Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • R500
  • R500
  • R500
CHF 29.–statt vorher 54.–1
Logitech R500

Frage zu Logitech R500

User alexander.hampel

Die Antwort ist Ja und Nein - ich musste den Presenter per USB-dongle an das iPad Pro 2018 anschliessen, da das Bluetooth pairing nicht funktioniert hat. Dann kann man diesen Presenter aber uneingeschränkt auf dem iPad verwenden. Und zwar aus einem einfachen Grund, im Gegensatz zu älteren Logitech Presentern, oder von anderen Herstellern, sendet dieser hier beim drücken der tasten links/rechts Pfeiltasten-Befehle. Darauf reagiert auch das iPad in Keynote oder PowerPoint und wechselt die Folie. Ältere Presenter senden beim drücken der Knöpfe bild-ab / bild-auf Signale, welche von iOS Geräten zwar korrekt interpretiert werden (in Safari auf dem iPad kann man dann Webseiten scrollen), aber Keynote auf dem iPad funktioniert dann nicht! Fazit: per USB verbinden und dann funktionieren Präsentationsapps einwandfrei.

gestern 10:41
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.