Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
ROG STRIX Z270E GAMING (LGA 1151, Intel Z270, ATX)
CHF 239.–
ASUS ROG STRIX Z270E GAMING (LGA 1151, Intel Z270, ATX)

Frage zu ASUS ROG STRIX Z270E GAMING (LGA 1151, Intel Z270, ATX)

User simon.rosenberger

Hallo Zusammen

Meine Komponenten sind in die Jahre gekommen und müssen ausgetauscht werden. Passen diese Sachen zusammen?

Einkaufsliste:

digitec.ch/de/ShopList/Show...

Besten Dank für Eure Meinungen.

Gruess
Migu

01.08.2017
2 Antworten
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Hallo Migu,

Die Komponenten passen zusammen. Was für ein Netzteil hast du? Wieviel Watt? Die Grafikkarte hat eine Länge von 29.8cm. Passt sie in dein Gehäuse? Willst du den Prozessor übertakten? Dann brauchst du einen besseren Kühler.

Kühler Test:

watercooled.ch/de/quiet-pur...

01.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User simon.rosenberger

Hallo Nbfsh579
Danke für Deine Antwort. Ich habe ein Corsairgehäuse ziemlich gross, denke gehört in die Klasse Mid-Tower. Nein ich habe nicht vor den Prozessor zu übertakten. Für solche Sachen fehlt mir das Fachwissen. Zurzeit habe ich eine Wasser Kühlung von Corsair verbaut H70 oder so etwas. Aber diese ist jetzt schon 5 Jahre und müsste wohl mal ausgetauscht werden oder? Mein Netzteil hat 850 Watt sollte also ausreichen.

02.08.2017
User Anonymous

Hallo Migu,

Bitte, gern geschehen. Ja, die Wasserkühlung muss ausgetauscht werden. Gehäuse und Netzteil sind gut und die Komponente die du gewählt hast passen. Ich wünsche dir gutes Gelingen beim Zusammenbau des neuen Computers.

02.08.2017
Neuen Kommentar schreiben

Login erforderlich

Du musst angemeldet sein um zu kommentieren.

500 / 500 Zeichen

Für deine Beiträge in der Community gelten die Community-Bedingungen.

User j.elkuch

Passt tiptopp. Sollte in gängige ATX gehäuse Passen. Mindestens 400W brauchst du für dein Netzteil, ideal sind 500W.
Kann nur empfehlen anstelle des 7700k den Ryzen 1700 zu nehmen, der ist günstiger, doppelt so leistungsfähig und kommt mit einem gratis kühler der bis 3.7ghz optimal kühlt

01.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User simon.rosenberger

Hallo J.Elkuch
Danke für Deine Antwort. Mein Netzteil hat 850 Watt. Gibt es irgend ein Nachteil beim Ryzen 1700? Hatte noch nie einen AMD zuvor. Für mich war Intel immer so das Qualitätsprodukt. Aber ich bin ein ziemlicher Nobody auf diesem Gebiet...

02.08.2017
User j.elkuch

AMD hat auch schon seit Jahren nichts mehr gemacht. Wegen dem Preis und der höheren Leistung habe ich gewechselt. Mit Ryzen gibt es keinen Nachteil, die Qualität des Chips ist besser, fest verlötet, bei intels neuesten cpus wird billige paste verwendet (deswegen überhitzt der 7700k schnell. Ich kann nur das gute an Ryzen bestätigen was andere Tech Youtuber empfehlen. Ich persönlich hatte einen 7700k, und habe gewechselt, zum Gamen. Das ganze System läuft auf 8 Kernen besser. Vor allem Multitasks

02.08.2017
Neuen Kommentar schreiben

Login erforderlich

Du musst angemeldet sein um zu kommentieren.

500 / 500 Zeichen

Für deine Beiträge in der Community gelten die Community-Bedingungen.

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.