Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
SmartphoneReview 5127

Dominik kürt die besten Smartphones des Jahres 2018

Das Jahr 2018 war spannend. Messen, Presse-Events und allerlei Entwicklung. Dominik blickt auf sein persönliches Smartphone-Jahr zurück und sagt dir, welches die besten Phones des Jahres sind.

Das Rennen um das Phone des Jahres hat in der laufenden Saison früh angefangen. Eines der ersten Reviews des Jahres, das des Razer Phone, hat schon einen von fünf Plätzen fix vergeben. Dann hat Huawei stark gekämpft, Samsung zuerst versagt und dann voll gewonnen und am Ende kam da noch ein Bagger. Wo die Situation im vergangenen Jahr mehr oder weniger klar war, habe ich mich dieses Jahr mit der Wahl der Smartphones des Jahres schwer getan.

Zu beachten bei dieser Liste ist, dass mit Ausnahme eines Phones keine bestimmte Reihenfolge eingehalten wird. Also, nur weil ein Phone auf Platz 5 erwähnt wird, heisst das nicht zwingend, dass es schlechter als das vierte ist. Sieh dir die Liste so an: «Das Phone des Jahres und spannende Geräte».

5. Cat S61: Unzerstörbar und spassig

  • S61 (5.20", 64GB, Dual SIM, 16MP, Schwarz / Silber)
  • S61 (5.20", 64GB, Dual SIM, 16MP, Schwarz / Silber)
  • S61 (5.20", 64GB, Dual SIM, 16MP, Schwarz / Silber)
Showroom
CHF 872.–
Caterpillar S61 (5.20", 64GB, Dual SIM, 16MP, Schwarz / Silber)
Grösser. Besser. Stärker. Mit integrierter Wärmebildkamera, Innenluft-Qualitätssensor sowie lasergestützter Distanzmessung
2

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 3 – 5 Tage

Abholen

  • Basel: Nur noch 1 Stück
  • Bern: Nur noch 1 Stück
  • Dietikon: ca. 3 – 5 Tage
  • Genf: Nur noch 1 Stück
  • Kriens: Nur noch 1 Stück
  • Lausanne: Nur noch 1 Stück
  • St. Gallen: Nur noch 1 Stück
  • Winterthur: Nur noch 1 Stück
  • Wohlen: ca. 3 – 5 Tage
  • Zürich: Nur noch 1 Stück

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

<strong>Cat S61</strong>: Alles ist besser mit Laser
Video
SmartphoneReview

Cat S61: Alles ist besser mit Laser

Das Cat S61 hat den Vorteil, unzerstörbar zu sein. Das hat mich dazu verleitet, das Phone bei jeder Gelegenheit in die Ecke zu scheppern oder mit Mach 3 in den Boden zu rammen, mit dem Roller zu überfahren oder generell das Ding Leuten vor die Füsse zu schmeissen. Es tut einfach gut, wenn du dir keine Sorgen um allfällige Brüche machen musst. Dazu hat das Teil einen Laser und eine Infrarotkamera. Riesenspass.

4. Red Hydrogen One: Was ist das?

<strong>Red Hydrogen One</strong>: Der erste Blick auf das wacklige Bild
Video
SmartphoneNews & Trends

Red Hydrogen One: Der erste Blick auf das wacklige Bild

Ich hätte nie gedacht, dass ich das Red Hydrogen One je in den Fingern halten würde. Nach einem Jahr Verspätung ist es endlich da und es ist das wohl interessanteste Smartphone des Jahres. Ich verstehe es nicht. Ist es ein Werkzeug, ein Accessoire für eine Kamera oder doch ein Smartphone? Die Kamera hat einen holografischen Modus, dessen Sinn sich mir nicht erschliesst und dessen Bilder ich nicht exportieren kann. Ich kann am Hydrogen One basteln, rätseln und das Kind in mir freut sich über jede Minute mit ihm.

