Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • MAXIMUS IX APEX (LGA 1151, Intel Z270, E-ATX)
  • MAXIMUS IX APEX (LGA 1151, Intel Z270, E-ATX)
  • MAXIMUS IX APEX (LGA 1151, Intel Z270, E-ATX)
CHF 205.–
ASUS MAXIMUS IX APEX (LGA 1151, Intel Z270, E-ATX)

Frage zu ASUS MAXIMUS IX APEX (LGA 1151, Intel Z270, E-ATX)

User Anonymous

Will optimalen PC für "FormZ Pro" formz.com/products/formzpro.html konfigurieren.
Was meint Ihr zum Setup: digitec.ch/de/ShopList/Show...

07.05.2017
1 Antwort
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User N-Systems.ch
 Akzeptierte Antwort

Hallo, was ist dein budget? machst du das professionell? wirst du nur modellieren oder auch rendern? ich würde sagen wenn du den pc jetz im moment nicht brauchst noch ca 1.5 monate zu warten, intel wird im juni eine neue prozessorfamilie vorstellen. ansonsten scheint ein 6 kerner von intel die beste lösung zu sein, so hättest du einen guten kompromis zwischen cores zum rendern und taktfrequenz.

07.05.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Besten Dank für die Info!
Rendern sollte eigentlich die GPU der Grafikkarte übernehmen; für das Motherboard hab ich mich nun für das Gigabyte GA-Z270N-GAMING 5 S1151 Z270 entschieden; da dies alle Schnittstellen besitzt, die ich brauche und hier leider nicht lieferbar ist. Ich brauch einfach eine super schnelle CPU weil mein zweites 3D-Programm leider noch nicht Multithreaded programmiert ist. Aktuell rechnet ein intel Core i7 mit 3.6GHz ich noch 2-6h für die ultrahochauflösenden STL-Outputs.

08.05.2017
Antworten

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.