Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Red (6TB, 3.5", SMR)
  • Red (6TB, 3.5", SMR)
  • Red (6TB, 3.5", SMR)
CHF 161.–
WD Red (6TB, 3.5", SMR)

Frage zu WD Red (6TB, 3.5", SMR)

User felixgraf
 Akzeptierte Antwort

Ich habe 4x 6TB Reds im Raid (3x 256MB Cache und 1x die alte mit 64MB Cache im Synology NAS). Also SMR und CMR gemixt, was im Raidverbund gar nicht so toll ist. SMR ist für Raid und ZFS überhaupt nicht geeignet -> rebuilds sind dann immer ein Risiko. SMR und CMR sollten sowieso nicht gemischt werden, ich hoffe WD hat hier eine Lösung parat und tauscht die Platten aus - im NAS absolut unbrauchbar.

Bei Seagate sind die Barracudas mit 2/4/8 TB auch mit SMR und es wurde nicht darauf hingewiesen.

17.04.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User danielwipf

ja, schade merkt man es erst, wenn man das Ganze verbaut hat. Geht mir genau so und ich hoffe Digitec/WD bietet hier einen Tausch an...*ärger*

17.04.2020
User felixgraf

Update: Die SMR Platten aus der WD Red-Serie sind nun bei Synology als "inkompatibel" gelistet.
synology.com/en-global/comp...

Darauf sollte man in der Beschreibung seitens Digitec jetzt auch eingehen und dies so erwähnen.

08.06.2020
Antworten
User cholero

Das ist eine Frechheit von WD. Sie sollen eine neue Produktserie für die SMR machen (braun oder so), dann können die als Archiv-Platten verkauft werden, aber sicher nicht für NAS mit RAID!
Also, nur diese WD Red sind SMR:
WD20EFAX
WD40EFAX
WD60EFAX
Alle anderen sonnten noch klassisch PMR sein (auch die WD20EFRX.... aber auch WD80EFAX)

18.04.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User cholero

und natürlich die
WD30EFAX
ist auch mit SMR, habe ich vergessen

23.04.2020
User felixgraf

Update: Die SMR Platten aus der WD Red-Serie sind nun bei Synology als "inkompatibel" gelistet.
synology.com/en-global/comp...
Zudem geht es in den USA nun vor Gericht - da die SMR Platten statt 17h bis zu 10 Tage für einen Rebuild benötigen.

08.06.2020
Antworten
User Anonymous

Ich hab auch so eine erwischt 2019!

Ich frag mich was Digitec tun wird schliesslich wurde hier einfach heimlich auf SMR umgestellt und unsere Daten sind in Gefahr!!!

Digitec sollte die Dinger meiner Meinung nach kostenlos tauschen und den SMR Müll an WD zurücksenden!!!

digitec.ch/de/brand/showdis...

20.04.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User cholero

Digitec trägt keine Schuld an diesem Problem!
Meine Empfehlung: In Zukunft keine WD Produkte mehr kaufen.
Wenn ich Toshiba oder Seagate Manager wäre, würde ich versuchen aus diesem "Skandal" Profit zu schlagen und die NAS Drives mit einem Signet SMR durchgestrichen verkaufen.

20.04.2020
User Anonymous

Klar trägt Digitec keine Schuld aber wir als Käufer haben einen Vertrag mit Digitec nicht mit WD!

Eine NAS HDD die ich nicht in einem RAID Verbund nutzen kann, erfüllt ihren zweck nicht und Digitec kommuniziert das auch nicht im Shop!

Somit würde es um Wandlung und Gewährpflicht gehen gegenüber dem Kunden!

21.04.2020
User DM2602

@Cholero Toshiba und Seagate haben genau gleich SMR verkauft und nirgends deklariert.

30.04.2020
Antworten
User Zuckerli

Unglaublich was sich da WD erlaubt. Nicht mehr kompatibel zu einem Synology DS916. Ich werde auf Toshiba N300 (4TB, 3.5")
wechseln. Dann lacht halt ein anderer Anbieter.

24.04.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Andrea_Rascher

und hier

servethehome.com/wd-red-smr...

Thanks to the public outcry, WD is now properly noting the use of SMR technology in the drives on their online store, and Amazon and Newegg have also followed suit. The potential for confusion is still high though. The general population does not follow drive technology closely. The differences between SMR and CMR are fairly nuanced where regular STH readers may understand, but those regular readers are the same IT professionals that keep up on the latest technology trends in the market. Absent that context, simply putting the word “SMR” in a product listing does not help an uninformed purchaser choose the correct product. Still, it is a good step.

If you are reading this piece, and know someone who uses, or may use WD Red drives in NAS arrays but may not keep track of trends, send them this article, a chart from it, or the video. So long as there is proper disclosure and people are making an informed choice, then SMR is a valid technology. Simply saying SMR is not enough without showing the impact.

16.06.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.