3. Samsung Galaxy Note 9

  • Galaxy Note9 (6.40", 512GB, Dual SIM, 12MP, Ocean Blue)
  • Galaxy Note9 (6.40", 512GB, Dual SIM, 12MP, Ocean Blue)
CHF 1102.–
Samsung Galaxy Note9 (6.40", 512GB, Dual SIM, 12MP, Ocean Blue)
Das starke Business-Smartphone mit 6.4" AMOLED Display, 4 000 mAh Akku, 512 GB Speicher mit Erweiterungsoption auf 1 TB und dem praktischen S Pen.
47

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

<strong>Samsung Galaxy Note 9</strong>: Das Ende der Note-Serie? Hoffentlich nicht.
Video
SmartphoneProduktvorstellung

Samsung Galaxy Note 9: Das Ende der Note-Serie? Hoffentlich nicht.

Das Samsung Galaxy Note 9 zeigt, dass die Note-Serie mehr drauf hat als nur ein bisschen grosser Bildschirm und einen Stift. Der Screen leuchtet satt und lebendig, das Ding fühlt sich gut in der Hand an und die Arbeit mit ihm fällt leicht. Zudem hat es sich in der sengenden Hitze Mexikos und im Schweizer Winter bewiesen und mit Otterbox runderhum ist es doch recht stabil. Dazu hat es den einen Faktor verbessert, der das Galaxy S9 so durchschnittlich hat sein lassen: Den Akku. Der Akku hält locker mit, auch unter grossem Stress. Wenn du dir im laufenden Jahr ein Samsung kaufen willst, dann lass es doch ein Note sein.

2. Razer Phone: Ein neuer Zweck für Android

  • Phone (5.70", 64GB, 12MP, Black)
  • Phone (5.70", 64GB, 12MP, Black)
  • Phone (5.70", 64GB, 12MP, Black)
Razer Phone (5.70", 64GB, 12MP, Black)
Watch, Listen, Play.
9

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

<strong>Razer Phone</strong>: Mein liebster Ziegel
Video
SmartphoneHintergrund

Razer Phone: Mein liebster Ziegel

Wenige Hersteller und noch weniger User checken, dass Android eigentlich mehr Plattform als Betriebssystem ist. Das heisst, dass die Stock-Version für allerlei Zwecke eingesetzt werden kann. Razer ist hingegangen und hat nicht nur ein aufregendes Design geschaffen, das so keinem anderen gleicht, das wir bisher hatten, sondern auch gleich den Gaming-Markt erschlossen. Denn Android ist vielseitig. Gamer entdecken das im Winter 2018/2019. Razer aber war mit seinem Phone fast ein Jahr früher dran. Und es war mein erstes Phone mit Gaming-Specs. Das hat beeindruckt.

Mittlerweile ist bereits der Nachfolger des Razer Phone, passenderweise Razer Phone 2 genannt, auf dem Markt. Ich frage mich, ob ich mir das Teil genauer anschauen soll.

  • Phone 2 (5.72", 64GB, 12MP, Black)
  • Phone 2 (5.72", 64GB, 12MP, Black)
  • Phone 2 (5.72", 64GB, 12MP, Black)
CHF 999.–
Razer Phone 2 (5.72", 64GB, 12MP, Black)
Für die Arbeit entwickelt. Für das Spiel verfeinert.
3

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

1. Huawei P20 Pro: So geht ein Smartphone

  • P20 Pro (6.10", 128GB, Dual SIM, 40MP, Twilight)
  • P20 Pro (6.10", 128GB, Dual SIM, 40MP, Twilight)
  • P20 Pro (6.10", 128GB, Dual SIM, 40MP, Twilight)
CHF 649.–
Huawei P20 Pro (6.10", 128GB, Dual SIM, 40MP, Twilight)
Willkommen im Zeitalter der Smartphone-Fotografie powered by AI. Freue dich über fantastische Fotos von deiner Leica Dreifachkamera.
89

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

<strong>Huawei P20 Pro</strong>: Da ist er, der neue Standard
Video
SmartphoneReview

