Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Grafikkarte

Die Grafikkarte übernimmt in einem Computer die Aufgabe der Grafikausgabe. Dabei werden die vom Prozessor berechneten und an die Karte weitergeleiteten Daten in Bilder umgewandelt, um auf einem Monitor oder mithilfe eines Beamers angezeigt werden zu können. Entweder sind die Grafikkarten bereits im Chipsatz auf dem Mainboard verbaut, oder sie können als PC-Erweiterungssteckkarten (bspw. via PCI Express) mit dem Motherboard gekoppelt werden. Ausschlaggebend für den Kauf einer Grafikkarte sind GPU (Grafikchip), Video-Ram (Grafikspeicher) sowie die Anschlüsse (z.B. DVI und HDMI) für Monitore bzw. andere externe Geräte.

Hierbei kannst du als Kunde auf die Produkte bekannter Brands wie AMD, Asus, ATI, Dell, EVGA, Gainward, Gigabyte, HPE, Matrox, MSI, Palit, PNY, Powercolor, Sapphire, XFX und Zotac zurückgreifen. Einige davon sind modellspezifisch, d.h. sie können nur für ein bestimmtes Modell bzw. Marke von Computer verwendet werden.
mehr

Diskussion über Grafikkarte

User Philfreeze

Sieht kompatibel aus.
Ich denke das Netzteil ist mit 750W überdimensioniert. 500W würden wahrscheinlich bereits reichen (550W Netzteil reicht problemlos).
Wenn du sparen willst würde ich das beim MB machen da dieses relativ teuer ist.
Wenn du noch ein bisschen mehr performance willst würde ich als erstes die SSD aufrüsten. Das MB ist kompatible mit NVME M.2 SSDs die wesentlich schneller sind als SATA SSDs.

WICHTIG!
Am 8. Juni wird so viel ich weiss die GTX 1070 erscheinen. Die ist wesentlich schneller als die 980 und wird etwa gleich viel kosten. Ich würde noch gerade warten.

03.06.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Philfreeze

ASUS Z170 pro gaming als MB 30Fr billiger und kann so ziemlich das gleiche (auch rot):
ASUS Z170 PRO GAMING (LGA 1151, Intel Z170, ATX)

Samsung SM951 NVME M.2 SSD 70Fr mehr (grün/weiss):
Samsung SM951, bulk (256GB, M.2 2280)

Samsung 950 Pro NVME M.2 SSD 130Fr mehr (schwarz):
Samsung SM951, bulk (256GB, M.2 2280)

03.06.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User brische

auch meine empfehlung wäre, warte bis die 1070 rauskommt, vielleicht nicht gleich die founders edition kaufen sondern schauen was 2. hersteller anbieten werden
gehe mit philfreeze einig, anders MB, sein empfehlung ist top, hab genau das board, find es 1A
evtl statt ne M2-SSD einfach ne herkömmlich aber grössere?

03.06.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User loechaste

Das ganze ist kompatibel. Ich würde mich den anderen anschliessen wenn es um die Grafikkarte geht, solange du eine in diesem Preisrahmen willst. Die Frage ist jetzt ob du eine GTX 1070 überhaupt brauchst für einen 1920x1080 Monitor. Wenn du auf Full HD (1920x1080) spielen willst kann ich dir zur bald erscheinenden AMD Radeon RX 480 raten, die "sollte" GTX 980 Performance haben. Eine GTX 1070 wäre meiner Meinung nach ein Overkill für Full HD Anwendungen. Wenn du mehr Budget orientiert bist greif zur RX 480 und Full HD oder schnapp die eine GTX 1070 und ein 2K Monitor (3440x1440).

06.06.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User wanderyak

Alles ist kompatibel und du hast ein qualitativ gutes Netzteil gewählt. Ich kann mich den Vorrednern anschliessen bezüglich der GraKa.
Gibt es einen speziellen Grund für das gewählte Case? Ich finde diese Komponenten in ein Big Tower einzubauen ziemlich overkill. Ich hatte früher mal ein Big Tower und habe es bereut, das Case war riesig und brachte keinen Mehrwert. Die Komponenten brauchen nicht viel Platz und dann bleibt enorm viel Leerraum im PC. Falls es keinen speziellen Grund für den Big Tower gibt würde ich höchstens ein Midi Case oder noch kleiner wählen. Achte auf die max. Kühlerhöhe!

07.06.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.