Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
X99-A II (LGA 2011-v3, Intel X99, ATX)
CHF 306.–
ASUS X99-A II (LGA 2011-v3, Intel X99, ATX)

Frage zu ASUS X99-A II (LGA 2011-v3, Intel X99, ATX)

User marcelkaul

Ist es zwingend, dass man den 4-poligen Stromanschluss auch belegt, oder reicht der 8-polige? Gemäss Handbuch braucht es beide und in der Beschreibung von Digitec steht er nicht mal drin.

17.09.2016
1 Antwort
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User martineggimann

Aber es steht doch im Manual auf Seite 1-26: "Vergessen Sie NICHT, beide, den 4-poligen und 8-poligen EATX12 V-Stromstecker,
anzuschließen."

20.09.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Board hat fuer mich auch funktioniert, wenn der zweite Stromanschluss fuer CPU (6850K) nicht angeschlossen ist. Den extra Saft braucht es angeblich nur wenn man (extrem) uebertakten will.

05.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User zorangalic

Ich betreibe mein Board auch nur mit dem 8-poligen Kabel. Bisher hatte ich noch keine Probleme - ich habe die CPU aber auch nicht bertaktet. Ich habe auch in diversen Foren gelesen, dass der 4-polige nur beim extremen Übertakten nötig ist.

(hat dieses Produkt gekauft)
11.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Neuen Kommentar schreiben

Login erforderlich

Du musst angemeldet sein um zu kommentieren.


Wir übernehmen keine Haftung für die Antworten, die nicht von unseren Mitarbeitern verfasst wurden.


Antworte auf diese Frage.

Wenn du das Produkt gekauft hast oder gut kennst, beantworte doch die oben gestellte Frage.

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.