Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
digitec Logo
Aktion Smartphone67

Honor Smartphone Sale: Finde jetzt dein neues Handy ab 249 Franken

Ich habe für dich das Honor Play und das Honor 10 im Angebot. Und das ganze schon ab 249 Franken. Diese Aktion ist gültig bis zum 30.6.2019 und nur solange Vorrat.

Honor, aus dem Hause Huawei, spricht vor allem das junge Publikum an. Dass jedoch für fast jeden was dabei ist, ist kein Geheimnis mehr. Vor allem seit dem Launch des Honor View 20, dem Smartphone mit dem Punch-Hole-Display. Die optische Alternative zum Samsung Galaxy S10? Vielleicht hast du aber auch erst jetzt Honor auf deinem Schirm. Also viel Freude beim Stöbern durch diese Handy-Angebote.

Honor 10

  • 10 (5.84", 64GB, Dual SIM, 16MP, Glacier Grey)
  • 10 (5.84", 64GB, Dual SIM, 16MP, Glacier Grey)
  • 10 (5.84", 64GB, Dual SIM, 16MP, Glacier Grey)
–24%
CHF 259.–statt vorher 339.–1
Honor 10 (5.84", 64GB, Dual SIM, 16MP, Glacier Grey)
Ein Blickfang mit herausragenden AI-Kameras, Fingerabdrucksensor unter Glas und aktuellster Softwareausstattung zum fairen Preis.
71

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: heute um 12:30
  • Bern: heute um 17:00
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: heute um 13:00
  • Winterthur: heute um 12:00
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • 10 (5.84", 64GB, Dual SIM, 16MP, Phantom Blue)
  • 10 (5.84", 64GB, Dual SIM, 16MP, Phantom Blue)
  • 10 (5.84", 64GB, Dual SIM, 16MP, Phantom Blue)
–21%
CHF 259.–statt vorher 329.–1
Honor 10 (5.84", 64GB, Dual SIM, 16MP, Phantom Blue)
Ein Blickfang mit herausragenden AI-Kameras, Fingerabdrucksensor unter Glas und aktuellster Softwareausstattung zum fairen Preis.
71

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: heute um 12:30
  • Bern: heute um 17:00
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: heute um 13:00
  • Winterthur: heute um 12:00
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

<strong>Honor 10 im Test</strong>: Schöner, besser, schneller, als das Huawei P20?
ReviewSmartphone

Honor 10 im Test: Schöner, besser, schneller, als das Huawei P20?

Honor Play

  • Play (6.30", 64GB, Dual SIM, 16MP, Blue)
  • Play (6.30", 64GB, Dual SIM, 16MP, Blue)
  • Play (6.30", 64GB, Dual SIM, 16MP, Blue)
noch 41 von 50 Stück
CHF 249.–statt vorher 297.–1
Honor Play (6.30", 64GB, Dual SIM, 16MP, Blue)
Crazy fast, crazy smart.
29

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: heute um 12:30
  • Bern: heute um 17:00
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: heute um 13:00
  • Winterthur: heute um 12:00
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Play (6.30", 64GB, Dual SIM, 16MP, Black)
  • Play (6.30", 64GB, Dual SIM, 16MP, Black)
  • Play (6.30", 64GB, Dual SIM, 16MP, Black)
noch 36 von 50 Stück
CHF 249.–statt vorher 309.–1
Honor Play (6.30", 64GB, Dual SIM, 16MP, Black)
Crazy fast, crazy smart.
29

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: heute um 12:30
  • Bern: heute um 17:00
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: heute um 13:00
  • Winterthur: heute um 12:00
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

<strong>Honor Play</strong>: Besticht durch den Preis
ReviewSmartphone

Honor Play: Besticht durch den Preis

Tschüss Old-Phone — Wiederverkaufsplattform oder Trade-In

Wenn du dein altes Smartphone nun aus seinem treuen Dienst entlassen möchtest, dann kannst du zwei Wege wählen. Türchen Nr.1 ist unsere Wiederverkaufsplattform die du für bei Digitec Galaxus gekaufte Geräte verwenden kannst. Gehe dazu in dein Benutzerprofil und klicke auf «Produkte verkaufen». In wenigen Schritten kannst du dein Smartphone für andere User zum Verkauf anbieten. Detaillierte Informationen findest du hier.

Wenn du dein Geräte bei einem Recommerce Unternehmen in den Ankauf geben möchtest, dann kannst du zum Beispiel verkaufen.ch wählen. Klick dein Gerät an und teile die Information zum Zustand mit. Danach siehst du dein Rückkauf-Angebot. Der Versand zu verkaufen.ch ist gratis.

