Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Rugged Thunderbolt (2TB)
  • Rugged Thunderbolt (2TB)
  • Rugged Thunderbolt (2TB)
CHF 147.–
LaCie Rugged Thunderbolt (2TB)

Frage zu LaCie Rugged Thunderbolt (2TB)

User vmodaxs

Ich habe den gekauft, aber ich glaube dass ich nicht seine "schnelligkeit" ausnutzen kann und unnötige Geld vergeben habe. In meinem mac pro jahr 2011 geht langsam. Jemand kann mir helfen bitte? Mach ich was falsches? Wie muss denn einen Thunderbolt funktionieren?

17.10.2017
2 Antworten
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User tba6440
 Akzeptierte Antwort

Die Festplatte hat eine Geschwindigkeit von 130MB/s. Thunderbolt hat einen Durchsatz von 10000Mb/s. Der langsamste Teil ist die Festplatte selber.

18.10.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User vmodaxs

Ich frage mich denn wann und wie kann man 10000Mb/s ausnutzen, auch wenn ich eine ssd von 500MB/s installieren würde, ist das Rugged Thunderbolt nicht nötig. Toll :/ Hätte lieber den 4000Gb Rugged Mini USB3 kaufen sollen; verstehe einfach nicht warum in dem Inserat (Lacie Rugged Mini 4000Gb) jemand hat das Thunderbolt empfehlt.

18.10.2017
User mdeiner

Die Festplatte ist für jemand wie mich empfehlenswert... iMac 2011, der zwar Thunderbolt-Anschluss hat, aber sonst nur USB2

21.10.2017
Antworten
User wagnermarco

Der Mac Pro 2011 hat kein Thunderbolt und kein USB 3 sondern nur USB 2 Anschlüsse, daher ist jede externe Festplatte an dem Gerät sehr langsahm. Die Einzige Alternative ist das Aufrüsten mit einer USB 3 PCI Karte, es muss jedoch eine spezielle Karte sein mit Mac Treibern damit es funktioniert. (Google: usb3 mac pro)

14.03.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.