Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Galaxy Watch (46mm, 4G, Edelstahl, Silikon)
  • Galaxy Watch (46mm, 4G, Edelstahl, Silikon)
  • Galaxy Watch (46mm, 4G, Edelstahl, Silikon)
CHF 372.–
Samsung Galaxy Watch (46mm, 4G, Edelstahl, Silikon)

Frage zu Samsung Galaxy Watch (46mm, 4G, Edelstahl, Silikon)

User Sanduku

Ich entscheide mich gerade zwischen einer der reinen BT und der LTE Variante. Leider bietet die Cablecom (mein Provider) momentan noch keine eSim Dienste an. Aber ist es absehbar, dass dies bald mal der Fall sein wird? Bzw. macht es Sinn die Uhr gleich zukunfts-ready zu bestellen?
Falls man sich für die BT Variante entscheidet. Ist es möglich gleichzeitig mehrere Geräte mit demselben Smartphone zu verbinden oder führt dies zu Konflikten? Wäre natürlich problematisch, da ich Bluetooth Headphones benutze..

Danke

15.12.2018
1 Antwort
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Darklingking

zu Bt oder LTE:

ich rate dir ab eie LTE Version zu bestellen, aus folgenden Gründen:
-höhere Kosten
-viel weniger Akkulaufzeit
-und wenn dein handy in der nähe ist brauchst du das auch nicht !!!

Meine Erfahrung .. die Uhr ist eigentlich immer mit meinem Smartphone verbunden, und der Akku der Uhr hält immernoch 4tage durch (heavyuser), beim Handy merke ich davon nix!!

Bluetooth verbindungen zu mehrern geräten ...
jawoll das ist möglich, auch ich verbinde meine Kopfhörer per bluetooth zusätzlich mit dem handy ...
das klappt so gut: dass ich bei einem Anruf wählen kann ob es die Audio Aus- und Eingabe der Uhr, der Kopfhörer oder des Handys benutzen soll ...

Hab ich deine Frage beantwortet ?

16.12.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Sanduku

Salü Daklingking
Super, danke für die umfassende Antwort :)
Habe mir auch überlegt wann es denn überhaupt vorkommt, dass ich mein Handy nicht dabei habe.
Ein Vorteil der mir spontan in den Sinn kommt, ist dass man das Handy evtl. beim Sport nicht mehr braucht da Musik über die uhr geht...wobei ich da auch erst abklären müsste ob es denn möglich ist, die Kopfhörer mit der Uhr zu koppeln etc. Und selbst wenn, fraglich ob dieser eine Vorteil die Nachteile wie geringere Akkulaufzeit und höhere Kosten Wert ist.

Danke nochmals!

16.12.2018
User Darklingking

Hooi Sanduku

Sehr gerne !

Ich hab es noch nicht ausprobiert, aber ich weiss dass es möglich sein sollte die Kopfhörer direkt mit der Uhr zu koppeln (jene funkiton ist auf der Uhr vorhanden, aber wurde wie gesagt nicht getestet).
Dann kann auf der Uhr gespeicherte musik (auch mit Spotify) direkt abgespielt werden.

16.12.2018
User Anonymous

Eine Smartwatch MIT "LTE" macht schon Sinn. Ich nutze seit bald einem Jahr die Apple Watch mit 4G. Für Sport etc. sehr praktisch und die Musik höre ich direkt über die Uhr mit den AirPods. So muss ich das Handy nicht mehr mit mir tragen. Auch Anrufe oder Nachrichten sieht man dann jederzeit auch ohne das Smartphone. Die Akkulaufzeit spielt mir keine Rolle, ich kann sie ja jederzeit wieder aufladen. (ist in 45min. voll) Das wird auch mit der Samsung Galaxy Watch nicht anders sein. Wenn Smartwatch, dann nur mit eSIM!

18.12.2018
Antworten

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.