Huawei P20 Pro: Da ist er, der neue Standard

Sodala. Das ist es jetzt. Definitiv und final. Das Phone des Jahres heisst Huawei P20 Pro. Kein anderes Phone hat von Beginn an so überzeugt. Das liegt nicht nur an den überragenden drei Kameras, sondern auch daran, dass die Software stabil läuft, der Akku ewig hält, das Phone selbst stabil ist und du dir als Nutzer grundsätzlich keine Sorgen um nichts machen musst, wenn du mit dem P20 Pro unterwegs bist. Huawei hat mit dem P20 Pro einen Standard gesetzt, an dem sich gestandene Grössen wie auch Newcomer auf dem Markt messen müssen.

Das P20 Pro gibt's übrigens auch in der edlen und schweineteuren Porsche-Version:

  • Huawei Mate RS (6", 256GB, Dual SIM, 40MP, Black)
  • Huawei Mate RS (6", 256GB, Dual SIM, 40MP, Black)
  • Huawei Mate RS (6", 256GB, Dual SIM, 40MP, Black)
CHF 1999.–
Porsche Design Huawei Mate RS (6", 256GB, Dual SIM, 40MP, Black)
Hochleistung in der Luxusklasse. Das Porsche Design Huawei Mate RS besticht durch sein elegantes Design, gepaart mit konkurrenzloser Computerleistung durch neueste KI-Technologie
4

Verfügbarkeit

Postversand

  • 6 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Ausser Konkurrenz: Huawei Mate 20 Pro

  • Mate 20 Pro (6.39", 128GB, Dual SIM, 40MP, Twilight)
  • Mate 20 Pro (6.39", 128GB, Dual SIM, 40MP, Twilight)
  • Mate 20 Pro (6.39", 128GB, Dual SIM, 40MP, Twilight)
CHF 929.–
Huawei Mate 20 Pro (6.39", 128GB, Dual SIM, 40MP, Twilight)
Intelligenter, als du denkst.
51

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: 7 Stück
  • Bern: Nur noch 2 Stück
  • Dietikon: Nur noch 2 Stück
  • Genf: Nur noch 1 Stück
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: Nur noch 1 Stück
  • St. Gallen: Nur noch 2 Stück
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: 5 Stück
  • Zürich: 7 Stück

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

<strong>Huawei Mate 20 Pro</strong>: Starke Batterie, schwacher Screen
Video
SmartphoneReview

Huawei Mate 20 Pro: Starke Batterie, schwacher Screen

Das Huawei Mate 20 Pro ist das erste Phone der Welt mit dem Kirin 980 System-on-a-Chip und einer nagelneuen Fast-Charging-Technologie. Es hätte locker seinen Vorgänger, das P20 Pro, vom Thron stürzen können. Tut es auch, wenn du nur die Specs anschaust. Doch wenn du dir eines kaufst, dann kann ich dir nicht versprechen, dass du ein gutes Erlebnis mit dem Teil haben wirst. Mein Vorserienmodell hat zwar kein Gluegate, aber dein Serienmodell könnte mit hässlichen Verfärbungen auf dem Screen daherkommen. Das macht keinen Spass und Huawei kann sich sowas nicht leisten. Dazu scheint der Konzern beim Display-Glas gespart zu haben, weshalb du dringend in eine Schutzfolie investieren solltest. Sprich: Das Mate 20 Pro hätte grossartig sein können, wenn Huawei sich nicht da und dort eine kleine Sparmassnahme erlaubt hätte.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>Wireless Reverse Charging</strong>: Was passiert, wenn sich zwei Huawei Mate 20 Pro gegenseitig laden?
Video
SmartphoneKnowhow

Wireless Reverse Charging: Was passiert, wenn sich zwei Huawei Mate 20 Pro gegenseitig laden?

