Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • ROG STRIX Z270E GAMING (LGA 1151, Intel Z270, ATX)
  • ROG STRIX Z270E GAMING (LGA 1151, Intel Z270, ATX)
CHF 226.–
ASUS ROG STRIX Z270E GAMING (LGA 1151, Intel Z270, ATX)

Frage zu ASUS ROG STRIX Z270E GAMING (LGA 1151, Intel Z270, ATX)

User Greneey
 Akzeptierte Antwort

Gemäss Handbuch besitzt das Board folgende FAN-Anschlüsse:
1x 4-polig CPU_FAN
1x 4-polig CPU_OPT (Sekundärer CPU_FAN)
1x 4-polig AIO_PUMP (Für Wasserpumpen)
1x 4-polig H_AMP_FAN
1x 5-polig EXT_FAN (Wird für eine externe ASUS FAN Controller Karte benötigt, kann nicht für einen FAN benutzt werden)
2x 4-polig CHA_FAN (Eigentlich für Gehäuse Lüfter angedacht)

Handbuch: dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/m...

Selbst wenn du alle Anschlüsse nebst dem CPU FAN für Gehäuselüfter missbrauchen würdest hättest du nur 5 Anschlüsse zur Verfügung.
Ich empfehle den Einsatz von sogenannten "FAN Splittern" oder eines "FAN controller" um mehr Anschlüsse für Gehäuselüfter zu erhalten.

18.04.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User SKCMLG

Ding ist: Die haben Lüfter haben LEDs (Corsair Crystal 570X als Gehäuse).

Würde gerne ein Mainboard mit einem Z270 Chipsatz, 1151 Sockel, 3000MHz RAM und PCI Express 3.0 x16 Slot haben und sollte schön aussehen (Ansichtssache ja)

Was wäre dann zu empfehlen?

18.04.2017
User Greneey

Du könntest das ganze mit 3x 4 Pin Y-Kabel lösen (FAN Splitter)
Dabei benutzt du die beiden CHA_FAN und den H_AMP_FAN. Das ergibt zusammen 6x 4pin FAN Anschlüsse.

Durch ein "Y-Splitter 2-Fan" sollte sich ja nichts an den RGB Farben deiner Lüfter ändern. Es werden Lediglich immer zwei Zusammen geschaltet laufen (gleicher Speed, gleiche Farbe)

Ich selber habe jedoch noch nie mit RGB Lüftern gearbeitet, meinem Verständnis nach zu urteilen wird die Farbe durch den 4 Pin geregelt.

18.04.2017
User SKCMLG

Bei dem nicht.
Das wird mit einem separaten Controller am Gehäuse gemacht.
Ich brauche nur den Strom über die Pins.

22.04.2017
Antworten

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.