Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • CAP300-Outdoor
  • CAP300-Outdoor
  • CAP300-Outdoor
CHF 56.50
TP-LINK CAP300-Outdoor

Frage zu TP-LINK CAP300-Outdoor

User andigitec

Danke, aber ich habe nicht nach einem zusätzlichen Produkt gefragt. Ich hole dann mal ein wenig weiter aus:

Active PoE handelt power supply zwischen PES und und PD aus, passive PoE injectors tüten fixe Volt/Watt vorne rein, die mit dem Patchkabel Midspan und/oder Endspan ans PD geleitet werden. Ich brauche zu passive PoE und dem PD cap300-outdoor wegen folgenden Gründen doch genaue Infos:

- passive PoE kostet kostet +- 10 % von active PoE. Sorry, aber auch Businesskunden sind knauserig geworden.
- passive PoE beschränkt sich an sich auf Kontakte, keine DC-DC Stepdown, handshake, power negotiation etc. Kurz, das ist viel einfach aufgebaut, dadurch stabiler und somit langlebiger. Das ist für mich persönlich das Killerkriterium für Installationen im Feld (outdoor!).

Hier meine konkrete und kurze Frage:
Mit wie viel Volt wird cap300-outdoor letztendlich über PoE betrieben, wie viele Volt stehen nach erfolgreicher Aushandlung an den Leitungen?

Jetzt weiss ich schon, dass niemand die Frage beantworten kann, da selbst TP-Link sich dazu mit Schweigen bedeckt. Es ist interessanter, eine zusätzliches Produkt upzusellen, schon klar. Da bleibt mir halt nur ein eth splitter, Verbindung aufbauen und parallel dazu das Voltmeter an die Adern anhängen und messen. Wie ich die 80er Jahre liebe @@

08.03.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.