Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Galaxy S7 edge (5.50", 32GB, 12MP, Black Onyx)
  • Galaxy S7 edge (5.50", 32GB, 12MP, Black Onyx)
  • Galaxy S7 edge (5.50", 32GB, 12MP, Black Onyx)
CHF 459.–
Samsung Galaxy S7 edge (5.50", 32GB, 12MP, Black Onyx)

Frage zu Samsung Galaxy S7 edge (5.50", 32GB, 12MP, Black Onyx)

User Nostromo

Branding, SIM- und Net-lock sind unterschiedliche Dinge. Natürlich handelt es sich hier um ein Branding. Man bekommt aufgebrannt, was man nicht mehr los wird. Bitte korrekt im Titel deklarieren.

06.05.2016
1 Antwort
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Nostromo

Zusätzlich dazu muss man anmerken, dass anders als im Text erwähnt dieses Gerät nicht mit Zitat: "jeder SIM–Karte in Betrieb genommen werden kann", sondern nur mit einer europäischen SIM-Karte.

06.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Wieso kann Sie nur mit einer europäischen SIM-Karte in Betrieb genommen werden?
Gehe bald nach Australien und wollte dort dann eine australische SIM einsetzen...

17.05.2016
User Nostromo

..." Einige aktuelle Samsung Produkte sind ab sofort mit einer regionalen SIM-Karten-Sperre versehen. Das bedeutet, dass die Erstaktivierung bei Geräten, die in Deutschland erworben wurden, nur mit SIM-Karten von Mobilfunkanbietern aus Deutschland sowie aus der Europäischen Union und dem Europäischen Wirtschaftsraum durchgeführt werden kann. Nach der Erstaktivierung in der vorgesehenen Region ist eine Benutzung von SIM-Karten ausländischer Provider nach wie vor uneingeschränkt möglich."....

17.05.2016
User Nostromo

Dies wurde von Samsung erstmalig 2013 bei den Modellen Galaxy Note 3, Galaxy S4, Galaxy Note II und Galaxy S III eingeführt und hat bis heute Bestand. Ein Kleber auf der Verpackung weist auch auf diesen Umstand hin.

17.05.2016
Antworten

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.