Keine Aktion verpassen?

Wenn du nichts verpassen willst, über alle Aktionen im Bereich Smartphones Bescheid wissen willst, dann folge mir als Autorin.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>Stiftung Warentest Handy-Ranking</strong>: Die Besten jetzt im Angebot
AktionSmartphone

Stiftung Warentest Handy-Ranking: Die Besten jetzt im Angebot

<strong>Handy Sale auf über 150 Modelle:</strong> Irgendwann muss jeder gehen
AktionSmartphone

Handy Sale auf über 150 Modelle: Irgendwann muss jeder gehen

<strong>Honor 10 Lite</strong>: Mehr als 90% screen-to-body ratio
Neu im SortimentSmartphone

Honor 10 Lite: Mehr als 90% screen-to-body ratio

Avatar

Andrea Jacob, Zürich

  • Category Marketing Manager
Mein Kopf ist vollgestopft mit Ideen. Und es werden jede Minute mehr. Ich diskutiere gerne und bilde mir eine Meinung. Ich liebe motorisiertes. Ich liebe Gadgets. Hier bin ich genau richtig.

6 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen

User StefanSaxer

Habt ihr ganz ernsthaft das Gefühl, dass ihr diese Geräte nach den Vorkommnissen der letzten Wochen mit lächerlichen 12 respektive 24 Prozent Rabatt an den Mann kriegt?

06.06.2019
User Proliner

für 200 würde ich es kaufen bei dem schlamassel

06.06.2019
User gameboypocket1

Richtig. Huawei p10 für 200.-!!

06.06.2019
User kaizen

Hart gesagt aber du hast Recht. China/Kommunismus ist eines DER drei Themen des 21.Jhd. Ich habe mir auf die Zähne gebissen aber noch nie ein China-Handy gekauft. Heute zeigt sich, dass ich Recht hatte. Im Vorstand Huaweis bsp. sitzen ausschliesslich ranghohe Mitglieder der CCP, Communist Party of China. Und fernab Huaweis, muss eben JEDES - um wieder auf dich zurück zu kommen - Unternehmen auf Verlangen der CCP einfach widerstandslos ALLE DATEN aushändigen. Das Pentagon sagt, dass gewöhnliche Nutzerdaten nicht für gewöhnliches Marketing verwendet werden, sondern gezielt "weaponized". Dazu kommt die Sache mit den Backdoors, dem Huawei Moon Gate, der Kirin A.I. ect. Es sind nicht die USA alleine die das erkannt haben, mittlerweile ist es ein ganzer Haufen mächtigster Industrie-Nationen die China sukzessive canceln. Kurzum; Ich setze auf den Westen und sicher nicht auf ein kommunistisches China haha. Beten wir, dass die Schweiz 5G ohne China-Tech aufbaut. Sonst gnade uns Gott persölich Alter.

08.06.2019
User Greenagede

Also die Daten sind ja nicht nur in China nicht sicher, denke mal das Amerika ebenso ziemlich dreck am Stecken hat. Das schlimmste ist egal wo oder was man kauft eh keine Garantie hat wo die Daten weitergeleitet werden. Das Pentagon sagt,... na dann ist ja alles gut oder? nur weil die das so sagen heisst das noch lange nicht das dies auch stimmt. Die müssen sich doch selber schützen. Das was man dagegen machen kann sich selbst davor schützen überlegen was man ins Netz stellt. Oder sämtliche Internetgeräte gleich gar nicht nutzen.

08.06.2019
User kaizen

@Greenagede, gewiss muss man dir hier bescheidene Wahrheit zusprechen. Es ist nur so, dass ich davon überzeugt bin, dass wir nach Dekaden der schönen Worte und Political Correctness - die eben auch nicht die Wahrheit widerspiegelte - nun in Dekaden der Taten gelangen werden. Und um da klar zu kommen, muss man Entscheidungen treffen und mit den Konsequenzen leben können. Ich habe mich für den Westen und die USA entschieden. Und DAS wohlwissend, dass die "Dreck am Stecken" haben. Sieh dir mal die Evolution des Homo Sapiens an. Frauen werden erst seit 100 Jahren so behandelt, wie man es heute nicht anders kennt. Die 300.000 Jahre zuvor war das leicht anders... Ich entscheide mich für die USA und den Kampf gegen den Kommunismus.

08.06.2019
Antworten