Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Spitzmaschine 455
  • Spitzmaschine 455
CHF 109.–
Caran d'ache Spitzmaschine 455

Frage zu Caran d'ache Spitzmaschine 455

User glückspiIz

Meine Spitzmaschine hat ein sehr unpraktisches Verhalten: Sie stoppt nicht, wenn der Stift gespitzt ist. Man kann endlos drehen, bis der ganze Stift weggefräst ist. Das sollte doch nicht sein, oder?

26.05.2018
1 Antwort
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User richardhegg
 Akzeptierte Antwort

Bei der Kurbel gibt es eine Stellschraube. Dreh sie mal im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag. Danach sollte die Spitze des Stiftes kurz und stumpf sein... falls nicht ist eventuell die Mine der Stifte zu weich/bröselig - oder etwas mit der "Maschine nicht ok...
Ich bin sehr zufriueden damit :)

27.05.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User glückspiIz

Danke für den Tipp. Das hat das Problem ein wenig gelindert. Na ja, ich finde, die Maschine verbraucht fürs Anspitzen noch immer viel zu viel Mine. Aber das liegt wohl in der Natur solcher Spitzmaschinen.

03.06.2018
Antworten

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.