<strong>Kampf dem Notch</strong>: Wie du Wichtiges oben am Bildschirm siehst und den Müll nicht
DIYKnowhow

Kampf dem Notch: Wie du Wichtiges oben am Bildschirm siehst und den Müll nicht

And cut! <strong>Godzilla</strong> hat einen eigenen Kampfstil erfunden und einen schwarzen Gürtel in Judo
HeimkinoHintergrund

And cut! Godzilla hat einen eigenen Kampfstil erfunden und einen schwarzen Gürtel in Judo

User

Dominik Bärlocher, Zürich

  • Senior Editor
Journalist. Autor. Hacker. Ich bin Geschichtenerzähler und suche Grenzen, Geheimnisse und Tabus. Ich dokumentiere die Welt, schwarz auf weiss. Nicht, weil ich kann, sondern weil ich nicht anders kann.

51 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User vesp

Keine Ahnung was man für so eine Auflistung alles rauchen muss, aber würde es gerne selber rauchen. Die Software von Huawei ist einfach nur Dreck.

14.12.2018
User Dominik Bärlocher

Wenn du sie so hinnimmst, wie sie kommt, dann einverstanden. Da Android aber mehr Plattform als Betriebssystem ist, kannst du dran rumbasteln. Ich führ ja seit etwa zwei Jahren einen kleinen Kampf gegen Emui:

* Schriftart unter Emui austauschen
* Nova Launcher macht alles besser
* Schönere Icons für Emui
* Konfiguration des Notches unter Android

Killed by Software ist bei Android nur sehr limitiert ein Argument. Besorg dir gute Hardware und dann bastel drauf los. Macht auch total Spass.

14.12.2018
User vesp

Benütze den CPL (Launcher) *affeDerDieAugenVerdeckt* würde gerne rumbasteln aber Huawei macht es den Kunden unnötig schwer mit dem Bootloader :/
Und das 6t hat die bessere Hardware in meinen Augen, Fingerprint, Notch etc.

Das RazerPhone würd ich gern mal testen :)

14.12.2018
User amigafreak

Für nen Alternativen launcher muss man mix rumbasteln.

14.12.2018
User Anonymous

@Dominik Bärlocher
Sounds good, doesn't work.
Die Bastelei wird nie eine so gute Experience liefern, wie es ein Gerät ab Werk macht.
Ich habe das schon seitdem ich mein erstes Smartphone hatte genug oft mit jedem neuen Gerät versucht und es war nie zufriedenstellend.

16.12.2018
User E.Wolfisberg

Kaufe kein Huawei wegen der Software. da ist einfach Appel um Welten voraus

17.12.2018
Antworten
User Infinyte

Ich kann den ersten Platz mit meinem Huawei P20 Pro bestätigen. Noch nie hat mir ein Smartphone die Lust und das Interesse an neuen Phones genommen. Nicht mal das Verlangen nach Root ist da! (Meine Samsungs wurden früher oder später mal gerootet.)

Soll aber nicht heissen das die anderen Phones nicht ebenso gut sind

14.12.2018
User david-cslu

Jap, bin auch sehr zufrieden.
Als jemand der bisher immer HTC hatte (sprich: HTC Desire 2010 und dann ein One M7 Ende 2013... man muss sein Phone ja nicht jährlich wechseln) war ich zunächst etwas verunsichert, als das aktuelle "Top Phone" plöztlich kein HTC mehr war.
Aber ich muss sagen, das P20 Pro ist in fast jeder Hinsicht gelungen und somit ein würdiger Nachfolger für meine HTCs...

15.12.2018
Antworten
User Anonymous

Für mich als Google-Fanboy kommt nichts anderes als das Pixel 3 in frage :)
Super Designe, Kamera und Software. Der Akku reicht für mich ohne Probleme.

14.12.2018
User mattsrules

Geht mir ebenso. Einzige für mich akzeptable (günstigere) Alternative wäre das Oneplus 6T

14.12.2018
User huanyu.ding

Kamera Mate 20 Pro sicher besser
Software naja,
Akku, Mate 20 Pro hat 4000mA und 40w charging power

14.12.2018
User ludefi

*4200 mA

14.12.2018
Antworten
User LoXeras.com

Ich bin rundum zufrieden mit meinem P20 Pro, definitiv das beste Phone des Jahres! Toller Beitrag.

