Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
FotografieVideoNeu im Sortiment 2435

GoPro Hero 7: Neu, bezahlbar und bald verfügbar

Neuerdings kommt die GoPro Hero in drei verschiedenen Versionen gleichzeitig auf den Markt. Alle sind in einer Woche bei uns verfügbar.

GoPro hat die neueste Generation der Actionkamera Hero herausgebracht. Sie ist ab sofort vorbestellbar und kommt – anders als bisher – in drei Versionen: GoPro Hero 7 Black, Silver und White. Black ist das Topmodell, White das Budgetmodell und Silver ein Mittelding. Abholbar im Shop und Erstauslieferung am 27. September 2018.

  • Hero 7 Black (12MP, 60p, Schwarz)
  • Hero 7 Black (12MP, 60p, Schwarz)
  • Hero 7 Black (12MP, 60p, Schwarz)
Showroom
CHF 399.–
GoPro Hero 7 Black (12MP, 60p, Schwarz)
Schluss mit dem Gewackel. SmartCapture Superkräfte. Kampferprobt und wasserdicht ohne Gehäuse. Das ist die HERO7 Black – die bisher fortschrittlichste GoPro. Die HyperSmooth-Stabilisierung sorgt für Videos mit Gimbal-ähnlicher Stabilisierung – ganz ohne Gimbal.
16

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: 6 Stück
  • Bern: Nur noch 3 Stück
  • Dietikon: Nur noch 3 Stück
  • Genf: Nur noch 3 Stück
  • Kriens: Nur noch 1 Stück
  • Lausanne: Nur noch 2 Stück
  • St. Gallen: Nur noch 2 Stück
  • Winterthur: Nur noch 4 Stück
  • Wohlen: Nur noch 3 Stück
  • Zürich: 8 Stück

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Hero 7 Silver (10MP, 60p, Silber)
  • Hero 7 Silver (10MP, 60p, Silber)
  • Hero 7 Silver (10MP, 60p, Silber)
CHF 329.–
GoPro Hero 7 Silver (10MP, 60p, Silber)
Die perfekte Kamera für grosse und kleine Abenteuer. Sie ist robust und absolut wasserdicht. Mit wackelfreien 4K-Videos und lebendigen WDR-Fotos sieht jeder Moment fantastisch aus.
4

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: übermorgen ab 12:30h
  • Bern: übermorgen ab 12:00h
  • Dietikon: übermorgen ab 13:30h
  • Genf: übermorgen ab 14:00h
  • Kriens: übermorgen ab 13:00h
  • Lausanne: übermorgen ab 12:30h
  • St. Gallen: übermorgen ab 13:00h
  • Winterthur: übermorgen ab 12:00h
  • Wohlen: übermorgen ab 11:00h
  • Zürich: übermorgen ab 12:15h

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Hero 7 White (10MP, 60p, Weiss)
  • Hero 7 White (10MP, 60p, Weiss)
  • Hero 7 White (10MP, 60p, Weiss)
CHF 219.–
GoPro Hero 7 White (10MP, 60p, Weiss)
Die neue Hero 7 White ist ein perfekter Begleiter für jedes Abenteuer. Sie ist hart im Nehmen, klein und absolut wasserdicht, damit sie dir überallhin folgen kann. Mit dem intuitiven Touchscreen gelingen kinderleicht großartige Aufnahmen.
2

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: übermorgen ab 12:30h
  • Bern: übermorgen ab 12:00h
  • Dietikon: übermorgen ab 13:30h
  • Genf: übermorgen ab 14:00h
  • Kriens: übermorgen ab 13:00h
  • Lausanne: übermorgen ab 12:30h
  • St. Gallen: übermorgen ab 13:00h
  • Winterthur: übermorgen ab 12:00h
  • Wohlen: übermorgen ab 11:00h
  • Zürich: übermorgen ab 12:15h

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Bei der Lancierung der letztjährigen Modelle gab's in unserer Community einige Stimmen, die Kritik am Preis äusserten. Die Kameras seien ja schon gut, aber zu teuer. Im Vergleich dazu ist nun das neue Topmodell Black bei Verkaufsstart deutlich günstiger. Die Hero 6 Black kostete bei Einführung 569 Franken.

Bessere Stabilisierung

Dafür halten sich auch die Neuerungen in Grenzen. Die einzige wichtige Neuheit ist HyperSmooth, ein neues Bildstabilisierungsverfahren. Damit ist laut GoPro eine «gimbal-ähnliche Stabilisierung» ohne Gimbal möglich. Die Hero 7 Black soll die Bewegungen vorausahnen und so das Wackeln korrigieren können. Bei den günstigeren Hero Silver und White gibt es dieses Feature nicht.

