Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
digitec Logo
Neu im Sortiment GamingComputing1522

Das Warten hat ein Ende: 49 Zoll Gamingmonitor von Samsung an Lager

Vor gefühlt einer Ewigkeit angekündigt, jetzt endlich greifbar. Wir haben eine erste Charge vom neuen Multitalent erhalten. Erfüll dir jetzt deinen Gamingtraum.

Vor knapp zwei Jahren scheuchte Samsung mit ihrem ersten 49 Zöller die PC Gamer auf. Die Meinungen gingen auseinander: Die einen fanden den Monitor schlicht grossartig, andere bemängelten die Grösse und sprachen dem Screen die Gamingtauglichkeit ab. Einigen konnten sich die Meisten auf folgendes: Die Auflösung (3840 × 1080) für 49 Zoll ist zu niedrig. Genau an dem Punkt hat Samsung nachgebessert.

CRG9

Die ersten sind die Südkoreaner mit der hohen Auflösung dieses Jahr nicht - aber definitiv die schnellsten. Kein anderer Hersteller schafft momentan die Dual QHD Auflösung mit 120 Hz. Dual QHD heisst für dich: Dieses breite Stück Technik kann zum Beispiel zwei 27 Zöller ersetzen.

  • LC49RG90SSUXEN (49", 5120 x 1440 Pixels)
  • LC49RG90SSUXEN (49", 5120 x 1440 Pixels)
  • LC49RG90SSUXEN (49", 5120 x 1440 Pixels)
C
CHF 1619.–
Samsung LC49RG90SSUXEN (49", 5120 x 1440 Pixels)
Für ein unvergleichliches Spielerlebnis
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: Nur noch 1 Stück
  • Zürich: morgen um 12:15

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

HDR 1000

Der Monitor unterstützt eine maximale (nicht durchgehende) Helligkeit von 1000 Nits und sorgt damit für noch kontrastreichere Bilder. Weiter wird dank der QLED Technologie 95% des DCI-P3 Farbraums abgebildet.

AMD Freesync 2

Die Synchronisationstechnologie soll Bildrisse und Verzögerungen reduzieren. Ferner unterstützt die zweite Generation HDR Inhalte, geringere Latenzzeiten sowie Low Framerate Compensation. Letzteres soll bei sehr niedrigen Frameraten Ruckler vorbeugen.

120 Hz

Die Konkurrenz bietet hier momentan nur 60 Hz. Samsung kann schon mit 120 Hz punkten. Über das On-Screen-Menü kannst du schnell zurück auf 60 Hz wechseln. Wenn du das wirklich willst.

Picture-by-Picture

Der Bildschirm kann Bilder von zwei verschiedenen Quellen gleichzeitig anzeigen. Perfekt für die Arbeit oder wenn gleichzeitig am spielen und Stream schauen bist.

Komfort

Der Monitor lässt sich neigen, schwenken und in der Höhe verstellen. Der Eye Saver Modus schützt deine Augen vor Blaulicht-Emissionen und die Flicker Free Technologie reduziert das Bildschirmflackern.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

So übertaktest du deinen Monitor
KnowhowGaming

So übertaktest du deinen Monitor

Riesending für Gamer: Samsung LC49RG90
ReviewGaming

Riesending für Gamer: Samsung LC49RG90

Der neue Office Allrounder von <strong>EIZO</strong>
Neu im SortimentComputing

Der neue Office Allrounder von EIZO

Avatar

Sebastian Karlen, Zürich

  • Category Marketing Manager
Abseits der IT hebe ich leidenschaftlich schwere Sachen und versuche mich sporadisch in der Fotografie. Jahrelang bespielte ich bandseitig eine 5–saitige Tieftonmaschine. Als Nebenwirkung verliere ich mich auch heute noch gern in den 20-minütigen Songs aus einem der zahlreichen Metal-Genres. In den Wintermonaten entdeckt man mich auch mal kopfüber im Tiefschnee (also beim Snowboarden) im schönsten Kanton der Schweiz – dem Wallis.

15 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User adr1vn

Wird so ein Teil möglicherweise irgendwann in einem Shop ausgestellt? Würde das doch gerne Live sehen... und wenn möglich sogar testen, ob das meine Casual-Gaming Session für Skyrim, Witcher usw verbessern könnte?

14.05.2019
User RugaCH

Die meisten Games unterstützen die Auflösung, aber frisst einiges an Rechenleistung - also nur zugreifen wenn dein System das auch stämmen mag.

15.05.2019
Antworten
User Pedro Kantor, 29th Chapter Master

Hab mit 21:9 manchmal schon Mühe die passenden Einstellungen beim Gamen zu finden - vor allem bei älteren Titeln (oder schlecht optimierten) gehts oft nur per Mods - wie sieht dass denn bei 32:9 aus? XD

14.05.2019
User Nerothank

Das war vermutlich zwar eine rhetorische Frage - trotzdem: Hatte eine Zeit lang nvidia Surround im Einsatz mit 3*16:9 (also 48:9). Musste oft in die Bastelkiste greifen, um das dann tatsächlich anwenden zu können. Kann dir also nur beipflichten; ganz problemlos wird 32:9 nicht einfach überall gehen ;)
An dieser Stelle kann ich aber aber das "Widescreen Gaming Forum" empfehlen (www.wsgf.org), dort stehen oft nützliche Tipps sowie Ratings für die Spiele.
Viel Spass den Käufern! :)

14.05.2019
User Pedro Kantor, 29th Chapter Master

Cool, danke für den Tipp! :)

15.05.2019
User roqueriz0r

Bisher hatte ich keine Probleme. Von welchen Games sprichst du?

16.05.2019
Antworten
User roqueriz0r

Wer hat alles mit HDR Probleme? Bild sieht so schlecht aus (HDR in Windows aktiviert)

16.05.2019
User salebaer

Wenns dann so was mal in ECHTEM 4K gibt, denke ich 2 Sekunden darüber nach. Bis dahin wird nämlich wohl 8k Standard sein...!

16.05.2019
User Burton1224

Toll so hat man zwei Monitore in einem. Aber leider ist der Preis auch gigantisch....mal schauen wie es in ein paar Jahren aussieht.

17.05.2019
User zuphil77

Ist bei einer solchen Monitor-Grösse eine Energieeffizienzklasse C leider hinzunehmen oder lohnt es sich auch hier etwas zu warten?

15.05.2019
User L1f374k3r

Wenn du lange genug wartest dann verwandelt sich deine Energieeffizienzklasse mit etwas Glück vielleicht in ein A ;)!

15.05.2019
Antworten
User Oorz

keine 144 Hz? sowas nennt sich gaming-monitor? ;)

15.05.2019
User Anonymous

Naja, besser als halt die 60Hz für normale "Büromonitore", Reaktionszeit (grau zu grau) ist leider auch nur 4 ms. Es ist halt immer noch ein Kompormiss für diese Grösse.

15.05.2019
User L1f374k3r

als ob du den unterschied von 120 zu 144 hz merkst ;)

15.05.2019
User Anonymous

Keine Ahnung, vermutlich nicht. 4ms mehr Lag sind aber bei gewissen Spielen sicher für die einen ein No-Go, wenn es auch für normale Gamer sicher nicht tragisch ist. Ich habe selber auf einem LCD TV gezockt bis vor kurzem, der hatte dann natürlich etwas mehr Input Lag noch :-)

15.05.2019
Antworten