Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
DS216j (2 x 3TB, WD Red)
CHF 429.–
Synology DS216j (2 x 3TB, WD Red)

Frage zu Synology DS216j (2 x 3TB, WD Red)

User Anonymous

Ist es möglich die an ds 216j gespeicherte 4k Videos an einem 4k Fernseher ( LG 55UJ670V ) abzuspielen, obwohl sie von ds216j selbst nicht dekodiert werden können? Müssen sie in diesem Fall überhaupt dekodiert werden?

24.09.2017
1 Antwort
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Hodel Martin
 Akzeptierte Antwort

Du verwechselst da was, dekodieren und transkodieren ist etwas anderes.

Die Synology transkodiert Videos von einer hohen Bitrate (ein spezifisches Format), auf kleinere Bitraten (z.B weniger Auflösung, anderes universelles Format etc.) so, dass du das Video auf jedem Endgerät abspielen kanst.

Beim DS216j passiert dies nicht, das heisst also, dass das Video in voller Pracht beim Endgerät ankommt. Nun entscheidet eigentlich der TV ob er das 4k Format abspielen kann oder nicht.

Das heisst also es sollte ohne Probleme funktionieren, solange das Endgerät das gelieferte Format abspielen kann.

Tipp: Stecke eine USB HDD in den TV mit den verschiedenen Videos (Formaten) und versuche diese abzuspielen, klappt es nicht gibt es Software (Handbrake, VLC etc.) mit der du Videos so transkodieren kannst, dass es klappt. Achtung eine transkodieren ist meist (immer?) verlustbehaftet. Also immer die Originale behalten.

24.09.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Neuen Kommentar schreiben

Login erforderlich

Du musst angemeldet sein um zu kommentieren.

500 / 500 Zeichen

Für deine Beiträge in der Community gelten die Community-Bedingungen.

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.