Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
GamingNews & Trends 9148

7 Gründe, warum du endlich eine Nintendo Switch brauchst

Juckts dich in den Fingern nach etwas Neuem zum spielen? Steht vielleicht auch gleich ein Konsolen-Upgrade an oder dich gelüstet es nach etwas Abwechslung vom Einheitsbrei, dann ist es allerhöchste Zeit, eine Nintendo Switch zu kaufen. Hier sind sieben Gründe, die dir bei der Entscheidung helfen.

Nintendo-Spiele

«Zelda Breath of the Wild», «Super Mario Odyssey», «Splatoon 2», «Mario + Rabbids Kingdom Battle» die Switch bietet jede Menge grossartiger Nintendo-Spiele, die du nirgends sonst zocken kannst. Und mit «Metroid Prime 4», «Pokémon» und «Bayonetta 3» stehen bereits die nächsten Hits an. Während PS4 und Xbox One die fast identische Game-Auswahl liefern, kann Nintendo mit besonders starken Eigenmarken punkten. Bald dürfte endlich auch die Virtual Console reaktiviert werden, womit Klassiker von NES, Super Nintendo und Co. ebenfalls auf der Switch landen werden.

Portabilität und Flexibilität

Klar, kannst du auch deinen 3DS unterwegs benutzen. Aber nur die Switch bietet echtes Konsolen-Erlebnis on the go. Du kannst ohne Unterbruch deine Partie «Zelda» im Bus oder im Zug weiterführen – ohne Kompromisse. Wenn du Bock hast, kannst du sogar weiterhin den Pro Controller verwenden. Schliesslich hat die Switch einen kleinen, ausklappbaren Standfuss. Nicht der stabilste aber er erfüllt seinen Zweck. Gerade im Flugzeug oder eben auch im Zug ist das ungemein praktisch. Die Form bietet eine gute Mischung aus Komfort und Displaygrösse. Am Fernseher angeschlossen kriegst zwar maximal 1080p und keine 4K-Auflösung, die Flexibilität des Systems macht das aber locker wett.

Mehrspieler

Die Switch bietet mit «Mario Kart 8 Deluxe», «Puyo Puyo Tetris», «Sonic Mania» oder auch Indie-Titeln wie «Crawl!» Und «Overcooked» jede Menge Titel für Multiplayer-Action vor einem gemeinsamen Bildschirm. Während viele andere Hersteller sich auf den Online-Modus fokussieren, setzt Nintendo weiterhin stark auf gemeinsame Couch-Sessions. Der zusätzliche Vorteil der Switch ist, dass du auch unterwegs oder in den Ferien gemeinsam per Splitscreen zocken kannst. Zwar sind die Joycon-Controller eher klein geraten, aber für ein paar unterhaltsame Momente unterwegs reichen sie allemal.

Indiegames

«Golf Story» ist nur eines von zahlreichen Indie-Games die den Nintendo Store bevölkern.
Bild: Flickr/Bryan Ochalla

Apropos Indie-Spiele: Da Nintendo anfangs nicht das grösste Spieleangebot aufwies, setzten die Japaner auf die Unterstützung von Indie-Entwicklern. Mittlerweile findest du im Nintendo Store eine Vielzahl solcher Juwelen. Teils sind sie exklusiv auf der Switch erschienen, oder im Falle von «Shovel Knight» beispielsweise als Neuveröffentlichung. Aber selbst wenn sie auch auf anderen Plattformen existieren, verströmen sie durch die Mobilität der Switch oft einen ganz neuen Reiz. Titel wie «Steamworld Dig 2» oder «Stardew Valley» eignen sich hervorragend für unterwegs.

Konzentration aufs Wesentliche

Die Switch ist eine Game-Konsole. Ja, das sind auch PS4 und co. aber die Switch will auch nichts anderes sein. Zwar gibt es Anzeichen, dass Unterhaltungsdiense wie Netflix ihren Weg auf das Gerät finden werden, aber aktuell ist die Switch einfach nur zum spielen da. Und das ist erfrischend. Nach dem Einschalten siehst du als erstes deine Spiele und kannst sie direkt starten. Lange Ladezeiten gibt es auch fast keine. Auch die restlichen Menüs sind angenehm entschlackt und übersichtlich. Alles ist einfach erreichbar und fokussiert sich aufs Wesentliche: das Zocken.

