Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
RYZEN 5 1600 (AM4, 3.20GHz, Unlocked)
CHF 225.–
AMD RYZEN 5 1600 (AM4, 3.20GHz, Unlocked)

Frage zu AMD RYZEN 5 1600 (AM4, 3.20GHz, Unlocked)

User viribus

Denke, es ist ein nettes Midrange Gamingsystem. Schaut i.O. aus. Allerdings würde ich 10 Stutz mehr ausgeben beim be quiet Netzteil und die 600W Version nehmen. Die Dinger sind solide aber der Effizienzgrad ist halt nur 80% Silber Standard. Da macht eine Nummer grösser Sinn, damit man z.B. auch beim OC oder später mit einer grösseren Grafikkarte garantiert auf der sicheren Seite ist. Zudem schont eine gewisse "Überdimensioniertheit" bei Netzteilen die Elektrokomponenten im Netzteil selber.

11.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Neuen Kommentar schreiben

Login erforderlich

Du musst angemeldet sein um zu kommentieren.

500 / 500 Zeichen

Für deine Beiträge in der Community gelten die Community-Bedingungen.

User TheNikk

Ich würde beim Mainboard etwas sparen. Ein gutes B350 Mainboard reicht auch aus. Und bleib hierbei bei der 500 Watt Version. Das reicht völlig aus. Auch mit OC. Neue Grafikkarten sind recht Stromsparend und der Ryzen ist auch extrem stromsparend.

11.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Neuen Kommentar schreiben

Login erforderlich

Du musst angemeldet sein um zu kommentieren.

500 / 500 Zeichen

Für deine Beiträge in der Community gelten die Community-Bedingungen.

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.