Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
FotografieProduktwissen 103

Das grosse Potenzial der spiegellosen Canon-Systemkameras

Spiegellose Systemkameras haben einige konstruktionsbedingte Vorteile. Bei Canon kommt noch ein spezieller Vorteil hinzu: das gesamte SLR-Objektivsortiment lässt sich ohne Einbussen verwenden.

Spiegellose Systemkameras waren eine der wichtigsten Innovationen in der Digitalfotografie überhaupt. Denn so praktisch der Spiegel für den Sucher ist, er hat auch einige Nachteile.

Die Spiegelkonstruktion braucht viel Platz. Bei einer SLR (Spiegelreflexkamera) liegt der Spiegel im 45-Grad-Winkel zum Objektiv. Im Schema unten ist das die Nummer 2. Er spiegelt das Bild nach oben zum Prisma (7), wo weitere Spiegel das Bild durch den Sucher lenken. Mit dieser Methode sind keine flachen Gehäuse möglich.

Grafik: Wikimedia/CBurnett, CC BY-SA 3.0

Der Spiegel muss ausserdem bei jedem Auslösen hochgeklappt werden (5), damit Licht auf den Sensor (4) fällt. Das verursacht eine leichte Erschütterung, so dass es unter bestimmten Umständen schwierig ist, verwackelungsfreie Aufnahmen hinzubekommen. Ausserdem macht das Hochklappen ein Geräusch. Wenn es vollkommen still sein soll, ist eine SLR nicht die richtige Kamera.

Bei Videoaufnahmen ist der Spiegel permanent hochgeklappt. Deshalb sieht man im Sucher während der Aufnahme nichts. Lange Zeit konnten Spiegelreflexkameras gar keine Videos aufnehmen. Der normale, leistungsfähige Autofokus funktioniert bei einer SLR aber nur, wenn der Spiegel unten ist. Das hat auch Auswirkungen im Serienbildmodus: Der Spiegel muss für jede einzelne Aufnahme bewegt werden. Spiegellose Systeme sind daher bei Video und Serienbildern tendenziell im Vorteil.

Canon liess sich relativ lange Zeit mit einem eigenen spiegellosen System – vielleicht, weil die Marke sehr stark im Spiegelreflexgeschäft war und sich nicht selbst konkurrieren wollte. Doch Canon hat dieses Problem schlau gelöst: das eigene spiegellose System ist nicht eine Konkurrenz, sondern eine Erweiterung zu den SLRs.

Leichter und günstiger Zugang zu SLR-Objektiven

Was Canon bei den spiegellosen Kameras von der Konkurrenz am deutlichsten unterscheidet, ist der Adapter für Spiegelreflexobjektive. Damit lässt sich das riesige Objektiv-Sortiment auch am spiegellosen System nutzen – und zwar ohne Wenn und Aber. Normalerweise sind Objektivadapter teuer und bringen einen Verlust an Funktionen (elektronische Steuerung) oder gar der Bildqualität mit sich. Hier ist nichts davon der Fall. Der Adapter ist spottbillig und voll funktional, etwa bezüglich Offenblende und Autofokus. Er ist zudem stabil gebaut und hat ein eigenes Stativgewinde.

EF-M Objektiv Adapter EF/EF-S zu EF-M
CHF 115.–
Canon EF-M Objektiv Adapter EF/EF-S zu EF-M
Objekitv-Adapter. Nutze deine Canon EF- oder EF-S-Objektive mit den EOS-M-Modellen.
3

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 4 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Morgen um 11:00
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Grosse Sensoren im kleinen Gehäuse

Das spiegellose System Canon EOS M verwendet Sensoren, die ungefähr gleich gross sind wie bei den meisten Spiegelreflexkameras (APS-C). Trotzdem sind damit sehr kompakte Kameras möglich, eben weil die ganze Spiegelkonstruktion entfällt.

Die Canon EOS M100 ist für eine Kamera mit dieser Sensorgrösse sehr flach. Zusammen mit dem kleinen 22mm-Objektiv hat sie mit einer Kompaktkamera vergleichbare Abmessungen.

Modelle wie die Canon EOS M100 liefern somit die Bildqualität einer Spiegelreflex, haben aber das Gehäuse einer Kompaktkamera.

