Notebook

Diskussion über Notebook

avatar
vor 3 Jahren

Surface Pro 4 oder MacBook Pro 13'

Bin momentan auf der Suche nach einem Notebook, welches meine Wünsche und Anforderungen erfüllt und bin schlussentlich auf die beiden Geräte gestossen. Welches würdet ihr empfehlen/vorziehen, auf der Basis von Erfahrungen, Möglichkeiten und Angeboten?


Produkte:

- Surface Pro 4 (i7, 16GB, 512GB)
- MacBook Pro (i7, 16 GB, 512GB)

Nicolas24vor 3 Jahren6 Beiträge
6 Beiträge
avatar
vor 3 Jahren

Welches sind denn deine "Wünsche und Anforderungen"? Ansonsten werden unsere Aussagen sehr schwammig und für dich evt trotz allem nichts aussagend

[Anonymous]vor 3 Jahren
avatar
vor 3 Jahren

Du könntest natürlich auch aufs Surface Book warten...

tkeyvor 3 Jahren
avatar
vor 3 Jahren

Es kommt erstens drauf an ob du OS X El Capitan oder Windows 10 haben willst. Wenn du schon ein iPhone oder iPad hast wäre wahrscheinlich das Mac Book Pro eine bessere Wahl. Wenn du aber sehr viel nützen aus dem Touchscreen des Surface Pro 4 haben könntest dann würde ich für diesen gehen. Ansonsten sind die Spezifikationen sehr ähnlich oder sogar identisch.

AlexJ0hvor 3 Jahren
avatar
vor 3 Jahren

Wenn sie das Notebook zur Arbeit verwenden wollen, würde ich das Surface empfehlen. In vielen Fällen funktioniert gewisse Software auf OS X schlechter oder sind gar nicht vorhanden.

Coolzerravor 3 Jahren
avatar
vor 3 Jahren

Als Student ist das Surface Pro 4 definitiv zu empfehlen. Mit dem inkludierten Surface Pen kann man einfach und problemlos auch auf dem Touchscreen zeichnen. Ich persönlich bevorzuge das Microsoft Surface, da es Touchscreen ist und zusätzlich als Tablet fungiert (2 in 1).
Beide sind leistungsstark. Wenn man nur vorhat zu schreiben darauf, dann ist natürlich die Apple Tastatur besser (theoretisch könnte man eine besser Tastatur kaufen)
Ein Nachteil beim Surface. Es hält nicht gut auf dem Schoss, hier ist das Macbook stabiler und robuster.

khaled.abdelhamidvor 3 Jahren
avatar
vor 3 Jahren

Habe mich schlussentlich für das Surface Pro 4 entschieden, da ich die Option zwischen Tablet und Notebook nicht auslassen wollte. Vielen Dank für die Antworten und Unterstützung.

Nicolas24vor 3 Jahren