14.12.2018
User Anonymous

So jetzt bitte das Hydrogen gegen das Op6t austauschen und dann stimm ich dem auch zu.

Das Hydrogen hat in der Liste eigentlich nichts veloren. Veraltete Hardware, blödsinnige Gimmicks, schlechte Software, ein schlechter Bildschirm und... eine Kamera wie ein 300.- Mittelklasse-Gerät. Und dann noch der unverschämte Preis.

16.12.2018
User Nokiach

Kann nicht sein das ein OnePlus 6/6T in den Top 5 fehlt und dafür 2 Huawei Gurken darin sind. OnePlus flext alle weg

14.12.2018
User deep86

Sehe ich genau so! Oneplus beste:)

14.12.2018
User amigafreak

Nicht mit der gurkensoftware für die Kamera

14.12.2018
User Nokiach

Gurkensoftware ....Kann machen was ich will aber irgendwie kommt mir da immer Huawei in den Sinn

15.12.2018
User Mr. Wick

klar! Dafür lieber ein Red Hydrogen, das für niemanden Sinn macht - nicht bevor sie neue Kameramodule verkaufen mit denen man im RED Standard filmen kann. Und auch dann nur für eine geringe Randgruppe von Interesse.

15.12.2018
Antworten
User Anonymous

Ich bin mit der Auflistung überhaupt nicht einverstanden. Da du Preis/Leistung nicht unbedingt als Kriterium genommen hast gehört das XS aus Platz Nummer 2. Es ist verdammt gut, wenn es nicht auf den Preis ankommt.
Meine Liste:
1. P20 Pro
2. IPhone XS
3. Pixel 3 XL
4. Galaxy Note 9
5. IPhone XR

Ich möchte noch hinzufügen, dass ich überaus zufrieden mit meinem p20 bin und auch kein Apple Fanboy bin. Aber das rundumpacket mit Software ist bei Ihnen onpoint. Ich warte immernoch auf Android Pie.

14.12.2018
User f0rky

Habe iPhone und Pixel irgendwie auch auf der Liste vermisst. P/L können die beiden nicht mithalten, aber jeder der in einem Apple-Environment zu Hause ist wird mit einem Android-Phone nicht glücklich.

Android ist für jeden der gerne Technik hat, gerne an Phone-Einstellungen bastelt und es bevorzugt verschiedene und möglichst viele Optionen zu haben.
iPhone für den einfacheren und unkomplizierteren Smartphone User.

14.12.2018
User Manatee!

So die ganzen Apple Fanboys^^ Das IPhone XS ist auf jeden Fall ein gutes Telefon. Jedoch hat Dominik aus meiner Sicht hier eine persönliche Favoritenliste erstellt. Er hat ja auch nicht nur Kriterien wie Akku, Leistung etc genommen, sondern auch wie viel Spass man mit dem Gerät haben kann(rumbasteln, einstellen). Also macht eure eigene persönliche Liste und gut ist.

15.12.2018
User Anonymous

*5. Oneplus 6T

16.12.2018
Antworten
User BahadirM

Ich hoffe auf die Erhältlichkeit von Xiaomi POCOPHONE F1 Armoured Edition hier in Digitec.

14.12.2018
User Anonymous

Awww man Dominik, du guetä du.. 🤘

15.12.2018
User orders

Ich bin für HTC U12+ schnellste Firmaware Updates, ein Rumbasteln (wenn ich das nur schon lesen von einem sogenannten Fachmann/Journalisten... anyway) ist nicht nötig und die Kamera ist genau so gut wie die des P20. Nur eben muss man nicht erst "rumbasteln"....

03.01.2019
User Miso1974

Wenn ich wieder Digitec Text oder schlechtes Produkt kommentiere kriege von Digitec wieder als Belohnung "Stuhl" und Mail, das ich nicht genug positiv bewerte. Leider können Techno Fans, welche hier wegen Preise kreisen euch nicht bewerten, dann hätten wir weniger Mühll zum Lesen.

05.01.2019
User Arodon

My Favorit isch momentan s ASUS ROG Phone... wenn s numme nit so düür wär 🤔 ka me das bi Digitec neume emool aaluege?

15.12.2018
User daniva

iPhone XS Max: bessere Kamera, besseres Display, 6.5“ machen extrem Spass, läuft flüssiger, bessere Software...perfekt abgestimmtes öko-system. Face id... augmented reality...was soll ich sagen: für mich die nummer 1. ich hatte zuvor das huawei p20 pro. Der preis ist hoch, aber es ist wertbeständiger als ein android. Versucht mal ein p20 pro und ein xs max in 3 jahren zu verkaufen, ihr kriegt mindestens das dreifache für das iphone.

15.12.2018
User Anonymous

Der Preis ist das Problem. Wäre aber auf jeden Fall Platz 2 anstatt das Razer Phone. Was hat das ding überhaupt in der Top-Liste verloren?
Meine Liste wäre:
1. Huawei P20 Pro (würde ich mir aber nochmal überlegen wegen der Software)
2. Iphone Xs
3. Note 9
4. Op 6t (oder Pixel 3)
5. Pixel 3

16.12.2018
User david-cslu

Wertbeständiger? Naja, ich kaufe ein Telefon zur Nutzung (idealerweise ca. vier Jahre), nicht zum Weiterverkaufen.
Und da taugt mir ein teures iPhone leider gar nichts, da iOS als Betriebssystem nicht brauchbar ist.

16.12.2018
User E.Wolfisberg

IOS lauft Stabiler und Schneller ich merke es ja bei bei meinem Note 9 wie nach paar Monate Nutzung das gerät einfach langsamer wird und anfangt zu Ruckeln

17.12.2018
Antworten
User ceebitt4surround

Eines fehlt noch in der Liste:
Sony XZ2 Premium💪🏻
Damit erschlägst Du zwar ein Dinosaurier aber technologisch ein Geheimtipp..

05.01.2019
User Andi_v_N

Apple hater? Punkto Design, Software und Power ist Apple unerreicht. Ein Xs nimmt die chineschien Rostlauben von Huawei beim Frühstück auseinander. Nein natürlich nicht aber ich frag mich schon wie ein so klasse phone nicht in die Liste kommt.

15.12.2018
User Mr. Wick

Muss Apple immer vertreten sein damit ein Autor als objektiv ist ? Das Xs hat nichts besonderes was andere nicht haben, und ist noch sehr viel teurer als die Konkurrenz. Apple verkauft viel, das heisst nicht das es besonders gut ist.

15.12.2018
User david-cslu

@Andi_v_N
Du hast glaube ich etwas Missverstanden: Hier geht es um die objektiv besten Phones, nicht um heilige Reliqien für Sektenboys ;-)
Ein iPhone kann nur schon deswegen nicht auf die Liste kommen, weil es
a) nur mit den lächerlichen iOS läuft
und
b) von einer mafiösen Organisation produziert wird

15.12.2018
User Andi_v_N

iOS ist also lächerlich? Da haben wir den schon 2. Apple hater :-) Rate mal wer in 5 Jahren die neuste Software updaten darf.
Appropos korrupt: Huaweis Finanzcheffin von Kanada wurde gerade verhaftet.