EOS M100 Body (24.20MP, 6FPS, WLAN)
CashBack
CHF 450.–CashBack 60.–
Canon EOS M100 Body (24.20MP, 6FPS, WLAN)
Die kompakte, schicke und intuitiv bedienbare spiegellose Systemkamera mit WLAN und Bluetooth

Verfügbarkeit

  • Unbekannt

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Bedienung auf SLR-Niveau: Canon EOS M5

Doch nicht alle spiegellosen Kameras sehen aus wie Kompaktkameras. Denn wenn man grosse SLR-Objektive benutzt, ist nicht die geringe Grösse das Wichtigste, sondern eine SLR-ähnliche Bedienung. Deshalb gibt es neben den kompakten Modellen wie der Canon EOS M100 auch solche wie die EOS M5.

EOS M5 Body (24.20MP, 7FPS, WLAN)
CashBack
CHF 849.–CashBack 110.–
Canon EOS M5 Body (24.20MP, 7FPS, WLAN)
Als leistungsstarker Begleiter bei Ihrem Bestreben nach der perfekten Aufnahme ist die EOS M5 eine Fusion aus Canon Kompaktkamera und DSLR, die Leistung und Handling einer EOS mit einem kompakten Gehäuse verbindet
1

Verfügbarkeit

  • ca. 5-7 Tage

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Die EOS M5 bietet einen Sucher, einen Handgriff, Drehräder und zusätzliche Knöpfe für manuelle Einstellungen, also alles, was du dir von einer SLR gewohnt bist. Der Sucher ist natürlich elektronisch, weil ja die Spiegel fehlen. Ein elektronischer Sucher braucht etwas mehr Strom, hat aber den Vorteil, dass du das Bild so siehst, wie es am Ende auf der Aufnahme aussieht.

SLR-Feeling ohne SLR: Canon EOS M5 mit einem SLR-Objektiv und dem Objektivadapter

Mal kompakt, mal professionell: EOS M6

Auch mit allen Bedienelementen sind die spiegellosen Kameras immer noch kleiner als eine Spiegelreflexkamera. Zudem auch die Objektive des EOS-M-Systems im Durchschnitt etwas kleiner.

Auf der Vergleichs-Seite Camerasize.com siehst du es ganz genau: Canon EOS M5 vs. Canon D80

Das Modell Canon EOS M6 spielt den Vorteil der geringeren Grösse aus, ohne auf SLR-Bedienung zu verzichten. Canon hat hier wie bei der M5 alle nötigen Bedienelemente einer SLR eingebaut, es fehlt lediglich der Sucher. Das macht die Kamera noch kompakter als die M5.

EOS M6 Silber (24.20MP, 7FPS, WLAN)
CashBack
CHF 599.–CashBack 80.–
Canon EOS M6 Silber (24.20MP, 7FPS, WLAN)
Dank dem 180° Klapp-Display und kompakter Grösse der ideale Begleiter zum Reisen oder Bloggen.

Verfügbarkeit

  • ca. 5-7 Tage

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Den Sucher kannst du aber bei Bedarf separat dazu kaufen. In zwei Sekunden ist der Sucher auf den Zubehörschuh aufgesteckt. Damit bist du extrem flexibel: Je nach Lust und Laune kannst du so die M6 als kompakte oder als SLR-ähnliche Kamera einsetzen.

EVF-DC2 Elektronischer Sucher
CHF 206.–
Canon EVF-DC2 Elektronischer Sucher
Passend zur Canon EOS-M6. Mit dem elektronischen Sucher bleibt die Sicht auf dein Motiv immer frei. Ausserdem siehst du alle Einstellungen und bist gefühlt näher am Motiv dran.

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 5-7 Tage
    > 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 6-8 Tage
    Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Das aktuelle Sonderangebot für Canon EOS M

Falls du vom Canon EOS M schon komplett überzeugt bist, aber noch auf ein gutes Angebot wartest, hier kommt es: Für die Canon-Systemkameras gibt es einerseits einen Cashback von Canon, und andererseits den gleichen Rabatt noch einmal von uns. Du profitierst hier also gleich doppelt.

So funktionierts: Klick auf ein Produkt und scroll herunter zum Eintrag «Gutschein». Dort siehst du, welchen Code du beim Zahlungsvorgang eintippen musst, um vom Rabatt zu profitieren (z.b. «BUYEOSM6»).

