Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

USB Speicher

Bei den USB Speicher zeigt sich: Stick ist nicht gleich Stick. Bei der Schnittstelle und dem Speicherplatz gibt es markante Unterschiede. Hersteller bieten Sticks mit Speicherkapazitäten von 2 GB bis zu 2TB (2000 GB) an. Die Schnittstellen reichen von Thunderbolt über Lightning bis hin zu USB Type-C. Type-C ist ein reversibler Stecker mit einem gleichförmigen Design, sodass es kein «falsch herum» mehr gibt.

Bei den Übertragungsgeschwindigkeiten zeigt sich folgendes Bild:
USB 2.0: Theoretische Geschwindigkeit von bis zu 480 Mbps. Praktische Geschwindigkeit bis zu 300 MB/s
USB 3.0: Theoretische Geschwindigkeit von bis zu 5 Gbps. Praktische Geschwindigkeit bis zu 300 MB/s
USB 3.1 Gen1: Früher bezeichnet als USB 3.0. Theoretische Geschwindigkeit von bis zu 5 Gbps. Praktische Geschwindigkeit bis zu 300 MB/s
USB 3.1 Gen 2: Theoretische Geschwindigkeit von bis zu 10 Gbps oder 1,2 GB/s.

Um den Speicher von mobilen Geräten zu erhöhen oder Daten möglichst schnell zwischen verschiedenen (mobilen) Geräten auszutauschen, eignen sich vor allem USB-Speicher mit WiFi-Funktion sowie – zumindest bei den meisten Android-Geräten – Micro-USB-Sticks.
Wer grossen Wert darauf legt, seine Daten überall hin mitzunehmen, wählt einen USB-Stick mit kleinen Abmessungen. Der Nachteil hierbei ist, dass manche Hersteller noch auf die USB-2.0 Schnittstelle setzen. Daher sind nur rel. tiefe Übertragungsraten möglich.
Wer auf eine möglichst hohe Übertragungsrate achtet, dem empfehlen wir darum einen in der Abmessung etwas grösseren USB-Speicher, der zudem über mind. eine USB-3.0, besser eine USB-3.1 Schnittstelle verfügt. Der Vorteil von USB 3.0 liegt in der Übertragungsgeschwindigkeit, welche mit 5Gbit/s mehr als zehn Mal höher ist als bei USB 2.0. USB-3.1 Gen 2 bietet gegenüber USB-3.0 sogar eine Geschwindigkeitsverdoppelung auf 10 Gbit/s.
Da die USB-2.0-Schnittstelle weiterhin stark in elektronischen Geräten verbreitet ist, sind die meisten USB-Speicher – mit reduzierter Leistung – aber abwärtskompatibel.
mehr

Diskussion über USB Speicher

User koeniz23486

Wieso sind bei euch eigentlich kleine USB-Sticks so extrem teuer?

Der Kingston DataTraveler SE9 USB2.0 16GB zum Beispiel kostet bei euch 16.20, sonst überall unter zehn Franken (z.b. PCP.ch 8.40, Brack 5.90). 8GB Sticks für OS-Recovery oder Backup-Boot-Sticks kaufe ich sonst im Dreiepack für weniger als bei euch der günstigste USB-Stick kostet (14.20).

05.09.2017
16 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Kingston DataTraveler SE9 (16GB, USB 2.0)
Preis 10.10 CHF
Ich finde Digitec hat immer sehr faire Preise und wie bereits erwähnt sind Lieferkosten bei Digitec inklusiv. Warum du hier rumjammerst und nicht einfach in den angeblich günstigeren Shops einkaufst verstehe ich nicht ganz.

09.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User vragvrag

"Warum du hier rumjammerst und nicht einfach in den angeblich günstigeren Shops einkaufst verstehe ich nicht ganz."

Ist doch eine gerechtfertigte Frage. Kaufe ich drei solcher Sticks, bezahle ich 3x das Porto mit...Mir ist das auch schon aufgefallen und digitec könnte sich ruhig mal dazu äussern.
Die Preise bei Digitec/Galaxus sind der Grund dafür warum wir in der Regel ausschliesslich bei Brack bestellen...und die Lieferzeiten... :)

06.12.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User koch.ki

Der Preis bei USB Sticks ist eben Grössenabhänhig und zwar aufgrund der Herstellungsart. Grundsätzlich werden in einer Produktion zB nur 64 GB Sticks hergestellt. Dieser Speicher ist aufgeteilt in Blocks (zB je 16 GB). Da Produktionsbedingt einige Blocks defekt sind, werden diese im Nachhinein deaktiviert; so entstehen kleinere Speichergrössen (zB 32 oder 16 GB), die weniger kosten. Allerdings sind die 16 GB Sticks theoretisch 64 GB Sticks, die fehlerhaft sind.

