Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • AirCard 790
  • AirCard 790
–18%
CHF 139.–statt vorher 169.–1
Netgear AirCard 790

Frage zu Netgear AirCard 790

User neodym82

Witzig, solch ein Gerät habe ich auch mit derselben Funktionsweise. Es nennt sich Handy & pers. HotSpot funktion. Wieso also 269.- + zus. Abogebühr ausgeben? Was übersehe ich hier?

15.01.2016
2 Antworten
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User eportmann

Weil Du damit mehr machen kannst als mit dem Handy HotSpot. Z.B können mehrere Geräte darauf verbinden und das auch an einem WLan z.B im Ausland, auf einem Camping oder in einem Hotel. Also Dein Tablett, das einer Begleitperson, eines Kindes, weitere Handy. Ich verwende eine EuropaSim von Vodafone Italien, unbegrenztes surfen in jedem Land Europas und einigen in Übersee, zum Preis von 3.-Euro pro Tag. Eine SimKarte, ein Gerät, ohne Sim Wechsel in ganz Europa sofort Online.

15.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Nicht nur was "eportmann" geschrieben hat. Es gibt Wohnungen und Orte die haben entweder keine oder sehr langsamer kabelgebundener Internetanschluss, da ist so ein Gerät sehr sinnvoll, v.a. wenn man mehr als 1ne Person im Haushalt ist. Kommt noch dazu, dass Handy Hotspot sehr viel Strom (Akku) verbraucht und meistens auch das Handy sehr heiss wird. Zudem sind Handy Hotspots nicht geeignet zum Gamen oder für andere Anwendungen die Stabilität und geringe Latenzität brauchen. Greez

17.04.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.