Das Angebot gilt noch bis am 12. Dezember. Und zwar für alle Produkte, die unter diesem Link aufgeführt sind. Dazu gehören unter anderem diese:

EOS M5 inkl. Adapter EF/EF-S zu EF-M (15 - 45 mm, 24.20MP, 7FPS, WLAN)
CashBack
CHF 999.–CashBack 110.–
Canon EOS M5 inkl. Adapter EF/EF-S zu EF-M (15 - 45 mm, 24.20MP, 7FPS, WLAN)
Für kurze Zeit mit dem gratis Objektivadapter und zusätzlichem Canon Cashback. Mit diesem hast du Zugriff auf über hundert Objektive aus dem Canon System – vom Fischauge bis zum Tele ist alles dabei.
3

Verfügbarkeit

Postversand

  • 8 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Morgen um 11:00
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

EOS M6 Silber (15 - 45 mm, 24.20MP, 7FPS, WLAN)
CashBack
CHF 699.–CashBack 80.–
Canon EOS M6 Silber (15 - 45 mm, 24.20MP, 7FPS, WLAN)
Dank dem 180° Klapp-Display und kompakter Grösse der ideale Begleiter zum Reisen oder Bloggen.
1

Verfügbarkeit

  • Der Liefertermin wurde überschritten

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

EOS M100 IS STM (15 - 45 mm, 24.20MP, 6FPS, WLAN)
CashBack
CHF 559.–CashBack 60.–
Canon EOS M100 IS STM (15 - 45 mm, 24.20MP, 6FPS, WLAN)
Die kompakte, schicke und intuitiv bedienbare spiegellose Systemkamera mit WLAN und Bluetooth

Verfügbarkeit

Postversand

  • 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Morgen um 11:00
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

User
Durch Interesse an IT und Schreiben schon früh (2000) im Tech-Journalismus gelandet. Mich interessiert, wie man Technik benutzen kann, ohne selbst benutzt zu werden. Meine Freizeit ver(sch)wende ich am liebsten fürs Musikmachen, wo ich mässiges Talent mit übermässiger Begeisterung kompensiere.

10 Kommentare

User afl

Leider hat Canon den Einstieg in Vollformat bereich verschlafen. Jetzt macht Sony das rennen mit der A7, A9 Serie. Schade. Ich mag meine 5DMK 2&4 aber Sie sind halt doch schwer und klobig. Hinzu kommt das die aktuelle 5Dmk4 abgesehen vom erweiterten Dynamikumfang wenig nutzbare Neuheiten bringt.

30.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User elbassisto

Ich hoffe das Nikon auch bald nachziehen wird. Nikon sowie Canon haben den einstig Verschlafen. Dennoch haben sind die beiden Marktführer wenn es um Objektive geht.

01.12.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Glenmoran0

Marktführer in Bezug auf die verkauften Stückzahlen vielleicht; im Bereicht Qualität und optischer Leistung sind Fujifilm, Zeiss und Leica bei weitem überlegen...

06.12.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User elbassisto

Die Auswahl ist auch einfach am grössten. Ich habe mich nicht ganz klar ausgedrückt. Für das Canon und Nikon FF System sind am meisten und auch die besten Objektive verfügbar. (Egal ob original oder von Zeiss, Tamron, Sigama ect.)

07.12.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User keepcoding

Canon Objektive funktionieren inzwischen auch recht gut an den neusten Sony Kameras. In Sachen Technologie hinkt Canon im Mirrorless Segment ganz schön hinterher und liegt etwa auf dem Niveau der nun fast 4 Jahre alten Sony A6000...

01.12.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Wenn man noch die anderen berücksichtigt wie zb. Olympus mit der E-M1II... hinken sie noch mehr als 4j hinterher haha.
Der Autofokus der Olympus und der Bildstabilisator sind Weltklasse.

01.12.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Glenmoran0

Und Nikon ist im Dauertiefschlaf; wie liebte ich doch in den Siebzigerjahren meine Nikon F2 Photomic! Lange ist`s her...

06.12.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User MakeAppsNotWar

Nice, jetzt ist dieser Artikel CC - By - Sa :D
Los Leite, kopiert ihn in die weite Welt heraus! :D

01.12.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Glenmoran0

David Lee`s Unterstützung in Bezug auf Canon ist ja gut und recht, leider aber auch schnöde! Will er Dornröschen Canon aus dem Schlaf erwecken? Bezweckt er mit diesem ausführlichen Text Promotion der Marke? Oder hat er ganz einfach doch nur eine ziemlich mittelmässige Ahnung bezüglich der Entwicklung auf dem Fotomarkt? Das steht beispielsweise: Mal kompakt, mal professionell. Nett, aber eine M6 ist nun einmal allles andere als professionell! Peter Süess, Publizist

06.12.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Gott

Es wurde ja schon viel wahres geschrieben. Was mich doch sehr wundert, ist das man markenintern Adapter benötigt. Ein 5D Besitzer wird sich wohl kaum einfach nebenbei noch eine "kleine" Systemkamera von Canon kaufen, wenn er einen Adapter braucht. Da geht genau so gut eine Sony :-)

10.12.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo