Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Conductonaut Flüssigmetall (1g, 73W/m K)
  • Conductonaut Flüssigmetall (1g, 73W/m K)
  • Conductonaut Flüssigmetall (1g, 73W/m K)
CHF 10.70
Thermal Grizzly Conductonaut Flüssigmetall (1g, 73W/m K)

Frage zu Thermal Grizzly Conductonaut Flüssigmetall (1g, 73W/m K)

User zinni

Ja der kühlerblock ist ja nicht aus alu. Falls du noch nicht versiert bist im umgang mit flüssigmetall, dann schau dir vorher unbedingt noch ein video auf youtube an. Nicht, dass du einen kurzschluss auf drm mainboard verursachst.

Hier ein beispiel:
m.youtube.com/watch?v=NvM2F...

Die conductonaut hab ich auch. Bin sehr zufrieden damit. Die „wattestäbchen“, die dabei sind, wirst du brauchen um die flüssigkeit zu verstreichen. das flüssigmetall verhält sich nämlich etwas anderst als normale paste ;)

31.10.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User P.Schär

Okey. Danke für die rasche antwort. Noch ne kurze frage. Das mit dem scotch schwam auch machen oder reicht es wenn es mit alkohol gereinigt wurde?

01.11.2018
User zinni

Kann man. Muss aber nicht. Es reicht mit alkohol. Ich mach es mit zippo-benzin. Das geht auch und krieg ich an der nächsten tankstelle. Die fläche muss einfach wirklich sauber sein. Alle rückstände der alten paste vollständig entfernen.

01.11.2018
Antworten
User zinni

Ach ja! Es kann gut sein, dass die spritze beim drücken am anfang etwas wiederstand leistet und es dann plötzlich plopp macht. Ist mir passiert. Darum würde ich die spritze mit beiden händen bedienen. So hast du mehr kontrolle. Überschüssige tropfen kann man ganz leicht wieder einsaugen.

31.10.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Achtung! Ich habe gerade im Datenblatt des Pure Rock (BK009) nachgeschaut. Dort steht "Material der Kühlfläche: Aluminium". Ich würde diesen Lüfter daher nicht mit Flüssigmetall verwenden.

23.06.2019
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Brimstone

Das ist der Block oben. Die Kontaktfläche unten ist aus Kupfer vernickelt...

23.06.2019
Antworten

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.