Sleep Mode

Schon beim 3DS eine geniale Funktion, ist sie mit echten Konsolen-Games wie «Zelda Breath of the Wild» oder «Super Mario Odyssey» noch viel beeindruckender. Du kannst mitten im Spiel den Power-Button drücken und die Switch wegpacken. Schaltest du sie eine Stunde oder einen Tag später wieder ein, startet die Switch nicht nur in Sekundenschnelle, du kannst sofort an der exakt gleichen Stelle weiterspielen. Andere Konsolen haben zwar ähnliche Funktionen, aber sie funktionieren nie so reibungslos und unkompliziert wie auf der Switch.

Für Jung und alt

In der Mittagspause eine Runde zu zweit? Kein Problem.

Wenn jemand fragt, welche Konsole man seinem Kind empfehlen kann, ist Nintendo wohl immer noch die geläufigste Antwort. Kreative und familienfreundliche Spiele werden bei Nintendo gross geschrieben. Aber auch für grössere Kinder ohne Nostalgie-Brille verströmen die Konsolen mit dem hüpfenden Mario, dem abenteuersüchtigen Link und dem verfressenen Kirby einen ungebremsten Reiz. Eine gewisse Art Spiele findet man einfach nur auf Nintendo-Konsolen.

Ein paar passende Angebote, wenn es dich gepackt hat

  • Switch (DE, EN, FR, IT)
  • Switch (DE, EN, FR, IT)
  • Switch (DE, EN, FR, IT)
CHF 329.–
Nintendo Switch (DE, EN, FR, IT)
Spiele dank den drei Spielmodi (TV, Tisch und Handheld) deine Spiele wann, wo und mit wem du willst! Mit den dezenten Joy-Con Grau ist sie überall einsatzbereit.
36

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: Nur noch 2 Stück
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: übermorgen ab 13:00h
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: Nur noch 4 Stück
  • Zürich: Nur noch 4 Stück

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Switch + Joy-Con Set + Zelda: BotW + Super Mario Odyssey (DE, FR, IT, EN)
  • Switch + Joy-Con Set + Zelda: BotW + Super Mario Odyssey (DE, FR, IT, EN)
  • Switch + Joy-Con Set + Zelda: BotW + Super Mario Odyssey (DE, FR, IT, EN)
CHF 519.–
Nintendo Switch + Joy-Con Set + Zelda: BotW + Super Mario Odyssey (DE, FR, IT, EN)

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: Nur noch 2 Stück
  • Bern: Nur noch 1 Stück
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: übermorgen ab 13:00h
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: Nur noch 1 Stück
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: Nur noch 1 Stück
  • Zürich: Nur noch 3 Stück

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Switch + Zelda BotW (DE)
  • Switch + Zelda BotW (DE)
CHF 389.–
Nintendo Switch + Zelda BotW (DE)
Die Stückzahlen werden zum Launch begrenzt sein – Auslieferung in der Bestellreihenfolge!
11

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: Nur noch 2 Stück
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: übermorgen ab 13:00h
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: Nur noch 4 Stück
  • Zürich: Nur noch 4 Stück

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Switch + MK8 + Joy-Con Set (DE, FR, IT, EN)
  • Switch + MK8 + Joy-Con Set (DE, FR, IT, EN)
  • Switch + MK8 + Joy-Con Set (DE, FR, IT, EN)
CHF 449.–
Nintendo Switch + MK8 + Joy-Con Set (DE, FR, IT, EN)
Spiele deine Lieblingsspiele auf Nintendo Switch wann, wo und mit wem du willst.

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: Nur noch 1 Stück
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: übermorgen ab 13:00h
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: Nur noch 1 Stück
  • Zürich: Nur noch 3 Stück

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Switch + Splatoon 2 + Joy-Con Set (DE, FR, IT, EN)
  • Switch + Splatoon 2 + Joy-Con Set (DE, FR, IT, EN)
  • Switch + Splatoon 2 + Joy-Con Set (DE, FR, IT, EN)
CHF 459.–
Nintendo Switch + Splatoon 2 + Joy-Con Set (DE, FR, IT, EN)
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: übermorgen ab 13:00h
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Switch + FIFA 18 + Joy-Con Set (DE, FR, IT, EN)
  • Switch + FIFA 18 + Joy-Con Set (DE, FR, IT, EN)
  • Switch + FIFA 18 + Joy-Con Set (DE, FR, IT, EN)
CHF 439.–
Nintendo Switch + FIFA 18 + Joy-Con Set (DE, FR, IT, EN)

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: übermorgen ab 13:00h
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Hier geht es zu den restlichen Bundles

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

17 (vermutlich kreuzfalsche) <strong>Prognosen</strong> für das Game-Jahr 2018
GamingNews & Trends

17 (vermutlich kreuzfalsche) Prognosen für das Game-Jahr 2018

Review: Lasst euch von <strong>«Zelda: Breath of the Wild»</strong> verzaubern
Review

Review: Lasst euch von «Zelda: Breath of the Wild» verzaubern

<strong>Nintendo Switch Review</strong>: Das kann die neue 2-in-1-Konsole
Review

Nintendo Switch Review: Das kann die neue 2-in-1-Konsole

User
Als Game- und Gadget-Verrückter fühl ich mich bei digitec und Galaxus wie im Schlaraffenland – nur leider ist nichts umsonst. Wenn ich nicht gerade à la Tim Taylor an meinem PC rumschraube, oder in meinem Podcast über Games quatsche, schwinge ich mich gerne auf meinen vollgefederten Drahtesel und such mir ein paar schöne Trails. Mein kulturelles Bedürfnis stille ich mit Gerstensaft und tiefsinnigen Unterhaltungen beim Besuch der meist frustrierenden Spiele des FC Winterthur.

91 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User Anonymous

Kann mich hier nur anschliessen. Die Switch ist, seit langem, eine richtige Konsole. Sie fokusiert sich auf das Spielen, und nicht darauf, alles zu können. Man kann soviel argumentieren wie man möchte bezüglich "Grafikleistung", wenn alle beteiligten ehrlich sind, ist das egal.

10.01.2018
User desion70

Wäre das wirklich egal würde nie mehr eine neue Konsole erscheinen

17.01.2018
Antworten
User chinchilla90

Der Kauf der Switch hat sich bisher nur schon wegen den Umfangmonstern Zelda, Mario und Xenoblade Chronicles 2 gelohnt. Die Konsole ist wirklich unkompliziert, auch wenn ich sie bisher stets nur vor dem TV verwendet habe.
Die Laufzeit des Pro-Controllers ist ebenfalls positiv hervorzuheben.

10.01.2018
User Petarcina

Kommt da vielleicht die ein oder andere Switch in den Januar Sale?

10.01.2018
User raffaeleda

Du bist mit Mario und Zelda aufgewachsen? Dann hol dir die Switch..........ja genau, nur schon wegen diesen zwei fantastischen Spielen lohnt sich die Konsole.

10.01.2018
User Anonymous

Nur wegen 2 (!) Games eine 350 Sfr Konsole zu holen wäre schon ziemlich bescheuert...
Macht dann über 450 Flocken, mann musst du reich sein;-)

11.01.2018
User raffaeleda

Bin weit weg von reich ;-). Wenn mich aber ein Spiel (hier sinds ja 2) heutzutage 40+ Stunden fesselt, dann kauf ich mir deswegen gern eine Konsole.

