Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Bluetooth + portable Lautsprecher

Bluetooth-Speaker zeichnen sich besonders durch ihre portablen Eigenschaften aus. Die meisten Modelle verfügen über einen integrierten Akku, der für mehrere Stunden kabellosen Musikgenuss sorgt. Verpackt in einem robusten, spritzwasserfesten, schmutzabweisenden und stylishen Design ist er der ideale Begleiter im Schnee, Schlamm oder am Wasser. Musik kann direkt vom Smartphone via Bluetooth, Airplay, WLAN oder DLNA übertragen werden. Je nach Modell ist ein Stereo-Pairing möglich. Immer mehr Bluetooth-Lautsprecher bieten die Option, mehrere Speaker miteinander zu koppeln und Musik in verschiedene Räume zu verteilen. Die meisten Bluetooth-Speaker verfügen über eine Freisprechfunktion für Telefongespräche oder sind mit einer USB-Ladebuchse ausgestattet.mehr

Diskussion über Bluetooth + portable Lautsprecher

User brooklin

UE Boom 2 vs Megaboom?

Hallo liebe Community,
Welche der beiden Bluetooth-Lautsprecher ist eurer Meinung nach besser, die UE Boom 2 oder die UE Megaboom? Mir geht es dabei hauptsächlich um den Klang, bin gerne bereit 50 Franken mehr zu zahlen für die Megaboom, wenn es sich denn lohnt.
Vielen Dank im Voraus

04.06.2017
9 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User ladidoo

Es kommt auf den Anwendungsbereich drauf an. Beide Lautsprecher sind gleich laut (sehr laut), die UE Megaboom hat allerdings stärker betonten Bass, klingt bei der höchsten Lautstärke kontrollierter und hat den besseren Akku. Ausserdem schwimmt sie, was die UE Boom 2 nicht tut. Vorteile der UE Boom 2: Sie ist wesentlich handlicher und tönt durch die stärkeren Mitten (Stimmen werden etwas hervorgehoben) etwas ausgeglichener. Ich habe beide Lautsprecher für verschiedene Anwendungen, würde dir aber besonders wegen des ausgeglicheneren Klangs die Boom 2 empfehlen, sofern dir Bass nicht wichtig ist.

08.06.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User kaiakaiak

Ich besitze 5 Megabooms, und als Geschenk habe ich auch schon 4 Booms gekauft (was geile Waldparties generiert hat... :)
Von den Klang her, wie Ladidoo schon gesagt hat, sind sie virtuel gleich (und superb). Ein bisschen mehr Bass für die Mega (aber nur ein bisschen), und etwas mehr mid-range in die Boom, aber kaum merkbar (je lauter, je mehr unmerkbar der unterschied). Die Mega hat eine bessere Baterie, und so kann sie eine Nacht durchgehen, mit so ca. 80% Leistung....

09.06.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User kaiakaiak

... Ich benutze zwei meine Lautsprecher für Soundscapes, auf niedrige lautsterke, durchgehend abends, und muss einmal die Woche sie laden. Die Baterie war der Grund warum ich die Mega gewählt habe...
Falls dieser dein erstes UE Lautsprecher sein wird, egal welches Model, rate ich dir etwas gedult mit die Steuerung haben. Das erstel mal paaren kann manchmal etwas nervig sein. Es funktioniert schon, man muss nur im Schnekentempo gehen. Danach geht es immer flot.....

09.06.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User kaiakaiak

... Die Steuerung hat sich schon viel verbessert seid meine erste Mega, allerdings. Das Party Modus (wo du "unbegrenzt" Lausprechern vernetzen kannst. Rekord liegt bei 209...) ist der Killer der merkmalen dieses Produkts. Du musst allerdings ein SW Update machen (beim paren mit den Handy, kommt eine Meldung, ganz einfach). Mit 2 Lautsprechern (des gleichem Typs!) hast Du Stereo. Bei mehrere geht es dann nur im "Full Body Sound" Modus (andere Wörte für Mono), aber wenn viele Lautsprechern zusammen kommen (Fruende) da hast du eine super party mir spitzen Sound. Viel Glück, und Spass ;)

09.06.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User kaiakaiak

Noch eine Info für die UE Mega&Boom besitzer (die nicht im Handbuch ist):
Wenn du den Power Button und den Minus Button gleichzeitig drückst, für mindestens 10 Sekunden, dann wird der Lautsprecher zum Factory Settings zurückgesetzt. Alle vorherige Bluetooth parungen (Liste) wird gelöscht.

09.06.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User kanban

Hi Brooklin! ich empfehle Dir ganz klar die MegaBoom! Der Mehrpreis lohnt sich auf alle Fälle! Der Sound ist voller und der Akku scheint ewig zu halten. P.s. Vergleiche die Preise, habe für die MegaBoom sfr. 159.- bezahlt.

04.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Muss es denn ein UE Lautsprecher sein? Falls nicht gibt es sehr gute und meist auch bessere Alternativen zu den Produkten von UE. Falls der Preisrahmen der gleiche sein soll wie bis zur Megaboom also so um die 200 Franken dann kann ich Ihnen auch andere Lautsprecher empfehlen. Die Bose SoundLink Mini 2 ist sehr gut sowie auch die JBL Charge 3. Diese beiden sind im Segment der UE Boom angesiedelt. Jedoch tönen Sie ausgweogener und besser. Der einzige Nachteil ist dass sie nicht so laut sind wie die UE Speaker. Auch die Denon Envaya (die grosse) ist sehr gut. Ich hoffe ich konnte helfen.

14.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User ladidoo

Wenn es ein wetterfester Lautsprecher sein soll, der nicht unbedingt von UE ist, dass würde ich statt der JBL Charge 3 lieber die Flip 4 nehmen. Sie ist minimal leiser als die Charge, allerdings besticht sie durch einen schönen Klang des ganzen Spektrums mit gut wahrnehmbarem Bass. Die Charge 3 tönt hingegen eher dumpf und der Bass führt manchmal zu Intermodulationen (zusätzliches, störendes Vibrieren).

14.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.