Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
2, Model B
CHF 47.90
Raspberry Pi 2, Model B

Frage zu Raspberry Pi 2, Model B

User Patrick S. aus B.

Gemäss digitec Spezifikation ist die Ethernetgeschwindigkeit auch bei diesem Pi nur 100Mbit/s. Weiss jemand, ob das (mit dem Broadcom BCM2836 Prozessor) ausreichend schnell für 4K-UHD-Serien ist?

01.01.2016
2 Antworten
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User u_kaufmann

Hat zu wenig Power rein für die 4k Decodierung. Dann müsste er das Material noch auf 1080p runter skalieren. Wird sehr eng ;-)
Evlt. wäre etwas im Stil von Intel NUC mit einem i Prözi was? (Gibt inzwischen viele kleine Intel Büchsen, hab da keine Übersicht)

04.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Der Pi 2 hat vor allem einen schnelleren Prozessor mit 4 Cores und mehr RAM. Die Ethernet-Schnittstelle ist nach wie vor über USB angebunden und schon 100 MBit bleiben ein Traum. Noch wichtiger: Videos gehen nur mit max. 1080p.

04.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.