Nun zu den kleinen USB-Sticks: Da darf sich der Hersteller keinen Fehler erlauben. Jeder der Blocks muss voll funktionsfähig sein.

26.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User A_B_C_D

Kann Vragvrag und koeniz23486 nicht nachvollziehen.

Die Digitec Preise sind im Vergleich wirklich manchmal teurer, ABER Digitec verlangt 0 Versandkosten, egal wo du 10 Kilo bestellt oder einfach nur eine 5cm Speicherkarte.

Lieferzeiten sind voll in Ordnung, manche Sendungen schon am nächsten Tag im Milchkasten.

Support. 1A+ Noch kein Produkt wurde abgelehnt (habe letztens erst 3 Produkte im Shop zurück gegeben. Der Mitarbeiter hat kein negatives Wort gesagt)

Wenn du bei Brack einkaufen willst, dann bitte. Ich bleib bei Digitec, die Vorteile sind hier einfach zu gut.

26.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User danieldett1

es ist unfair, dass die Versandkosten (Fr.7.90) nun einfach gratis sind und alle Selbstabholer das mitbezahlen müssen - das ist eine ungerechte Quersubvention.....!
- oder man gewährt den Abholern im Laden einen Rabatt von mind. 10%

09.03.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

@Danieldett1: Wieso? Alleine dass der Artikel im Lager geholt, in den Transporter gestellt, ausgeladen und im Shop eingebucht wird müssen sicher 3-4 Mitarbeiter bezahlt werden. Dazu kommt noch etwas Marge obendrauf, denn durch die wird alles bezahlt. Wenn du diese "Quersubvention" nicht bezahlen willst, bestell es Dir doch nachhause. Wieso einfach wenn es kompliziert geht..? Denn genau das würde passieren wenn die Preise im Shop günstiger sind als bei Versand.. dann kannst du gleich die Versandkosten reinschmeissen.
Ist nun mal so und wird es sicherlich auch so bleiben.

09.03.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User danieldett1

ABER:
bis vor ca. 3 Jahren hat das Verschicken per Post immer Fr. 7.90 gekostet, weil da echte Postgebühren anfallen!
Dann plötzlich war der Postversand gratis wegen der Konkurrenz - seither wird es von den Abholern Quersubventioniert - das ist ein Fakt, den auch Du einsehen musst.
Ich will keinen Versand, da ich dann mind. 1 oder 2 Tage warten muss und den Artikel dann erst noch auf der Post abholen muss (wenn nicht zuhause)
Capito??

09.03.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

@Danieldett1 sorry meine zeitmaschiene ist kaputt und ich kann leider nicht mehr auf den stand von 3 jahren zurückkehren. Die zeit ändert sich nun mal.. und alles kann man auch heutzutage halt nicht haben. Entweder willst du die lieferkosten nicht "quersubventionieren" und wartest dafür einen tag (wenn du nicht erst am abend spät bestellst ist es am nächsten tag zuhause, ist doch wohl schnell genug) oder du willst es sofort und holst es halt ab (auch dort entstehen lieferkosten weil der artikel meistens an den abholungsort geschickt werden muss). Aber hauptsache immer rummjammern. -.-

12.03.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

@ danieldett1 - aber nicht auf Digitec? Bitte keine Verschwörungstheorien. Auf Galaxus gibt es den MM-Zuschlag, den gab es mal für 1-2 Wochen auch auf Digitec, die Preise wurde aber drastisch gesenkt, sodass man bei einem EK über 50.- schon gespart hat. Fakt ist: Wenn du das Produkt nicht in Wohlen abholst und im Shop X nicht an Lager ist, muss es von mehreren Mitarbeiter in die Hand genommen werden und im Shop wiederum eingelagert werden. Dann kommst du evt auch erst 5 Tage später was Lagerfläche eingenommen hat und ebenfalls bezahlt werden muss. Zudem Lieferzeit wenn an Lager:1 Tag - Capito?

12.03.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

bezüglich Versandkosten;
Ich hatte neulich bei Brack eine Bestellung um die 20 Franken aufgegeben. ERST bei Bezahlung via Kreditkarte habe ich gesehen, dass Brack ZUSÄTZLICH! einen Kleinmengenzuschlag von weiteren 10.- verrechnet hat. Ich werde dort künftig keine Einkäufe mehr tätigen. Und, Konto löschen geht auch nicht einfach so...
Nein nein, Digitec ist und bleibt meine Wahl.

19.03.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.