Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • ROG CROSSHAIR VI HERO (AM4, AMD X370, ATX)
  • ROG CROSSHAIR VI HERO (AM4, AMD X370, ATX)
  • ROG CROSSHAIR VI HERO (AM4, AMD X370, ATX)
CHF 245.–
ASUS ROG CROSSHAIR VI HERO (AM4, AMD X370, ATX)

Frage zu ASUS ROG CROSSHAIR VI HERO (AM4, AMD X370, ATX)

User Mandarb01

Die das Board erhalten haben, es gibt einen seltenen Brick-Bug: NICHT über Auto-Update flashen und die Default-Settings beibehalten, Update sollte Montag kommen (ASUS rep Elmo auf overclock.net).

10.03.2017
1 Antwort
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Mandarb01

Update:
Alright guys, we finally got the bios which prevents the bricking from happening. I still recommend playing it safe on the CPU SOC Voltage, something like 1.15V should be good on this and work for any DRAM frequency. Remember to go defaults or lower on the CPU SOC Voltage before flashing (or use USB BIOS Flashback).

C6H 0902

Thanks for all the feedback guys, please help spread the word!

10.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User davensius

Was meinst du mit: NICHT per auto update flashen ? Ist das flashen im Bios unter dem EZ flash tool per USB stick nicht zu empfehlen ??

11.03.2017
User Mandarb01

Genau das mit dem EZ Flash meinen sie sollst du benutzen. Wenn du aber die ganze Windows Softwaresuite runterlädts gibt es ein Autoupdate Tool. Das soll man momentan nicht verwenden.

11.03.2017
User Mandarb01

Hier gehts zum entsprechenden Thread und den (beta) Bios-Versionen:
overclock.net/t/1624603/rog...

11.03.2017
Antworten

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.