Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
BEDDI Glow
CHF 79.–statt vorher 120.–1
Witti Designs BEDDI Glow

Frage zu Witti Designs BEDDI Glow

User Anonymous

Alles sehr verführerisch, wäre cool. Aber die App muss vernichtend schlecht sein (80 von 240 User geben 1 Stern).
Hat jemand Erfahrung ob die Angaben zu Wetter und Verkehrsinfos auch hier in der Schweiz funktionieren, wie die Funkuhr? Oder ist alles rein US-ausgerichtet?

25.09.2017
3 Antworten
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous
 Akzeptierte Antwort

Die Android-App ist (immer noch) schlecht, aber war wohl früher noch schlechter, wenn man den neueren Kommentaren im Google Play Sotre Glauben schenken darf. Mir ist sie jedenfalls beim ersten Rumspielen mehrfach abgestürzt, hat Buttons von anderen BEDDI-Geräten angezeigt, die das hier gar nicht hat, etc.

Wetter: Tut zumindest in der App.

Zu den Verkehrsinfos: Das würde vermutlich prinzipiell auch überall tun (die Webseite zeigt. btw. einen Screenshot mit Verkehrsinfos aus Hongkong), aber selbst wenn ich der _Android_-App Zugriff auf Ortsinformationen gebe, sagt sie immer, ich sollte in den _iOS_-Einstellungen (ja, die Fehlermeldung der Android-App sagt "iOS-Einstellungen") Ortsinformationen für diese App freischalten. Kurz: Tut mit der aktuellen Version der Android-App wohl überhaupt nicht. :-/

27.09.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Muss mich korrigieren: Man muss natürlich nicht nur der App Zugriff auf Ortsinformationen geben, sondern auch GPS & Co einschalten. Sonst jammert die App weiter. Wobei ich es allerdings hirnrissig finde, dass ein Wecker GPS verlangt.

27.09.2017
Neuen Kommentar schreiben

Login erforderlich

Du musst angemeldet sein um zu kommentieren.

500 / 500 Zeichen
User Anonymous

Herzlichen Dank - habe nicht zugeschlagen. Sondern warte ab. Die Idee ist cool, aber die Umsetzung schlecht.

04.10.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Neuen Kommentar schreiben

Login erforderlich

Du musst angemeldet sein um zu kommentieren.

500 / 500 Zeichen
User simon.laube

die app muss halt wissen wo du startest... danach muss man in der app einfach sein ziel (arbeitsstelle) und die gewünschte ankunftszeit angeben dann funzt alles wunderbar.

die leute die einfach direkt ne schlechte bewertung geben, sind meistens zu faul sich für 2 minuten das ganze anzuschauen

28.09.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Bei einem Wecker GPS zu erwarten und sonst nicht zu funktionieren halte ich nachwievor für hirnrissig. Als ob es für den Abfahrtsort nicht genauso wie fürs Ziel einfach die Eingabe der Adresse getan hätte, insbesondere wenn im Gebäude eh kein GPS-Empfang herrscht (und Google das WLAN nicht kennt).

04.10.2017
User simon.laube

wenn man den abfahrtsort eingeben müsste gäbe es wieder leute die meckern würden warum es den nicht über gps erkennt..

man müsste also beides anbieten... ich hätte auch noch etliche verbesserungen aber schlussendlich ist es nur ein wecker..

04.10.2017
Neuen Kommentar schreiben

Login erforderlich

Du musst angemeldet sein um zu kommentieren.

500 / 500 Zeichen

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.