Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Produktwissen

Einstieg in die VoIP Telefonie

VoIP – oder auch IP- bzw. Internettelefonie – ist in aller Munde. Vielen ist jedoch nicht ganz klar, was genau damit gemeint ist und welche Schritte für Private nötig sind, um von der VoIP-Telefonie mit den günstigen Preisen zu profitieren.

Woher kommt VoIP eigentlich?

VoIP steht für Voice-Over-IP, sprich die Sprachkommunikation über das normale Internet-Protokoll. Bereits im Jahr 1979 wurden erste Gespräche digital im Vorgänger des Internets, dem ARPA-Net geführt. Im Laufe der Jahre entwickelten sich Standards für die Internet-Telefonie, gleichzeitig wurden aber auch nicht standardisierte Protokolle zur Internet-Telefonie erschaffen, der berühmteste Vertreter ist Skype.

Mittlerweile setzen die meisten grossen Anbieter wie Swisscom auf Internet-Telefonie – ISDN- und analoge Telefonie sollen in naher Zukunft abgeschafft werden. Unter anderem, damit die Anbieter nicht parallel mehrere kostspielige Infrastrukturen betreiben zu müssen.

Am Beispiel von SIP-Call möchte ich aufzeigen, dass die Einrichtung und Verwendung sehr einfach sind und auch weniger versierte Nutzer ohne grossen Aufwand von VoIP profitieren können. Ich habe mich für SIP-Call entschieden, da wir Kunden beim Kauf eines Internet-Telefons einen Gutschein von SIP-Call anbieten können und die Möglichkeiten beispielsweise bei Swisscom stark eingeschränkt sind, was die Wahl der Geräte und Services betrifft.

Um zu telefonieren, braucht man grundsätzlich nur einen Computer mit einem Headset sowie natürlich einen Internetanschluss. Um den Komfort eines klassischen Telefons aber nicht zu verlieren, kann man auch spezielle Internet-Telefone einsetzen. Im kommenden Beispiel setze ich auf ein Yealink T48G, dieses ist zwar eher im Business-Bereich einzustufen, zu Hause auf dem Schreibtisch macht es aber ebenfalls eine wirklich gute Figur. Mithilfe von VoIP-Adaptern, wie zum Beispiel einer FritzBox, können auch klassische Telefone mit analogem Anschluss für die Internettelefonie eingesetzt werden.

Erfahre hier mehr zu den Vorteilen von VoIP

1. Softphone, Tischtelefon oder Funktelefon? Die Wahl des passenden Telefons

Softphone

Du sitzt hauptsächlich am Computer, wenn du via Festnetz telefonierst? Du hast keinen Bedarf eines „realen“ Telefons, sondern gibst die Nummern auch gerne per Tastatur ein? Du brauchst zudem kein Klingelton, wenn der Computer nicht läuft? Dann wird ein Softphone für dich vollkommen ausreichen. Einfach die Software des gewählten Providers auf dem Computer installieren und ein Headset anschliessen, schon kann telefoniert werden.

Funktelefon / Hardphone

Wenn man nicht auf den Komfort eines Telefons inklusive Klingelton verzichten möchte, ist ein Hardphone die richtige Wahl. Hier hat man wie bei klassischen Telefonen die Wahl zwischen einem Desktop-Phone mit Hörer an einem Kabel und einem Funktelefon, welches man innerhalb der Funkreichweite nutzen kann.

Tischtelefon

Du sitzt meistens am Pult, wenn du telefonierst? Dann ist ein Tischtelefon aufgrund von grösserem Display und Tasten vermutlich die beste Wahl. Wer aber lieber auch während eines Telefonats in der Wohnung oder im Büro herumläuft, greift idealerweise zum Funktelefon. Wer am liebsten sein bestehendes Telefon mit analogem Anschluss weiterverwenden möchte, muss einen entsprechenden Router besitzen oder kauft sich einen VoIP-Adapter, an dem die klassischen Telefone angeschlossen werden können.

Weiter unten habe ich entsprechende Lösungen für euch aufgelistet.

