Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
IB-RD3620SU3 (3.5")
CHF 109.–
ICY BOX IB-RD3620SU3 (3.5")

Frage zu ICY BOX IB-RD3620SU3 (3.5")

User coolermaster

Kann ich eine volle und eine leere Festplatte (gleicher Grösse) einsetzen, um daraus ein RAID 1 zu basteln, oder müssen beide Disks leer sein, resp. werden die Disks gelöscht?

12.08.2015
1 Antwort
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Cyontek

Um ein RAID zu erstellen müssen beide Disks leer sein, bzw. werden gelöscht beim erstellen des Verbunds.
Am besten die Daten woanders zwischenspeichern, das RAID erstellen und dann die Daten wieder zurückspielen.

12.08.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User ckuhl

Erscheint mir nicht sehr logisch. Ein Raid1 soll ja nach Tausche einer defekten Platte den den Datenspiegel wieder herstellen. Zitat der Produktbeschreibung: "Bei Ausfall einer Festplatte ist der Zugriff weiterhin möglich und nach Austausch der defekten Festplatte wird der Datenspiegel wieder hergestellt." Theoretisch sollte das System also in der Lage sein sein Platte zu spiegeln, sonst wäre dieses Raid1 sinnfrei.

20.04.2017
User robertmerkli

Nein.
Es stimmt schon was Cyontek sagt.
Schließlich muss das Gerät (Harddisk) erstmals Initialisiert werden.

26.05.2017
Neuen Kommentar schreiben

Login erforderlich

Du musst angemeldet sein um zu kommentieren.

500 / 500 Zeichen

Für deine Beiträge in der Community gelten die Community-Bedingungen.

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.