Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Finessa
  • Finessa
  • Finessa
A++
Energieeffizienz
A++
CHF 263.–
Koenig Finessa

Frage zu Koenig Finessa

User PoxX

Ich habe mir diese Maschine gekauft (hatte Nespresso). Nun bin ich am suchen nach dem Idealen Kaffee zu dieser Maschine. Was benutzt ihr so und wie habt ihr das Mahlwerk (Fein <-> Grob) eingestellt?

14.12.2016
5 Antworten
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User denis_bittante

Wir haben einen stärkeren Kaffee gekauft (ebenfalls von Nespresso abgekommen) ohne Werbung machen zu wollen :Chicco d'Oro hat uns geschmeckt und etwa 3/4 Richtung Fein eingestellt (ziemlich fein). Es gibt dann einen guten ( = starken) Kaffee.

15.12.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User PoxX

Danke danke für die Antworten. Ich habe nun etwa 8 verschiedene Kaffeesorten (Auch die empfohlenen) auf diversen Mahlstufen probiert. Leider ohne Erfolg. Der Kaffee schmeckt entweder extrem bitter, oder wie "Abwaschwasser". Ich habe sicherlich bereits über 80 Kaffes zum probieren (auch für Besuch) gebrüht, jedoch konnte mich nichts überzeugen. Auch mein Besuch verzichtete aufs Kaffee.
:-(
Ich weiss nicht was ich noch machen soll. Kann die Maschine defekt sein?

Danke und Gruss

09.01.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Ju8giannet

Ich habe die Maschine (noch) nicht gekauft. Werde mir aber sicherlich von Ferrari Kaffee "Grossmutter Käfeli"-Mischung dazu ausprobieren. Von früher ( vor Nespresso-Zeit) weiss ich, dass mir dieser Kaffee extrem gut geschmeckt hat! NICHT bitter, und fein aromatisch. Von La Semeuse hatte ich auch mal eine gute Mischung, kriegt man aber in der D-CH nicht. Viel Erfolg!

22.01.2017
User bodenmannandreas

Hallo darf ich fragen welchen Kaffee Sie bei Nespresso am liebsten hatten?
Wenn Sie gerne Arabica's haben dann wäre mein absoluter Geheimtip die Espresso Mischung Vittorio von Hochstrasser Kaffee. Habe auch alle gängigen Marken durch von Illy bis über Rast. Mahlgrad unbedingt Stuffe 2 oder 1 wenn der Kaffee dann noch gut durchläuft. Auf keinen Fall höher als 2 Stufe 2 wählen. Der Vittoria ist nicht ganz billig. Wir haben eine Maschine im Geschäft und unsere Kunden sind begeistert.

30.01.2017
User Anonymous

Könnte das Wasser sein. Dem wird zuwenig Beachtung geschenkt. Probiere mal mit Contrex (viel Magnesium) oder Vittel (wenig Magnesium).

06.03.2017
Antworten
User rottensteiner

Ich benutze den Migros Espresso, Mahlgrad: Fein 3. Punkt. Gibt eine gute Crema und ist nicht zu stark.

21.12.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User bobby66k

Ich benutze von der Rösterei Rast die Mischung Milano. Das Kg kostet ca. 23 Fr. Den Mahlgrad habe ich auf 2 und der Espresso ist damit der Hammer. Selbst der Lungo kommt spitze. Beim Espresso gibt es eine dicke Crema.

02.01.2017
User bobby66k

Ergänzung: Illy hat eine tolle Mischung Napoli. Diese ist sehr intensiv. Von der Röstfarbe der Bohnen fährt man mit dem Mahlgrad 2-3 am besten. Den Illy gibts im Manor Supermarkt für 6.90 / 250g oder wohl günstiger direkt ab der Rösterei in Thalwil

02.01.2017
Antworten
User rottensteiner

Bei mir löscht das Entkalker Zeichen nicht, nach dem Durchführen des Entkalkungsprogrammes?

21.12.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User rottensteiner

Problem gelöst: Turmix Calco Clean (blauer Deckel) verwenden und genau nach Angabe dosieren (750ml Wasser, 150ml Calco Clean). Programm braucht lange, also nicht unterbrechen. Wenn Wassertank leer, neu auffüllen mit Wasser bis max. und nochmals Tasse drücken, dass Entkalkungsprogramm weiterläuft. Nun lauf das Wasser ganz durch, wobei es nach etwa 2/3 eine längere Pause gibt. D.h. solange warten, bis Maschine von selbst ausschaltet. Dann ist das Programm beendet und die Calc Anzeige gelöscht.

22.12.2016
Antworten

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.