Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • DIR-890L, ac2600/n600
  • DIR-890L, ac2600/n600
  • DIR-890L, ac2600/n600
CHF 230.–
D-Link DIR-890L, ac2600/n600

Frage zu D-Link DIR-890L, ac2600/n600

User GarminAsus

Wie sieht es bei diesem Gerät denn aus wenn man die Ports bearbeiten/ freigeben möchte? Geht dies genau so einfach wie bei meinem alten TP-Link Router?

27.01.2016
5 Antworten
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Komitas

Sehr nutzerfreundliche Bedienung / sehr gute Funkleistungen, insbesondere bei Verbindungen im gesamten Stockwerk als auch bei Signalübertragung Geschosse über/unter Standort D-Link!

31.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User ap_1988

Das bearbeiten und freigebeb ist sehr einfach. Es ist seht überdichtlich gestaltet. Wenn man in den jeweiligen Menüpunt ist kann man anstelle der Anschlusd sogar einfach das Gerät aussuchen welches angeschlossen ist wo das Port freigegen werden soll. Zb port 523 für Synology Nas

29.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.