Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Microshred 62MC (Microschnitt)
  • Microshred 62MC (Microschnitt)
  • Microshred 62MC (Microschnitt)
CashBack
CHF 168.–CashBack 20.–
Fellowes Microshred 62MC (Microschnitt)

Frage zu Fellowes Microshred 62MC (Microschnitt)

User Schest

Bei meinem heute gekauften Gerät ist aber ein 3-Stift-Steckeradapter (SCH3) dabei. Muss ich den nun anbringen oder kann ich es mit dem 2poligen Stecker betreiben?

11.01.2017
2 Antworten
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Baldibär

Nein muss man nicht. Der Stecker ist so wie er ist gut. Den Adapter aber aufheben. Wenn man ihn separat kauft ist er recht teuer.

07.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User max_monnier

Vorbemerkung: Ich bin nicht Elektro-Fachmann. Ich betreibe das Gerät seit Januar 2016. Das Gerät habe ich mit dem originalen, 2-poligen Stecker an einer ein- und ausschaltbaren Steckerleiste, die an meinem Arbeitstisch befestigt ist, angeschlossen. Ich vermute der 3-Stiftadapter dient nur dem Anschluss an eine entsprechende Steckdose, die kein 2-poliger Stecker (wegen der Form) zulässt. Nach dem vernichten von Akten schalte ich das Gerät entweder an der schaltbaren Steckerleiste oder am Geräte-Schalter wieder aus. Ich benutze das Gerät für private Büroarbeiten und schredere damit Papier mit und ohne Bostich-Klammern, sowie ab und zu auch (abgelaufene) Kredit- oder Kundenkarten. Nach Gutdünken tropfe ich etwas Fellowes-Oel auf ein Papier und lasse dies durch den Vernichter. Ich bin mit dem Gerät sehr zufrieden.

12.01.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User ekdigi

Seit Monaten mit dem 2-poligen Stecker in Betrieb, funktioniert tadellos!

12.01.2017
User max_monnier

Das Gerät hat als Standard ein 2-adriges Kabel - da macht ein Leiter für die Erde, so wie in der mickrigen Betriebsanleitung beschrieben, keinen Sinn.

12.01.2017
User Schest

Vielen Dank für die Antworten auf meine Frage. Ich werde das Gerät nun auch ohne den Adapter betreiben. Dieser lässt sich anhand der Anleitung gar nicht ohne weiteres mit dem 2poligen Stecker verbinden und es fragt sich wie sicher das Ganze damit ist!

13.01.2017
Antworten

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.