11.01.2018
User chinchilla90

@Anonymous
Könntest sie ja zur Not auch wieder verkaufen, nachdem du die Perlen durch hast. Machst dann ein wenig Verlust, hast aber viele Stunden mit den Spielen dafür erhalten. ;)

12.01.2018
User maurizio

Mit anderen Worten bist du bereit 225 Fr pro Nintendospiel auszugeben? ;-)

12.01.2018
User blue_demise

Nur schon, heisst ja nicht, dass danach Schluss sein muss. Wie angesprochen gibt es viele andere sehr gute Spiele (Mario + Rabbids Kingdom, Splatoon 2, Xenoblade Chronicles 2 etc.). Und viele weitere werden noch kommen. Des weiteren sind auch gute Third-Party Ports (bald) erhältlich. Herausheben kann man da Skyrim, Doom und in ein paar Monaten Dark Souls 1 Remastered. Dies gepaart mit der Mobilität dieser Konsole, macht es zu einem sehr guten Kauf so oder so.

15.01.2018
Antworten
User Whatevah

Ich warte bis Pokémon for Switch rauskommt. Vielleicht gibt es ja dann eine neue Auflage im Pokémon Design.

10.01.2018
User simon.laube

leute hier nochn vorschlag fürn bundle:
graue switch
pri controller
skyrim
doom

adult-bundle
!

11.01.2018
User Jan Heidenreich

Guter Input :)
digitec.ch/de/s1/product/ni...

11.01.2018
User simon.laube

schnell reagiert :) Top!

11.01.2018
User swissjuan

Wieso? Doom = FPS = PC.
Skyrim nur mit Mods also auch PC...

Hole mir die Switch höchstens für Bayonetta 3 und Metroid.

12.01.2018
User Softloader

@Swissjuan: Da Doom kein Competitive Online Shooter ist wie Overwatch oder CS finde ich Doom auf der Switch ganz okay. Man kann in seiner "eigenen" Geschwindigkeit spielen. Skyrim mit Mods - schön und gut. Dies hat bei mir jedoch dazu geführt dass ich mehr modde als spiele. Und zudem auf dem Flug oder der Fahrt in die Ferien gemütlich auf der Switch Skyrim zocken? Wer kann da bitteschön 'Nein' sagen :) Das praktische ist ja eben "On-The-Go".

12.01.2018
Antworten
User loonybin

DU bist selbst schuld, wenn DU keine Switch besitzt! :)

11.01.2018
User desion70

Du bist auch selbst schuld wenn du eine switch besitzt

17.01.2018
Antworten
User Philippe_etter

Ich nutze die Konsole kaum mobile und trotzdem gibt es noch 3 klare Kaufgründe:
1. sleep mode und bedienbarkeit. Und kein tech-Ärger wie mit PS4 und X1.
2. pro Controller, best Controller ever. Nur der x1 elite kommt ran
3. Nintendo Games mit massiver Spieldauer (mario, zelda, rabbids, xenoblade)

12.01.2018
User desion70

Ich finde den Xbox One Controle der zweiten Generation besser.

17.01.2018
Antworten
User Captcha

Hätte ich das Weihnachtsangebot nicht verpasst, so hätte ich jetzt eine.

10.01.2018
User simon.laube

es gibt noch viele andere gründe:

-du bist am zocken und merkst ok musst mal länger aufs klo.. kein problem;)
-oder du zockst grad am fernseher und eine andere person will etwas gucken. kein problem;)

11.01.2018
User loonybin

Aus hygienischen Gründen würde ich das zocken auf dem Klo unterlassen :D

11.01.2018
User simon.laube

als ob du aufm klo nicht dein handy rausholst..

11.01.2018
User m.windu

Das mit den hygienischen Gründen musst du schon erklären, haha. Also ausser du meinst, dass jemand nach dem obligatorischen "Putzen" die Switch weiter benutzt.

11.01.2018
User maurizio

Beim Kacken? Das meinst du nicht ernst? Kannst nicht mal eine halbe Stunde ohne gamen auskommen?

12.01.2018
User m.windu

Warum nicht beim Kacken?^^ lesen tun ja auch viele da

13.01.2018
Antworten
User silverskunkk

Halli Hallo

Habt Ihr Infos oder wisst Ihr ob bald mal eine Nintendo Switch im Zelda Design rauskommen wird? Das kann ja nicht sein das Nintendo auf so was verzichtet? Im Internet finde ich nur Fan Concepte/Designs.

11.01.2018
User loonybin

Diese sind jedoch overpriced wenn du solche findest welche verkauft werden.

11.01.2018
Antworten
User loonybin

Einziger negativ Punkt welchen ich habe ist die Verbindung von den Controllern zu der Switch, aber egal das Zocken macht weiterhin super laune. ICH habe mich in das Produkt sowie in Zelda botw verliebt <3

11.01.2018
User Mandarb01

Meinst du die Funk- oder die mechanische Verbindung? Falls du die Funkverbindung meinst, eventuell hast du noch Joycons ohne den Fix? Musste meine beiden linken Joycons auf Garantie einschicken, seither aber keine Probleme mehr.

17.01.2018
User loonybin

Ich habe die, vom Mario Odyssey Bundle. Ich weis nicht ob die bereits gefixt sind oder nicht. Woran erkennt man dies?

17.01.2018
User desion70

Dann findest du also das leicht verkratzbare Display, der deutlich zu geringe interne Speicher, die mäßige Leistung und die nicht vorhandene Möglichkeit Bluetooth Kopfhörer zu koppeln positiv?

17.01.2018
User Mandarb01

Zum Display: entweder Plexiglas oder echtes Glas, das eine zerkratzt leichter, das andere zerspringt leichter. Das erstere ist mit einer billigen Displayfolie gelöst. Für die Konsole definitiv die richtige Entscheidung.
Schon mal die Preise für Flashspeicher letztens gerüft? Das Zeug ist echt teuer geworden. Eine 500GB HDD mit 5400rpm ist ein Witz dagegen.
Die Leistung für eine Hybridkonsole ist super, meine PS4 Pro setzt staub an. ;)

18.01.2018
User loonybin

Da ich sie die meiste zeit nur am TV habe und sie selten rausnehme gibt es kein verkratzen. Wenn man den Leuten den glauben schenken mag das sie schnell verkratzen, ist das weil sie nicht aufpassen beim einsetzten oder herausziehen des Geräts. BT ist für mich kein Kriterium gewesen, obwohl ich 2 BT Kopfhörer im mittleren-oberen Preissegment besitze. Solange man die games wieder löschen kann spielt es mir keine Rolle und die paar CHF's machen mich auch nicht arm. Einmal weniger Saufen gehen ;)

18.01.2018
Antworten
User leberle

Ich hab Mario Kart + Zelda schon auf der Wii U gespielt, und trotzdem war die Switch (ohne die beiden Spiele) den kauf wert. Mario Odyssee, Mario + Rabbids und die super Technik machen das Teil zu einem all-round talent.

11.01.2018
User stephan.guenther

Ich habe auch lange gewartet bis ich mir eine gekauft habe aber die Switch macht einfach riesig Spass. Zelda ist ein Meisterwerk und Xenoblade Chronicles 2 macht wirklich Laune (Tip für JRPG Fans). Ich bereue den Kauf bis heute jedenfalls in keinster Weise.

11.01.2018
User Yurine27

Ich war von Xenoblade auch sehr positiv überrascht. Hatte vorher noch keins der Xeno-Games gezockt, aber die Main-Story hat mich für über 100h an das Game gefesselt! Echt ein grosses Lob an Monolithsoft. :)

12.01.2018
User Anonymous

Unbedingt auch das erste Xenoblade spielen. Ist ganz anders von der Story her aber auch der absolute Hammer.

16.01.2018
User Yurine27

@Anon: Werde ich natürlich gerne nachholen. :D Besonders da ich nach Durchzocken von XBC 2 erfahren habe, dass die Story aus dem ersten Teil auf eine sehr interessante Weise mit dem zweiten Teil verknüpft ist. Den zweiten Teil kann man aber zum Glück auch ohne Vorkenntnisse voll geniessen!

18.01.2018
Antworten
User Anonymous

1 Grund noch zu warten: Metroid Prime 4 ist noch nicht draußen. Und ich habe immer noch die Hoffnung, dass es eine limitierte MP-Sonderedition geben wird.

10.01.2018
User moonlightshadow

Ich hab die Konsole seit Tag 1 und hab den Kauf noch keine Sekunde bereut! Die hochwertige Spieleflut ist mega beindruckend. Ich hab Zelda (>180h), Mario Odyssey (>60h) und Mario Kart komplett durch und immer mal wieder Spass mit Arms und Rocket League. Nun bin ich total von Yooka-Laylee begeistert.

15.01.2018
User Jonas.

Ich besitze eine Switch und sie macht Spass aber ich finde das Preis zu Qualität Verhältnis schlecht. Die COntoller sind klein und ungenau, steif und absolut nicht ergonomisch. Klar kann ich mir ein Pro Controller dazu kaufen aber nochmal 80 CHF ausgeben? Eine zweite Base kostet auch 90 CHF, wieso?

11.01.2018
User Jonas.

Die Base kann absolut nichts ausser Strom rein und HDMI raus.
Die Exklusives, also Mario und Co., sind witzig aber auch nicht unbedingt 350 CHF wert. Meine Erfahrung mit der Konsole ist durchzogen. Sie macht Spass aber der Preis ist einfach viel zu hoch, vor allem wenn man nie den Portabel-Mode nutzt.

11.01.2018
User rem3_1415926

Das Dock kommt mit HDMI-Kabel (15.- im Einzelhandel) und Ladekabel (30.- im Einzelhandel)...
Ich persönlich habe kein Problem mit den Joy Con, sie sind gewöhnungsbedürftig, aber mit 1 in jeder Hand (ohne Plastik-dings dazwischen) durchaus brauchbar. (immer noch massiv angenehmer als ps3 controller).
Aber ich gebe dir recht, wenn man die Konsole nie aus dem Dock nimmt, gibt es abgesehen von Nintendo games, absolut keinen Vorteil gegenüber einer PS oder XBOX.

11.01.2018
User Jonas.

Selbst wenn wir jetzt davon ausgehen, Nintendo gibt 45.- aus für diese zwei Teile, ist 45.- für ein bischen Plastick immernoch viel.

Das Gefühl der Contoller ist sicherlich von Person zu Person unterschiedlich. Das ändert aber nichts daran das sie billig sind, die Sticks ungenau und schlechtes feedback geben. Um sie als vollwärtige zeitgemässe Konsole zu verkaufen müsste in den 350.- wenigstens ein Pro Contorller enthalten sein.

Am Ende entscheidet jeder selbst ob es einem wert ist so viel Geld für Nintendo exklusiv und den Mobilen nutzen auszugeben.

12.01.2018
User maurizio

Rem3_1415926: Dass DU nicht alle Vorteile (mobil) nutzt, kann Nintendo auch nichts dafür. Dass sie abgesehen von Nintendo games sonst keine Vorteile gegenüber PS und xbox hat, stimme ich dir zu.

12.01.2018
User logomogo

Alternativ zum ProController gibt's auch einfache Plastikgriffe für weniger als 5.- auf AliExpress (Controller sind entsprechend teurer). Sind dann halt nicht original Nintendo

20.01.2018
Antworten
User hosae

Ich würde meine Switch ebenfalls nicht mehr hergeben. Bei Freunden, die das System nicht kennen, ein echter Neid-Garant! Dank Nintendo-Store kann ich Rocket League nun auch unterwegs im Zug spielen. Funktioniert mit mobilen Hotspot problemlos :)

11.01.2018
User Softloader

Dark Souls I angekündigt für Mai! Ein weiterer Grund!
Dark Souls - Dying on the Go!

