Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Access Point + Repeater

WLAN-Repeater zeichnen sich dadurch aus, dass sie das bestehende WLAN-Netz erweitern. Um dies zu erreichen, wird das Funksignal von einem Router aufgefangen und verstärkt wieder abgegeben. Ein Repeater empfiehlt sich vor allem, wenn das drahtlose Netzwerk in einigen Räumen zu schwach oder überhaupt nicht empfangbar ist. Einfache Repeater beeinflussen die übertragene Information nicht, sondern bereiten nur das elektrische bzw. optische Signal auf. Höher entwickelte Repeater können das Signal mit einer Kennung versehen.

Ein Access Point ("drahtloser Zugangspunkt") arbeitet fast gleich. Hauptunterschied: Im Gegensatz zum Repeater empfängt der Access Point das Signal über eine LAN-Verbindung und leitet es anschliessend weiter. Zudem sendet der Access Point auf einem anderen Kanal als der Router. Ferner kann ein Access Point im Ad-hoc-Modus als Schnittstelle zwischen mehreren Endgeräten verwendet werden. So können Geräte wie Computer und Drucker kabellos miteinander verbunden werden.

In unserem Sortiment findest du Produkte von folgenden Marken: Alcatel-Lucent, ASUS, AVM, Cisco, Devolo, D-Link, EnGenius, HPE, Huawei, Linksys, MikroTik, Netgear, TP Link, Ubiquiti, Zyxel.
mehr

Diskussion über Access Point + Repeater

User kochasiech

Suche die richtigen Produkte, um mein WLAN zu verbessern

Hallo zusammen,

Ich wohne in einem dreistöckigen Haus. Router ist im Erdgeschoss. Ich habe bisher einfach pro Stockwerk einen Repeater angeschlossen, aber bin mit dem Ergebnis nicht so zufrieden. In den unteren Stockwerken werden vorallem Laptops, Handies und Tablets benutzt, dafür reicht der Empfang vollkommen. Im obersten habe ich zwei Gaming-PCs und diverse Konsolen, bei denen ist der Empfang leider nicht allzu gut. Ich habe mir zuerst überlegt, ein Devolo Gigagate zu kaufen und damit ein separates WLAN zwischen Erdgeschoss und oberstem Stock einzurichten, lese über das Gigagate allerdings sowohl sehr positive, als auch sehr negative Berichte. Die verschiedenen Mesh-Netzwerke haben scheinbar auch ihre Macken. Verkabelung ist leider keine Option. Hat jemand eine Ahnung, womit ich gute Ergebnisse erzielen könnte?

Freundliche Grüsse

08.05.2017
2 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User robpors613

Kannst du den den router evtl umsetzen zum Beispiel ungefähr in die mitte des hauses das der router zentraler liegt ?
Oder eventuell wenn keine Verkabelung möglich ist eine Powerline lösung ?

09.05.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User kochasiech

Den Router kann ich leider nicht an einer anderen Stelle platzieren. Powerline habe ich schon einmal probiert, dies hat leider aufgrund der vielen Geräte im Haus nicht recht funktioniert.

09.05.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.