Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
HeimkinoAktionsangebote 35

Heimkino-Beamer von Acer zum Aktionspreis

Acer hat mit dem V7850 einen sehr interessanten Beamer am Start. Besonders Heimkinofans dürften bei den Features und Eigenschaften dieses Geräts hellhörig werden. Bis und mit 13.11. und nur solange Vorrat kriegst du den Beamer zum Aktionspreis.

Das Wichtigste zuerst: HDR! Also «High Dynamic Range». Es sorgt für richtig satte Kontraste und realistische Farben. Warum das so speziell ist? Weil HDR zum heutigen Zeitpunkt nur sehr wenige Beamer können. Natürlich kann der V7850 auch 4K-Auflösung, dazu kommt eine maximale Bildhelligkeit von 2200 ANSI-Lumen – ein helleres Bild würde blenden und sich negativ auf die Farbdarstellung auswirken. Für die hohen Kontraste sorgt die DLP-Projektionstechnik. Das Gerät bietet ein Kontrastverhältnis von 1'200'000:1, hat Lens-Shift und zwei HDMI-Eingänge.

Mehr zum Aktionspreis findest du ganz unten.

HDR & Rec. 2020 kompatibel

HDR und was es kann

Oft wird HDR-Unterstützung bei 4K-Beamern als selbstverständlich erachtet – ist es aber nicht. HDR vergrössert nicht nur den Kontrast selbst, sondern auch die Anzahl der Farbabstufungen zwischen dem dunkelsten und dem hellsten Punkt eines Bildes. Somit können HDR-Beamer im Vergleich zu herkömmlichen Beamern noch mehr Farben und mehr Details darstellen. Die Farben wirken kräftiger und satter, aber dennoch natürlich. Letzteres vor allem deswegen, weil das gezeigte Bild eher dem entspricht, was unser Auge wahrnimmt. Je mehr Farben dein Beamer darstellen kann, umso natürlicher wirkt das Bild. Je höher der Kontrastumfang, desto mehr Details werden sichtbar.

Rec. 2020 Kompatibilität

Dank der Unterstützung von HDR erzielt der Acer V7850 Spitzenwerte bei der Kontrastdarstellung. Letztere wird durch die Rec. 2020 Kompatibilität zusätzlich verbessert. Dabei handelt es sich um einen Farbraum, der speziell auf 4K und 8K Inhalte abgestimmt wurde und für optimale Ergebnisse bei der Farbdarstellung sorgt. Ebenfalls in diese Kerbe schlägt das RGBRGB-Farbrad, mit dem ein besonders breiter Farbraum authentisch wiedergegeben werden kann.

Links: Bild mit HDR. Rechts: Bild ohne HDR.

4K-UHD-Auflösung

Natürlich kommt auch der V7850 mit 4K-Auflösung daher. Im Gegensatz zum sogenannten «nativen 4K» handelt es sich hier um ein «rechnerisches» (oder hochskaliertes, je nachdem welche Bezeichnung dir lieber ist) 4K, das mittels «Pixel-Shifting» produziert wird. Dabei wird die Full-HD-Bildfläche auf einer vertikalen Ebene so verschoben und nebeneinander gestellt, dass sich die Anzahl dargestellter Bildpunkte auf 3840×2160 Pixel vervierfacht.

Um 4K zu geniessen, brauchst du aber das entsprechende Material. Die momentan gängigsten 4K-Quellen sind 4K-Blu-rays oder eine Auswahl an Filmen und Serien, die du via Streaminganbieter wie Netflix empfangen kannst. Um 4K-Blu-rays abzuspielen, benötigst du ein entsprechendes Wiedergabegerät. Praktischerweise kannst du mit diesen Geräten – sofern sie mit dem Internet verbunden sind – direkt auf Netflix oder andere Streamingdienste zugreifen. Das Tolle daran ist, dass Netflix immer mehr HDR-Inhalte liefert.

Netflix bringt immer mehr HDR-Inhalte.