2. Wer bietet die besten Preise und Services? Die Wahl des richtigen Anbieters.

Die Anzahl an Providern ist gross – die Angebote ähneln sich aber häufig. Eine Liste mit Anbietern für Internet-Telefonie findest du hier. Es gibt viele günstige Angebote für ein paar Franken im Monat, bei welchen man je nach Bedarf Gesprächsguthaben aufladen kann. Für Vieltelefonierer sowie Geschäfte gibt es aber auch attraktivere Abo-Angebote. Hier gibt es kaum Grenzen, bis zu virtuellen Telefonanlage ist alles möglich. Wer seine bisherige Rufnummer behalten möchte, bezahlt in der Regel einen gewissen Preis für die Portierung, möglich ist aber auch das. Bei Interesse helfen die einzelnen Provider gerne weiter und empfehlen ein passendes Angebot.

Um einen Anhaltspunkt geben zu können, habe ich mal die 3 Provider iWay, Quickline und Sipcall verglichen, jeweils mit dem günstigsten Angebot für Privatkunden.

Habt ihr schon gute/weniger gute Erfahrungen mit dem einen oder anderen Provider gemacht?

Gerne könnt ihr eure Erfahrungen mit uns via Kommentarfeld am Seitenende teilen.

3. Die Installation und Einrichtung des Telefons step-by-step

3.1 Anmeldung beim Provider (SIP-Call)

Die Anmeldung beim Provider erfolgt in der Regel via Online-Formular, bei dem man die nötigen Angaben macht und ein Konto erstellt. Kurze Zeit später erhält man eine Bestätigung sowie die Zugangsdaten zu seinem SIP-Account.

3.2 Zugangsdaten vom Provider dem Telefon zuweisen (via Webinterface oder am Telefon selber)

Je nach gewählter Lösung (Soft- oder Hardphone) müssen die Zugangsdaten gemäss Beschreibung des Herstellers in der Software oder im Telefon hinterlegt werden. Bei meinem Testgerät, dem Yealink T48G konnte ich die Zugangsdaten am Telefon selber eintragen, oder diese über ein Webinterface von einem Computer im gleichen Netzwerk aus eintippen. Wer einen Adapter oder ein anderes Telefon einsetzt muss die Zugangsdaten in der Regel über ein Webinterface eintragen, hier hilft das Handbuch oder auch der Support des Providers weiter. Hat man die Zugangsdaten sauber hinterlegt und kann man schon seine ersten Telefonate tätigen und beispielsweise seine Mutter überraschen, dass man jetzt ein Festnetztelefon hat wie in meinem Fall ;)

Produkt-Empfehlungen für eine unkomplizierte, kostengünstige VoIP-Lösung

Passende Headsets für Softphone-User

Voyager Legend UC B235-M (USB, Bluetooth, Kabellos, Skype for Business)
CHF 126.–
Plantronics Voyager Legend UC B235-M (USB, Bluetooth, Kabellos, Skype for Business)
Ideal für den professionellen Einsatz. Erfüllt die Anforderungen des mobilen Managers wie nie zuvor!
35

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: nur noch 1 Stück
  • Bern: nur noch 3 Stück
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: nur noch 1 Stück
  • Lausanne: nur noch 1 Stück
  • St. Gallen: nur noch 2 Stück
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: nur noch 1 Stück
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Evolve 40 MS Stereo (USB, Klinke 3.5mm, Kabel, Skype for Business)
CHF 89.–
Jabra Evolve 40 MS Stereo (USB, Klinke 3.5mm, Kabel, Skype for Business)
Mehr als nur ein Headset
14

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: nur noch 1 Stück
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Morgen um 11:00
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Pro 930 MS (USB, Kabellos, Skype for Business)
CHF 156.–
Jabra Pro 930 MS (USB, Kabellos, Skype for Business)
2

Verfügbarkeit

  • ca. 2-4 Tage

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Tischtelefone

T48G
CHF 241.–mit 25.- sipcall Gutschein
Yealink T48G
Revolutionäres SIP-Telefon
8

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 6-8 Tage

Abholen

  • Basel: ca. 6-8 Tage
  • Bern: ca. 6-8 Tage
  • Dietikon: ca. 6-8 Tage
  • Genf: ca. 6-8 Tage
  • Kriens: ca. 7-9 Tage
  • Lausanne: ca. 6-8 Tage
  • St. Gallen: ca. 6-8 Tage
  • Winterthur: ca. 6-8 Tage
  • Wohlen: ca. 7-9 Tage
  • Zürich: ca. 6-8 Tage

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

DX800A
CHF 264.–mit 25.- sipcall Gutschein
Gigaset DX800A
ISDN, Analog und SIP inkl. DECT Basisstation vereint in einem Telefon. Integrierter umfangreicher Anrufbeantworter, ECO DECT GAP und Bluetooth-Schnittstelle zur Anbindung entsprechender anderer Geräte wie z.B. Handys oder Notebooks.
21

