Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Electro E300 (24.01km/h)
  • Electro E300 (24.01km/h)
  • Electro E300 (24.01km/h)
CHF 355.–
Razor Electro E300 (24.01km/h)

Frage zu Razor Electro E300 (24.01km/h)

User markus_reith

Galaxus schreibt 'nicht fuer oeffentlichen Strassenverkehr', User Sunzika schreibt 'Polizei erlaubt dies'? Was nun?

28.05.2015
2 Antworten
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Badstieber

Ich habe Versicherung und STVA kontaktiert. Keine klare Antworten erhalten. Gemäss meinen Definitionen ist es ein " Leicht-Motorfahrrad ". Es hat unter 500W und fährt real nicht über 20 km/h. Schaut mal auf astra.admin.ch unter Merkblätter. Das " Leicht Motorfahrrad " ist dort gut beschrieben. Alles ohne Gewähr :-)

23.12.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Alessandro Bottinelli

Dieses Modell ist laut STVA Zürich nicht auf öffentlichem Grund verwendbar. Um auf öffentlichem Grund verwendet werden zu dürfen, muss die maximale Geschwindigkeit unter 20km/h liegen (rein elektrisch). Folgender E-Scooter wäre für den öffentlichen Strassenverkehr zugelassen:

Razor Electro E100 (16km/h, Rot)

29.05.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.