Im Werbevideo funktioniert HyperSmooth natürlich super. Aber eben: es ist ein Werbevideo. Wir werden das sicher noch selbst ausprobieren und darüber berichten. Ich persönlich bin skeptisch, da mich softwarebasierte Bildstabilisierung bisher nie richtig überzeugt hat. Aber vielleicht hat GoPro hier ja einen echten Fortschritt gemacht.

Neu ist zudem die Möglichkeit, Videos via Smartphone live zu streamen. Die Funktion SuperFoto wählt automatisch Foto-Funktionen wie HDR, Local Tone Mapping oder Rauschunterdrückung, wenn es nötig ist. SuperFoto ist der Black-Version vorbehalten. Diese hat auch einen anderen Sensor und bietet daher 12 statt 10 Megapixel.

Im Video werden auch einige der bekannten Stärken der Hero-Actionkamera erwähnt:

  • ohne Gehäuse wasserdicht bis 10 Meter
  • robust und staubgeschützt
  • Sprachsteuerung
  • Zeitlupen- und Zeitrafferaufnahmen (Black: Zeitlupe bis 8x, Silver und White 2x)

Die maximale Rate von 60 fps bei 4K hatte die Hero 6 Black auch schon. Die Abmessungen sind die gleichen geblieben, wodurch alles Zubehör weiterhin passt.

Die Rückseite der GoPro Hero 7 Black

Das Vorgängermodell läuft aus

Bislang war jeweils die Vorversion als günstige Alternative weiterhin erhältlich. Da jetzt aber Budget-Versionen der Hero zeitgleich herauskommen, wird das nicht mehr so sein. Die Hero 6 Black sei mehr oder weniger ausverkauft, sagt Category Marketing Manager Denny Phan.

Neues Zubehör

Zusammen mit den drei neuen Kameras gibt's auch neue Zubehör-Kits.

Travel Kit (Griff, Gehäuse, Tasche)
CHF 59.–
GoPro Travel Kit (Griff, Gehäuse, Tasche)
Dieses Kit umfasst den vielseitigen Shorty (Mini-Verlängerungsstange + Stativ) sowie Hülle + Trageband, damit du deine GoPro um den Hals oder am Handgelenk tragen oder an deinem Rucksack befestigen kannst.
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: übermorgen ab 12:30h
  • Bern: übermorgen ab 12:00h
  • Dietikon: übermorgen ab 13:30h
  • Genf: übermorgen ab 14:00h
  • Kriens: übermorgen ab 13:00h
  • Lausanne: übermorgen ab 12:30h
  • St. Gallen: übermorgen ab 13:00h
  • Winterthur: übermorgen ab 12:00h
  • Wohlen: übermorgen ab 11:00h
  • Zürich: übermorgen ab 12:15h

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Sport Kit (Tasche, Diverse Halterungen)
CHF 69.–
GoPro Sport Kit (Tasche, Diverse Halterungen)
Dieses Kit umfasst Chesty (Performance-Brustgurthalterung) für beeindruckende, freihändige Aufnahmen aus deiner Perspektive sowie eine Lenker-/Sitzrohrstangen-/Rohrhalterung für Aufnahmen bei einer Befestigung an deiner Ausrüstung. Erhältlich in einer praktischen, kompakten Transporttasche.
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: übermorgen ab 12:30h
  • Bern: übermorgen ab 12:00h
  • Dietikon: übermorgen ab 13:30h
  • Genf: übermorgen ab 14:00h
  • Kriens: übermorgen ab 13:00h
  • Lausanne: übermorgen ab 12:30h
  • St. Gallen: übermorgen ab 13:00h
  • Winterthur: übermorgen ab 12:00h
  • Wohlen: übermorgen ab 11:00h
  • Zürich: übermorgen ab 12:15h

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Adventure Kit (Griff, Kopf- / Helmhalterung, Tasche)
CHF 55.–
GoPro Adventure Kit (Griff, Kopf- / Helmhalterung, Tasche)
Dieses Kit umfasst The Handler (schwimmender Handgriff) für Aufnahmen von Hand im Wasser und an Land sowie einen Kopfgurt für großartige POV-Aufnahmen und QuickClip, um deine GoPro an einer Baseballkappe zu befestigen.

Verfügbarkeit

  • ca. 4-6 Wochen

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Seeker 2.0, 18L (Tasche)
  • Seeker 2.0, 18L (Tasche)
  • Seeker 2.0, 18L (Tasche)
CHF 149.–
GoPro Seeker 2.0, 18L (Tasche)
Leichter wetterbeständiger, Rucksack mit 18 Litern Stauraum. Bietet Platz für bis zu fünf GoPro-Kameras und Zubehör. Zwei Halterungen für die Actionkamera – an Schulter sowie Brust.
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • 6 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: übermorgen ab 12:30h
  • Bern: übermorgen ab 12:00h
  • Dietikon: übermorgen ab 13:30h
  • Genf: übermorgen ab 14:00h
  • Kriens: übermorgen ab 13:00h
  • Lausanne: übermorgen ab 12:30h
  • St. Gallen: übermorgen ab 13:00h
  • Winterthur: übermorgen ab 12:00h
  • Wohlen: übermorgen ab 11:00h
  • Zürich: übermorgen ab 12:15h

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Compact Case (Tasche)
CHF 19.90
GoPro Compact Case (Tasche)
Mit der leichten Tasche hast du alles griffbereit und deine GoPro Ausrüstung bei jedem Abenteuer dabei.
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: übermorgen ab 12:30h
  • Bern: übermorgen ab 12:00h
  • Dietikon: übermorgen ab 13:30h
  • Genf: übermorgen ab 14:00h
  • Kriens: übermorgen ab 13:00h
  • Lausanne: übermorgen ab 12:30h
  • St. Gallen: übermorgen ab 13:00h
  • Winterthur: übermorgen ab 12:00h
  • Wohlen: übermorgen ab 11:00h
  • Zürich: übermorgen ab 12:15h

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Die GoPro Karma im Test
Review

Die GoPro Karma im Test

<strong>Photokina Countdown:</strong> Alle Neuheiten im Überblick
FotografieNeu im Sortiment

Photokina Countdown: Alle Neuheiten im Überblick

DJI Osmo Pocket: Kann die GoPro jetzt einpacken?
Video
VideoProduktvorstellung

DJI Osmo Pocket: Kann die GoPro jetzt einpacken?

User

David Lee, Zürich

  • Teamleader Thor
Durch Interesse an IT und Schreiben bin ich schon früh (2000) im Tech-Journalismus gelandet. Mich interessiert, wie man Technik benutzen kann, ohne selbst benutzt zu werden. Meine Freizeit ver(sch)wende ich am liebsten fürs Musikmachen, wo ich mässiges Talent mit übermässiger Begeisterung kompensiere.

24 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User Icepeak

Ganz ehrlich?

Die GoPro7 Black sieht nach einem reinen Software update der Hero 6 aus..

Gleiche Bitrate (78mbit)
Gleicher Sensor (12mp)
Gleicher Akku (1220mah)
Gleiche Auflösung (4K 60max)

Alles Updates sind rein Software basiert..
(Wird man vllt. Flashen können mit der Zeit, wurde bei der Hero 2018 auch hingebracht damit man die Hero5 Black Software aufspielen konnte) (gleiche Hardware)

Wer seine GoPro 2018 zur Hero 5 Black Flashen möchte -> (youtube.com/watch?v=WYqsb1o...)

Falls dieser Kommentar gelöscht wird, möchte ich darauf hinweisen das es sich dabei um Tatsachen handelt.

21.09.2018
User MakeAppsNotWar

78mbit ist einfach zu wenig.
Raw sollte 4k min. 100mbit/s haben. Bei 60FPS also min. 200mbit/s
Da die GP in HEVC (H.265) filmt, kann man das halbieren. Also liegt dei Bitrate der GP7 22mbit/s unterhalb des MINIMUMS.

So ist das Footage nur Out Of Camera brauchbar. Graden und so wird da nix.
Sehr schade!

21.09.2018
User Unserious_CH

Also der Youtubelink zum flashen ist mal für gar nichts :D
Das heisst also die GoPro Hero 2018 ist die Hero 5 Black einfach in günstig?

22.09.2018
User Icepeak

Das soll nur kurz aufzeigen das es funktioniert. Gib einfach den titel in der Youtube Such-funktion ein
- Ja.

22.09.2018
Antworten
User Anonymous

Achtung: Bei den "günstigen" Modellen Silver und White ist der Akku NICHT austauschbar. *facepalm*

20.09.2018
User ronny.vonarx

Wird für die Gopro 6 ein Softwareupdate verfügbar sein, welches Möglichkeiten wie Time Warp etc. beinhaltet oder bleit dass der Hero7 vorbehalten. Meiner Meinung nach, hat sich an der Hardware ja nichts geändert?

21.09.2018
User Panigale

Ich verstehe hier die Aufregung bezüglich Bitrate nicht. Viele vergessen immer wieder dass die GoPro im effektiveren MP4 h.265 (HEVC) aufnimmt. Und sowieso komprimiert Youtube die Videos wieder runter, also was bringen einem 400mbit/s wenn dann Youtube der Flaschenhals ist? Auch der Preis ist gleich geblieben - super Update meiner Meinung nach.

Ich werde sie mir holen und zwar um meine Hero 4 zu ersetzten :)

22.09.2018
User agro0

Wenn ich die Footage am Rechner bearbeite, brauche ich hohe Bitraten, damit das Bild bei Color Correction und Color Grading nicht auseinanderfällt. Hier gehts nicht darum, was danach durch die YouTube Komprimierung passiert.

22.09.2018
User Panigale

Ja für dich mag das zustimmen. Die grosse Menge die es vor allem für Youtube und aus Spass braucht, denen ist das egal.

24.09.2018
Antworten
User Mr.Shin-Chan

Mal gucken was xiaomi für uns so bereit hält :-D

21.09.2018
User gabe1209

Hoi digitec.
Schaut euch mal die rylo cam an. Würde ich sofort kaufen gibts aber (noch) nicht in der Schweiz.

21.09.2018
User ExcaliburCH

Mit meiner komplett neuen GoPro 7 habe ich bereits Probleme. Mit 100% geladener Akku lässt sie sich kurz einschalten und schaltet danach gleich wieder aus. Nachher geht nichts mehr. Weder ein- noch ausschalten ist möglich. Akku raus, wieder rein... nichts.. Wenn ich die GoPro an das USB-Kabel hänge, funktioniert es jedoch. Ich kann ein und ausschalten, so viel ich will. Zugegeben, die Reaktionszeit grenzt beinahe an Lieferfristen aber wenigstens reagiert sie.

Momentan vermute ich drei mögliche Fehlerquellen:

- Akku nicht OK
- Verbindung zwischen Akkun und Cam nicht gut (würde aber nicht viel Sinn machen, da sich der Akku laden liess)
- GoPro hat einen Defekt

Firmware-Update habe ich bereits durchgeführt.

Morgen kommt der Reserve-Akku und dann prüfe ich die Cam nochmals. Damit sollte ich zumindest den Akku als Fehlerquelle ausschliessen können.

Hat sonst noch jemand diese oder eine ähnliche Erfahrung gemacht?

Die GoPro 7 habe ich heute neu erhalten und noch keine Sekunde gefilmt. Sie ist also wirklich neu.

30.10.2018
User ExcaliburCH

Wie sich gezeigt hat, war meine erste GoPro 7 Black Edition tatsächlich defekt. Das war wohl einfach nur Pech. Die neue Kamera funktioniert bis jetzt tadellos.

01.11.2018
Antworten
User ExcaliburCH

Verpackungswahnsinn GoPro

Es ist mir natürlich klar, dass GoPro ihre Produkte im best möglichen Licht präsentieren möchte und ich muss zugeben, die Art, wie die GoPro's verpackt sind, ist schon ziemlich ansprechend!

Doch gerade in der heutigen Zeit, da es Vielen bewusst wird, dass Plastik nicht gut ist, ist die Verpackung der GoPro nicht mehr zeitgemäss oder angebracht.

Der Plexiglasdom um die Kamera zu präsentieren, die Plastikumhüllung über das gesamte Pack oder auch die Akkuverpackung. Eine Akku mit den Massen 3x3.5cm in einer Verpackung, welche bis 14cm gross ist. Das ist nun wirklich nicht nötig!
Auf Facebook habe ich GoPro diesbezüglich eine Mitteilung hinterlassen, dass sie doch vielleicht ihr Verpackungskonzept nochmals überdenken. Keine Ahnung, ob es was bringt.

Wie seht Ihr das? Findet Ihr auch, dass hier eine Anpassung angebracht wäre oder ist Euch das egal?

Happy to discuss

01.11.2018
User andrebiedermann

Ich sehe das genau gleich. Aber wir leben hald im Zeitalter von Dummheit und Ignoranz. Aber solange es immer noch Tumbler gibt obwohl die Luft die Wäsche gratis trocknet, die Leute sich im Sommer am Rhein sonnen und alle Minute irgendwelcher Abfall vorbeischwimmt, trotz kollabierender Ökosysteme trotzdem in 9 von 10 Autos eine einzige Person fährt, Zahnpastatuben trotzdem noch in eine Schachtel eingepackt werden müssen, etc. etc, kommt es auf dieses "Schächteli" auch nicht mehr an. Ich würde gerne mal in die Zukunft schauen und wissen was Forscher über unsere Generation sagen würden (falls es dann noch welche gibt).

17.11.2018
Antworten
User lolzim

Nickel! Je me réjouis de lire le test. Ma Hero2 va donc bientôt être remplacée!

26.09.2018
User Reiverblade

affordable... riight ... except for the hardcore GoPro and sponsored still better to get a AEE S71T+ for 349chf less (even the cheaper, albeit with even lower specification, is 129chf more ), better bundle (unlike GoPro it's complete with more than 1 fixation, remote controle etc etc etc ) better sensor (16MP ) 100m waterproof (well ok 10m but without a case is also nice ... but not at that price ... ) slightly bigger battery (1500mAh swappable ofc ... even under 229chf it's not an excuse to have it fixed xD) oh the -129/-349chf price is not with the one available on Digitec tho (it's 134.40 on digitec but still a better value )

negative? well it does 4K but 15fps not that it is an issue ... 4K is a gimmick and 2.7k 30fps render nicely too (and take less space ) but as i wrote ... 45fps less in 4k for 129/349chf cheaper ... is a excellent compromise
GoPro is the Apple of the actioncam : good and overpriced back in the days, dethroned and overpriced in the present.

real value for the money are on AEE/Xiaomi many other like Riccoh and even the cheap knockoff like SJcams do better than GoPro nowadays

want an alternative to the Hero 7 Silver at 229chf? take the AEE Lyfe Silver 16mp instead of 10mp 40m instead of 10m
AEE Lyfe Silver (16MP, 10p, Black, Silver)

27.09.2018
User agro0

Wie sieht es denn bei den Bitrates aus? Die waren ja bisher bei GoPro nicht wirklich brauchbar. Hat sich da was geändert?

20.09.2018
User David Lee

Die Black hat 78 Mbit/s bei 4K, die Silver 30 Mbit/s. Und die White 22 Mbit/s bei 1440p. Die Werte der Vorgängermodelle hab ich jetzt grad nicht zur Hand.

20.09.2018
User Panigale

Die Bitrate darf man nicht mit der Konkurrenz vergleichen weil GoPro seit der Hero 6 Black auf HEVC (MP4 h.265) setzt, diese Codierung ist viel effektiver und die Bitrate kann tiefer sein bei gleicher Qualität wie h.264 Codec. Der Codec ist in diesem Fall das wirklich ausschlaggebende.

21.09.2018
User MakeAppsNotWar

h.265 spart etwa die Hälfte. So hat die GP ein Bitrate-Equivalent zu H.264 von etwa 156Mbit/s.
4k sollte min. 3.3periode mbit pro Frame haben.

Also 200mbit/s bei 4k60. DIe GP hat nur 3/4 davon.
Und wohlgemerkt: 3.3mbit/Frame ist das MINIMUM um das Footage nach zubearbeiten. Lieber 6mbit/s für Color Grading und so.

21.09.2018
User info

Was habt Ihr mit der Bitrate? Für die Grösse und den Preis sind die Cams doch echt Klasse (Egal ob Hero 4,5,6 oder 7).
Wenn ich da nach Vergleichen suche auf Youtube kommen irgendwelche Videos die zum Einschlafen sind. Da schau ich mir dann lieber sowas an:

youtube.com/watch?v=AC1cREP...

Da sieht man besser was man aus so einer Cam raus holen kann ;)

21.09.2018
User MakeAppsNotWar

@Info Auflösung ist Nebensache bei Filmkameras. Die Bitrate ist der erste Aspekt den man sich anschauen sollte!
Ein FHD Bild in 10bit mit 500mbit/s sieht deutlich besser aus, als das 68mbit/s gekrackel der Go Pro.

Es wäre nichts schweres. Die SD Karten supporten den Speed längst. Sie müssten bissl stäekere Prozessor Einheit einbauen. Aber auch das kostet nicht viel. Dafür wäre dad Bild deutlich besser. Gersde für Color Grsding

22.09.2018
Antworten