«AcuMotion» sorgt für flüssige Bilder

Bei der «AcuMotion»-Technologie handelt es sich um eine sogenannte Zwischenbildberechnung. Das bedeutet, dass flüssige Bildabläufe bei schnellen Bewegungen – z.B. bei Sport- oder Actionszenen – überhaupt kein Problem darstellen. Gerade bei schnellen Bildschwenks kann es bei herkömmlichen Projektoren zu einem leichten Nachziehen des Bildes kommen, was offensichtlich störend wirkt. Die Zwischenbildberechnung – hier «AcuMotion» genannt – schafft Abhilfe, indem sie Bildverläufe sauber und ohne Ruckeln darstellt. Zusätzlich sorgt sie für einen noch plastischeren Bildeindruck.

Links: Bild mit «AcuMotion». Rechts: Bild ohne «AcuMotion».

Flexibel und handlich

Der V7850 ist mit einem 1.6-fachen Zoom ausgestattet. Dies sorgt für genügend Flexibilität bei der Aufstellung und der Wahl der Bildgrösse. Ebenfalls vorhanden: die vertikale Lens-Shift-Funktion. Damit lässt sich das Bild auf der Leinwand ausreichend feinjustieren.

Die meisten bisher verfügbaren 4K-Beamer wiegen zwischen 10 und 20 kg und weisen eine eine Grösse von einem kleinen Handkoffer auf. Der Acer-4K-Beamer ist hingegen gerade mal 5.3 kg schwer und 39.8×12.7×29.7 cm (B×H×T) gross. Damit ist das Gerät leicht zu installieren oder bei Bedarf auch unkompliziert verstell- und transportierbar.

Anschlüsse

Das Gerät verfügt über zwei HDMI-Eingänge, wovon einer HDCP2.2 unterstützt (was benötigt wird, um 4K-fähige Geräte wie 4K-Blu-ray-Player anzuschliessen). Hinzu kommt noch ein VGA-Eingang und -Ausgang. Der Beamer verfügt über zwei interne 5 Watt Lautsprecher, die über einen 3-5 mm Klinkenausgang angesprochen werden können. Ebenfalls vorhanden ist ein USB-Anschluss.

Der V7850 unterstützt jede Menge Anschlüsse.

Profitiere vom Aktionspreis!

Bis zum 13.11. und nur solange Vorrat kriegst du den Beamer zum Aktionspreis. Ist der Zähler beim Produkt verschwunden, ist der Aktionspreis abgelaufen oder die Anzahl Beamer, die zu diesem Preis verfügbar waren, bereits verkauft.

V7850 (DLP, 4K, 1.39 - 2.22 :1, 2200lm)
CHF 2'499.-
Acer V7850 (DLP, 4K, 1.39 - 2.22 :1, 2200lm)
Beamer für den grossen Heimkinoraum mit modernster 4K-Video-Technik
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: heute um 13:10
  • Bern: heute um 12:45
  • Dietikon: heute um 14:30
  • Genf: heute um 13:30
  • Kriens: heute um 11:20
  • Lausanne: heute um 15:40
  • St. Gallen: heute um 15:30
  • Winterthur: heute um 13:30
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Anmerkung zum Youtube-Video oben: Die dort erwähnten 3000 ANSI-Lumen beziehen sich laut Hersteller auf den H7850. Im Video-Beschrieb auf Youtube werden 2100 ANSI-Lumen vermerkt. Laut Hersteller wurde die Leistung nach der Produktion per Firmware auf 2200 ANSI-Lumen erhöht.

1 Kommentar

User inspiron1993

Die Bildvergleiche sind ja wohl ein Witz..

06.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User 15daysFREE

...wenn es nur die Bildvergleiche wären
Ich glaube, der Text wirkt sich eher kontraproduktiv auf die Verkaufszahlen aus.

but that's none of my business

07.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User kerbholz

Ist euch das nicht peinlich? Ein Acer Produkt an den Mann zu bringen, zu solch einem Preis, ist schon eine Challenge, aber mit dem Artikel bekommt ihr noch nicht mal nen Blumenpott 😂

08.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo