PC Komponenten

PC Zusammenbauen

Guten Tag
In den letzten Tagen habe ich ein wenig geforscht und möchte mir nun einen eigenen Gaming und allround PC zusammenbasteln. Ich habe dafür mal eine Merkliste gefertigt:
https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=9BB54C8AAFFC6B24055757E87C530270
Der PC soll um die 1000.- kosten. Jedoch weiss ich nicht genau ob die einzelnen Komponenten zusammen passen. Lg
nicfab0303gepostet in PC Komponenten vor einem Monatletzte Aktivität vor 17 Tagen10
gepostet in PC Komponenten vor einem Monatletzte Aktivität vor 17 Tagen10
Ich würde auf einen anderen CPU setzen, momentan am ehesten der Ryzen 5 3600 wozu dann auch ein anderes Mainboard benötigt wird. Auch falls du noch keine SSD besitzt und nur eine HDD verbaust würde ich auf eine SSD setzen, da so die Lese und Schreibe raten sowie die Bootzeiten erheblich besser sind. Falls beim wechsel auf die Ryzen CPU/Mainboard noch etwas Budget zum Vorschein kommt, kann ich eine GeForce GTX 1660 mit oder ohne ti empfehlen.
Das sind so meine Gedanken zu der Liste, viel Erfolg bei deinem Projekt
Donut52gepostet vor einem Monat
gepostet vor einem Monat
Vielen Dank. Ja eine andere CPU hat mein Kollege auch empfohlen. Eine SSD besitze ich bereits. Deshalb werde ich wohl die HDD dazu packen.
nicfab0303gepostet vor einem Monat
gepostet vor einem Monat
wie donut bereits geschrieben hat wenn du eine gen 3 ryzen cpu willst solltest du ein mainboard mit einem x570 controller besorgen da du sonst möglicherweise probleme bekommst mit der compatibilität. von dem was ich so gelesen habe sind die meisten b450 boards mit einem biosupgrade gen 3 fähig aber wen du kein gen2 cpu hast und kein flashback feature od ähnliches hast kanst du das board nicht booten und deshalb auch nicht flashen. chicken and egg problem sozusagen. ansonsten is die zusammenstellung nicht schlecht
loicschneidergepostet vor 29 Tagen
gepostet vor 29 Tagen
https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=50BB8476FB04391B216615F97EE3ADE5
- Gehäuse ist Geschmackssache. In den Kommentaren steht das die Lüftern günstig sind und ich mache mir sorgen wegen dem Glasfenster und ob die Fans von der Seite genügend Luft bekommen (Statischer Druck). Von der H500 weis ich aus Benchmarks dass der sehr gut lüftet.
- RAM ist etwas besser 3200 und der welche du ausgewählt hast ist halt schon etwas älter, weswegen du mit AMD aufpassen solltest. Deswegen der Corsair.
- Ich habe einen 2TB HDD genommen für nur Fr.20 extra.
- GPU habe ich ein upgrade auf 2060S genommen. ich weiss nicht genau was du zockst aber der 2060S hält schon wesentlich mehr aus.
- Das Mainboard ist ein X470, weil du eh kein PCIe 4.0 verwendest und das Mainboard für der 3600 wesentlich besser ist als eine günstige X570. Eine Anleitung wie du das BIOS updaten solltest: www.youtube.com/watch?v=ze4Dg11W3hU. Damit sparst du dir viel Geld und hast ein viel besseres Mainboard als der günstige Gaming X.
Jacco011gepostet vor 25 Tagen
gepostet vor 25 Tagen
Jacco011 leider übersteigt deine Liste mein Budget etwas.
nicfab0303gepostet vor 25 Tagen
gepostet vor 25 Tagen
n x470 board und n 3600, viel glück...
würde den 3600 und das phantom x570 nehmen, dazu die 16gb ram, die 2060 s ist auch nicht schlecht, beim case würde es auch n pure base tun oder sonst was... psu tuts auch n pure power cm (ist sogar besser als das rm650x)
ExtraTNTgepostet vor 23 Tagen
gepostet vor 23 Tagen
-@ExtraTNT 3600 auf X470 funktioniert wunderprächtig. Man muss nur wie im Video beschrieben kurz ein BIOS Update machen. Sehe auch elchapuzasinformatico.com/2019/07/amd-ryzen-5-3600-x570-revi....
Ein Grund weswegen ich ein X470 genommen habe ist, dass Kein nerviger Lüfter wie auf dem X570 vorhanden ist und weil der neuer Chipsatz teurer ist als früher, sind auch die X570 Mainboards in der Grundausstattung teuer.
- Das Gehäuse habe ich genommen weil es in der Grundausstattung ohne extra Lüfter sehr gut Kühlt.
- BeQuiet Pure Power, Corsair RM (2016+), Seasonic Focus Plus sind alle genau gleichwertig, wobei der Pure Power durch BeQuiet nur als Mainstraim angeschaut wird, weswegen der nicht viel besser ist. Wäre es ein Straight Power wäre das schon ein besserer vergleich. High-End sind die Dark Power oder Seasonic Prime.
Jacco011gepostet vor 22 Tagen
gepostet vor 22 Tagen
https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=A2A19BC320A081B2C2322B36A7D7FC6B
Dein PC-Build = 1'040
Der von mir = 1'013

- Mainboard: Flash BIOS Button: Simply use a USB key to flash any BIOS within seconds, without installing a CPU, memory or graphics card. Kannst sogar ohne CPU, RAM und GPU das BIOS updaten damit es mit der 3. Gen. funktioniert.
- Das Netzteil ist sogar Platinum zertifiziert. Ansonsten der RM650x(2018) für 95 oder der Pure Power 11 600 für 92.
- Der RX 590 ist genau so schnell wie der 1660 aber günstiger. Wenn du aber NVIDIA brauchst wegen G-Sync, dann kannst du noch Upgraden auf der MSI 1660 Ti für 341.
- Gleicher RAM, Gehäuse und HDD wie oben.
Bearbeitet am 29.08.2019 13:46
Jacco011gepostet vor 22 Tagen
gepostet vor 22 Tagen
Corsair psus EINE extrem schlechte 12v leitung, da geht die sicherung teils im normalen betrieb rein oder das man kriegt n schlag und die sicherung bleibt drin... dazu ist die spannung sehr instabiel... seasonic netzteile sind erstklassig wenns ums übertakten geht, EINE 12v mit guten sicherungen... bei be quiet hat man im extrem oc weniger gute leistungen, wie mit seasonic, jedoch durch MEHRERE 12v leitungen für den alltag eine bessere lösung (sicherer, bessere sicherungen,nicht zuviel strom an einzelne komponenten)
zu zen 2 auf x470, jo, hast recht... ich mag mein system aber gerne stabiel (hatte schon geräte mit ner uptime von 5jahren vormir) zu den lüftern: die werden nicht laut, sind eher zur sicherheit hier: lüfterkurfe auf das höchste was man nicht hört und bei 80Grad dann hoch auf 75% und das geht io
ExtraTNTgepostet vor 21 Tagen
gepostet vor 21 Tagen
@ExtraTNT Nur aus Interesse, hast du Quellen dazu, wo die PSU's so getestet werden? Weil zu den RM lese ich viel gutes aber die RM Serie wechselt auch oft. Ich glaube das seit 2013 dies schon 3-4x verändert wurde. Danke
Jacco011gepostet vor 17 Tagen
gepostet vor 17 Tagen
Für deine Beiträge in der Community gelten die Community-Bedingungen.