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: nur noch 1 Stück
  • Bern: nur noch 1 Stück
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: nur noch 1 Stück
  • St. Gallen: nur noch 1 Stück
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: nur noch 1 Stück
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Funktelefone

C530A IP
CHF 119.–mit 25.- sipcall Gutschein
Gigaset C530A IP
18

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: nur noch 1 Stück
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: nur noch 1 Stück
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: nur noch 1 Stück
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Morgen um 11:00
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

W56P IP DECT-Phone
CHF 109.–
Yealink W56P IP DECT-Phone
2

Verfügbarkeit

Postversand

  • 6 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Morgen um 11:00
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

SL450A GO
CHF 139.–
Gigaset SL450A GO
Gigaset GO: Für das Festnetz mit Zukunft
9

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Morgen um 11:00
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Für den Einsatz mit Swisscom Internetbox oder einer anderen VoiP-DECT-Basis

S850 HX
CHF 79.–statt vorher 89.–1
Gigaset S850 HX
15

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: nur noch 1 Stück
  • Bern: nur noch 1 Stück
  • Dietikon: nur noch 1 Stück
  • Genf: nur noch 1 Stück
  • Kriens: nur noch 2 Stück
  • Lausanne: nur noch 1 Stück
  • St. Gallen: nur noch 1 Stück
  • Winterthur: nur noch 2 Stück
  • Wohlen: nur noch 1 Stück
  • Zürich: nur noch 1 Stück

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

C530 HX
CHF 64.–
Gigaset C530 HX
7

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: nur noch 1 Stück
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: nur noch 1 Stück
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Mehr Infos vom Experten Gigaset gibt's auf Youtube

Adapter und Router mit VoIP-Funktion

SPA112
CHF 59.–mit 25.- sipcall Gutschein
Cisco SPA112
13

Verfügbarkeit

Postversand

  • 7 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: nur noch 2 Stück
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Ermöglicht den Anschluss von 2 klassischen Telefonen mit analogem Anschluss

FRITZ!Box 7490CH + 2x FRITZ!Fon C5 Int.
CHF 319.–
AVM FRITZ!Box 7490CH + 2x FRITZ!Fon C5 Int.
Den AVM-Topseller FRITZ!Box 7490 mit WLAN AC erhältst du bei uns zum Bundle-Spezialpreis mit 2 der neuen FRITZ!Fon C5.

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Morgen um 11:00
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Im Bundle mit 2 Funktelefonen oder einzeln erhältlich.

User

Andres Weber

8 Kommentare

User amigafreak

Leider sind alle Anbieter, die ich bisher in Sachen IP-Telefonie gecheckt habe, von den Tarifen her viel zu teuer. Mir ist es auch irgendwie nicht ganz klar, warum bei IP-Telefonie ein derartig grosser Unterschied bei den Minutenpreisen zustande kommt wenn ich zum Beispiel auf die Philippinen anrufe

03.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User voipone2009

Hallo Amigafreak! Die Unterschiede in den Tarifen begründen sich unter Anderem damit, welche Qualitätsstufe Dein VoIP-Provider für die Verbindungen ins Land einkauft. Es gibt Premium-Verbindungen und exotische Routings über x Zwischenstationen, um am Ende einen tiefen Preis zu erreichen. Du kannst in unserem Artikel voipone.ch/voip-anbieter-sc... noch mehr über Unterschiedungsmerkmale der Provider erfahren. Für ergänzende Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

04.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User petermanser1988

Hat jemand Erfahrung bzw. einen Tipp für ein Konferenzgerät/-telefon mit VoIP Support?

11.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User zeus1212

Setzen Polycom IP-Spinne ein, Top Produkt, sehr gute Sprachqualität

11.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User petermanser1988

Hallo Zeus1212. Vielen Dank für die Antwort. Welches Gerät konkret?

Für mich sieht das Polycom SoundStation IP5000 interessant aus!

12.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User zeus1212

Soundstation IP 7000

12.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User stefanob

Hallo zusammen
Benutze seit längerem NetVoip und bin damit sehr zufrieden (Prepaid, sekundengenaue Abrechnung). Habe ein Voip Gigaset Telefon in Kombination mit App 'Acrobits Softphone' und kann, vorausgesetzt ich habe Internetempfang (ab 3G oder WLAN), von überall mit guter Qualität telefonieren.

12.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo