Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Elements Portable (2TB)
CHF 80.80
WD Elements Portable (2TB)

Frage zu WD Elements Portable (2TB)

User Mediabert2

Handelsübliche Festplatten sind in der Regel für Windows formatiert. Für Mac oder falls die Platte für beide Betriebssysteme kompatibel sein müsste einfach umformatieren. Das ist beim Mac über das Festplattendienstprogramm einfach zu bewerkstelligen.

26.07.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User bolieth

Formatiere es mal ins ExFat um. Dann läuft's für Windows und Mac ;)

24.11.2016
Antworten
User Anonymous

USB Festplatten funktionieren unter jedem Betriebssystem (egal ob Windows, OS X oder Linux).

Diese Festplatte ist USB 3.0 fähig. Sofern dein Mac USB 3.0 Schnittstellen hat, wird die Festplatte schnell sein, bei USB 2.0 merkbar langsamer, aber sie wird funktionieren.

03.07.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User meitho

Bei mir funktioniert sie einwandfrei . Musste sie zuerst auf MAC Formatieren.Auf yotube gibts Filme die dir zeigen wie das geht .

13.01.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User bgantenb

Diese Disc ist ein Rätsel für mich. Sie lässt sich nur auf exfat oder Ntsf formatieren. Auf Mac mit disk utility will sie nicht. Auch nach exfat mit win10 geht das nicht. Tja, bleibe bei exfat, aber sonst ist sie schnell und leise.

16.03.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User msengers

Diese Disc ist für Mac nicht zu empfehlen. Ich konnte sie auf dem Mac nicht formattieren, bzw. löschen. Probleme mit Zugriffsrechte, bzw. Meldung die Disc war voll. (MacOS 10.13)

Erfolgreich war die Formattierung auf einem Windows 10 PC nach ExFAT. Danach hat die Löschung auf dem Mac auch funktioniert.

14.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User sibio9

Ich kann diese Festplatte nicht empfehlen für den Mac. Ist nichts für Plug and Play. Habe die Festplatte vorgestern gekauft und bringe sie nicht zum Laufen unter OSX Yosemite. Das Festplattendienstprogramm erkennt sie aber kann nicht formatiert werden -> Fehler

09.08.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Brimstone

Haben Sie es schon mit dem WD Quick Formatter versucht?

support.wdc.com/KnowledgeBa...
download.wdc.com/misc/WD_Qu...

Oder mit einem anderen Dateisystem? exFat, Fat oder HFS+?
support.wdc.com/KnowledgeBa...

Wählen Sie im Artikel oben "Click here for Instructions" bei Ihrem Betriebssystem, um eine deatilierte Anleitung zu erthalten.

09.08.2016
User meitho

Bei mir läuft sie einwandfrei. Musste sie zuerst auf MAC Formatieren . Auf YouTube gibts Filme die zeigen wies geht .

13.01.2017
Antworten

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.