15.12.2018
User david-cslu

Man ist nicht automatisch ein "Hater", nur weil man seine Meinung lieber an Fakten statt an Fantasien orientiert.
Dass du fünf Jahre lang updaten darfst ist toll, macht die Software aber leider nicht brauchbarer. (Einmal abgesehen davon, dass hier ja auch einfach über die Leistungsfähigkeit der Hardware hinaus geupdated wird, womit der Kunde dann aufgrund der "plötzlichen" Langsamkeit nach ein paar Jahren quasi zum Neukauf genötigt wird.)
Im Übrigen wurde Huaweis Finanzchefin verhaftet, weil sie angeblich gegen irgendwelche Sanktionen verstossen hat, welche sich die Amis (und nicht etwa die UNO) ausgedacht haben. Es versteht sich von selbst, dass ein Verstoss gegen derartige illegalen Sanktionen eher ein Akt des Rechts als des Unrechts wäre. Nur weil die Amis glauben, sie hätten die alleinige juristische Gewalt über das ganze Universum, muss das der Rest der Welt ja noch lange nicht Ernst nehmen.
Demgegenüber sind Apples mafiöse Praktiken vielfach verbürgt. Ich sage nur: Institutionalisierter Betrug bei Reparaturen in Apple Stores, Zwang für die "autorisierten Partner", die Kunden zu betrügen, Steuerhinterziehung in Milliardenhöhe, ...

15.12.2018
User Andi_v_N

Du hasst dir offenbar schon viele Gedanken über die Handlungen von solchen Grossunternehmen gemacht. Es fällt mir nur schwer zu glauben das die anderen tadellos sind. Beweisen können wir beide nichts.
Ich glaube aber du unterschätzt iOS.
Schlussendlich ist es Meinungssache! aber die Verkaufszahlen bezeugen dass auch Apple die Kunden zufrieden stellt.

16.12.2018
Antworten
User Agrola123

Hallo Domi, hei du hast ja "Nur" Androide Phons ins Ranking genommen?!? Kannst mal mein iPhone 7 rauslehnen, dann lernst du mal eine richtig schönes Phon kennen und erst noch eine super Neues IOS :-) viele Spass . Freundlicher Gruss Pädu

14.12.2018
User Anonymous

Ein Iphone 7 hat gegen die Flaggschiffe 2018 keine Chance.
Kannst' gerne mit einem Xs wieder kommen, dann kann man nochmal reden...

16.12.2018
Antworten
User MikoGee

Smartphones mit Notch und fehlendem 3.5mm-Anschluss haben auf einer solchen Liste grundsätzlich nichts verloren.

15.12.2018
User MikoGee

Vom fehlen eines erweiterbaren Speichers oder Staub- & Spritzwasserschutz ganz zu schweigen.

15.12.2018
User Mr. Wick

Dann schaust du dir am besten die Listen der letzten beiden Jahre an.

15.12.2018
User Anonymous

Du verwechselst vermutlich die Liste.
Das hier ist die "Top-Handy-Liste"
nicht die
"Ich trauere sentimental einem Anschluss hinterher & Ich hasse die Notch" - Liste

16.12.2018
User MikoGee

Mein Note 9 entspricht allen diesen Kategorien und hat noch den schönsten Screens den man zur Zeit haben kann, von dem her bin ich hier sehr wohl richtig.
1. hat der Audio-Jack mit Sentimentalität nichts zu tun, sondern mit Kompabilität und aversion gegen faule Hersteller, die auf einen Zug aufspringen um billiger produzieren oder berteuerte Dongles und Bluetooth-köpfhörer verkaufen zu können.
2. ist auch die notch eine billige lösung für ein eigentlich einfaches Problem, das grösser werden der Screens bei kleinerem Formfaktor. von der unnötigen existenz einer selfie-kamera ganz zu schweigen. gleichzeitig erhöht man dabei aufgrund des schmäleren rahmens auch die fragilität des geräts.

es gibt weder optische noch technische gründe für den hässlichen balken im display oder das fehlens eines 3.5mm-Anschlusses, also unterstütze ich sowas sicher nicht auch noch indem ich so ein gerät kaufe.

18.12.2018
User Anonymous

Das Note 9 ist ja auch in der Liste.
Die Notch ist Geschmackssache. Auch wenn ich selbst gerne einen 3.5mm-Anschluss am Gerät habe, verwende ich meinen auf nur noch selten, da ich und viele andere Leute inzwischen Wireless-Kopfhörer haben.
Erweiterbarer Speicher ist nicht unbedingt nötig, da es inzwischen genügend integrierten Speicher gibt. Ausserdem kann man auf Cloud-Lösungen zurückgreifen.

18.12.2018
Antworten