, bist du für Virtual Reality gerüstet. Der ROG GR8 II darf sich nicht umsonst Oculus Ready nennen.

Trotz des schmalen Gehäuses wird der Asus ROG GR8 II im Ruhebetrieb nicht lauter als 23.8 dB. Und die Festplatten lassen sich durch das Schiebe-Cover bei Bedarf mit wenigen Griffen austauschen. So viel Leistung, in einem derart kompakten und eleganten Design gibt es kaum irgendwo.

  • ROG GR8 II-6GT001Z (Intel Core i7-7700, 16GB, SSD)
  • ROG GR8 II-6GT001Z (Intel Core i7-7700, 16GB, SSD)
  • ROG GR8 II-6GT001Z (Intel Core i7-7700, 16GB, SSD)
ASUS ROG GR8 II-6GT001Z (Intel Core i7-7700, 16GB, SSD)
4

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

GR8 II-T015 (Intel Core i7-7700, 32GB, SSD)
ASUS GR8 II-T015 (Intel Core i7-7700, 32GB, SSD)
Kompakter Gaming-PC mit GeForce GTX 1060

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • GR8 II-T062Z (Intel Core i7-7700, 16GB, SSD)
  • GR8 II-T062Z (Intel Core i7-7700, 16GB, SSD)
  • GR8 II-T062Z (Intel Core i7-7700, 16GB, SSD)
ASUS GR8 II-T062Z (Intel Core i7-7700, 16GB, SSD)
1

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Hacking Cyborgs: Sicherheitslücken bei kybernetischen Implantaten
WearablesNews & Trends

Hacking Cyborgs: Sicherheitslücken bei kybernetischen Implantaten

Jetzt wird’s digital: Geschichte des Computings, Teil 3
ComputingHintergrund

Jetzt wird’s digital: Geschichte des Computings, Teil 3

Unsere neue Community-Kampagne ist da
Kampagne

Unsere neue Community-Kampagne ist da

9 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen

User pascalsuter5426

Euer ernst? Mit ner 1060er 4k?!? Ich habe mit meiner 1080 auf 4k oft unter 50 fps. Werbung ist ja gut und recht aber bitte keine Werbung die absolut nicht stimmt!

19.10.2017
User constantin.drack

50 fps sind ja in Ordnung. Ob 60 oder 45. Der Unterschied ist minemal.

19.10.2017
User f0rky

@Pascalsuter5426 - Bin absolut Deiner Meinung, aber es handelt sich wohl hierbei nicht um einen Blogpost, sondern um eine Produktpromotion. Habe auch keine Info gesehen, dass der Artikel seitens Digitec verfasst wurde. Kann also rein theoretisch sein, dass dieser so direkt vom Hersteller ASUS kommuniziert wurde. Daher würde ich das mit dem 4k nicht so genau nehmen... : ]

20.10.2017
User Taboo

@Constantin.drack: also zwischen 45 und 60 finde ich den unterschied merklich! bei 100 / 120 / 144 stimme ich dir zu, da ist es nicht wirklich spürbar... aber alles unter 60 fps schon! ich bin aber auch der meinung, wenn jemand wirklich 4K zocken möchte, ist die 1080 absolutes minimum, besser die Ti... (ansonsten kann man nicht mehr von "geniessen" sprechen...)

20.10.2017
User Löchliwasser

@MoMenTuM: Sag das Fumo, der meint man könne mit einer einzelnen R9 290X 4K spielen... :-)

20.10.2017
User Taboo

^^ lol...

21.10.2017
Antworten
User pascalsuter5426

@constantin mit der 1060 die hier verbaut ist hast du maximal 20 fps in 4k bei den neueren Spielen...

Ja ich weiss, dass dies ein Werbe Post ist aber man sollte seine Kunden nicht komplett anlügen. Wer diesen Pc kauft, 4k performance erwartet und keine Ahnung von Pc specs hat wird enttäuscht sein.

20.10.2017
User Löchliwasser

"Auch Gamen in 4K-Auflösung ist möglich."
Möglich ist vieles, aber 4K mit 60FPS ist absolut unrealistisch mit diesem Build... Ausser wir sprechen von Moorhuhn oder Tetris.

20.10.2017
User EAGAMER03

Vielleicht meinte der redakteur WQHD und nicht 4k. Trotzdem schwierig.

01.11.2017