Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Fenix 5S Saphir (42mm, Polymer, Silikon)
  • Fenix 5S Saphir (42mm, Polymer, Silikon)
  • Fenix 5S Saphir (42mm, Polymer, Silikon)
CHF 604.–
Garmin Fenix 5S Saphir (42mm, Polymer, Silikon)

Frage zu Garmin Fenix 5S Saphir (42mm, Polymer, Silikon)

User bluewatercat

Lohnt sich die Version mit Saphir wenn man die Uhr Nonstop trägt ? Wie trägt sich die Uhr beim Biken ? Was kann man im Vergleich dieser Uhr zur Apple Watch sagen ?

21.05.2018
3 Antworten
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User tobo77
 Akzeptierte Antwort

Habe die Uhr seit einem Jahr und trage sie permanent. Sie sieht immer noch sehr gut aus, keine Kratzer od. ähnliches. Sie trägt sich gut, auch im Alltag.
Ich hatte vorher eine Apple Watch und ich habe den Wechsel zur Fenix nicht 1 Tag bereut. Sie nützt im Alltag, sieht nicht wie eine Sportuhr aus. Aber sie ist eine ultimative Sportuhr. Zum Joggen brauche ich sie hauptsächlich, aber auch zum Skifahren, Kanu, Schwimmen, usw. Da liegt ganz klar die Stärke gegenüber der Apple Watch (wo ich während dem Joggen 2 Sekunden auf die Uhr starre, bis sie die Daten anzeigt, welche zudem von mir nicht anzupassen sind mit entsprechenden Datenfeldern, die mich wirklich interessieren).
Ausserdem ist Garmin Connect mit der App und als EcoSystem viel umfangreicher, was ich mit der Apple Watch über 3. Hersteller machen muss, wie z.b. Runtastic.
Fazit: Würde die Fenix 5 wieder kaufen, und ich würde wg. Glas und WLAN die Saphir Variante wieder wählen.

23.05.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User bluewatercat

Was kann denn die Fenix 5s was die Apple Watch 3 nicht kann und umgekehrt ?

27.05.2018
User mbersier

Hallo, ich habe die Uhr mit Saphir seit einem Jahr und sieht auch sehr gut aus! Ich habe nur diese Uhr also sie ist immer an meinem Handgelenk. Ich würde unbedingt mit Saphir kaufen! Bin gerade von Finale Ligure zurück: 24h MTB Rennen. Sie ist beim Biken sehr angenehm. Sonst brauche ich diese Uhr zum Hochtouren, Skitouren, Rennrad. Bin bist jetzt sehr sehr zufrieden!

28.05.2018
User tobo77

Guter Vergleich findest Du hier: youtube.com/watch?v=FrTi2Gn...

28.05.2018
Antworten
User alexbuehlmayer
 Akzeptierte Antwort

Bisher trägt sich die Uhr sehr bequem, ein Vergleich zu anderen Versionen kann ich nicht machen, da es meine erste mit Saphir ist.
Beim Biken hatte ich die Uhr noch nicht an, aber beim normalen Velo fahren trägt sich die Uhr schon mal sehr gut.
Ein Vergleich zur Apple Watch kann ich so nicht machen, da ich die Uhr selbst nicht im Einsatz hatte.

23.05.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User rhsimmler

Ich würde sagen, Saphir lohnt sich.Ich trage die Uhr seit einem knappen Jahr nonstop,und sie hat auch nach ein paar "Stürzen" keine Kratzer. Beim biken trägt sie sich angenehm. Ich habe allerdings seit kurzem den Garmin Lenkerhalter und trage einen Pulsgurt, weil es so einfacher ist, die Werte abzulesen. Die Apple Watch kenne ich nur vom sehen. Ich kann nur sagen, dass der Akku der Garmin sicher länger hält.

23.05.2018
Antworten

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.