12.01.2018
User chriguu89

Ich hab die switch mit doom. Mk8 und super mario. Dazu die gelben joycons und den pro controller. Klar hats was gekostet. Doch jeden rappen wert. Hätte noch ne sega mega drive und ne ps4 aber die switch hat schon mehr spielstunden gemeistert als die 2 anderen konsolen :D ich bereue den kauf nicht!

12.01.2018
User AriGold

War für 6 Wochen in Asien für die Arbeit und hab mir davor ne Switch geholt.
Flug? Kein Problem! Etwas schlafe und dann Mario und Stardew Valley zocken.
Lange Zugfahrten? Kann problematisch sein! Habe fast den Ausstieg verpasst.
Hotel? Top! HDMI + grosser TV und gemütlich vom Bett aus zocken! :D

18.01.2018
User fcastrosantos

And Zelda - Breath of the Wild — that's probably reason #1 to get the Nintendo Switch.

18.01.2018
User Tikim

"[...] la Switch est actuellement seulement là pour jouer."
-> Première fois que je vois le manque de fonctionnalités d'une console présenté comme un avantage, je suis pas sûr d'adhérer. Il faut pas nécessairement que la Switch ait plus de fonctions, mais de là à présenter ça comme un avantage...

15.01.2018
User Cousnouf

Ben disons aussi qu'à part Mario Odyssey et Zelda, le reste des jeux n'est pas forcément mis en avant. Mariokart de plus est une version améliorée mais à > 60CHF c'est un peu limite. Chère la console portable ou la WiiU+... alors oui j'ai cédé mais je ne suis pas encore totalement convaincu :)

17.01.2018
User desion70

Die Konsole ist gut, aber leider gibt es zur Zeit zu wenig interessante Spiele um mich länger an der Konsole zu halten.

18.01.2018
User Legnada

Sicuramente da avere, console e giochi veramente interessanti, anche il nuovo concept Nintendo LABO è accantivante, mancano solo le offerte perché io la reputo un po'cara....

18.01.2018
User Leinhardt

Ich brauch nur Zelda BOTW, zum Glück gibts das auch für die WiiU und der CEMU in Version 1.11 ist extrem gut. Mit extrem gut meine ich BOTW läuft in 4k@60fps + Shader mit sehr SEHR wenigen Einbrüchen bis 45-50fps und, wie ich das höre, somit besser als auf WiiU oder Switch. Cool, 300.- gespart.

26.01.2018
User Leinhardt

(Ach und Psst! Mit CEMU kann man BOTW sogar mit Maus+Tastatur spielen, 10 Gründe KEINE Konsole zu kaufen ¯\_(ツ)_/¯)

26.01.2018
Antworten
User maurizio

Portabel oder nicht... Der EINZIGE Vorteil der Switch sind die exklusiven Nintendo Spiele, und die sind (noch) sehr überschaubar. Mal ehrlich, Sony und MS bieten ein Vielfaches an "Indiespielen für weniger Geld, sowie eine riesige Auswahl an "grossen" Spielen (GTA, COD, BF)....

12.01.2018
User desion70

Ein echter Game hat doch sowieso alle Systeme

18.01.2018
User Anonymous

Nö. Ein echter Gamer hat das beste System, also einen PC;-)

23.01.2018
Antworten
User hedi89

Stimmt gar nicht. Wir brauchen games nicht

11.01.2018
User rem3_1415926

Wir "brauchen" auch keine Waschmaschine oder fliessend Wasser direkt im Haus...

15.01.2018
Antworten
User global1

Die laufzeit des akkus ist aber scheisse

12.01.2018
User desion70

Wann verwändest du das System mehr als 3 Stunden am Stück?

18.01.2018
User global1

3 stunden hält das niemals , ich stecke jetzt eine powerbank an ich bin schon etwa das doppelte am tag im zug also ja logisch mehr als 3 stunden

18.01.2018
User desion70

Eine längere Akkulaufzeit wäre sicher besser gewesen, aber die wenigsten Leute verwenden das System länger als 3 Stunden am Stück und glücklicherweise kann man es ja über eine powerBank laden

19.01.2018
Antworten